12.07.2018, 19:05 Uhr

Zwei Mittelschulklassen jobbten einen Tag in Betrieben der Umgebung

SIEGENDORF (fa). Zum zweiten Mal in diesem Schuljahr rückten die Schüler und Schülerinnen der NMS Siegendorf im Rahmen der Berufsorientierung zum Eindrückesammeln in Jobs ihrer Wahl aus, es stand nämlich wieder ein „Berufsleben-Kennenlerntag“ auf dem Stundenplan.
Die 41 Jugendlichen der beiden 3. Klassen, die sich vom eintägigen Schnupperkurs in den Firmen der Umgebung begeistert zeigten, meisterten mit viel Elan ihren Praxistag, an dem sie ihre eigenen Stärken testeten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.