11.12.2017, 09:30 Uhr

Erfolgreicher Start der UES-Kunstläufer in Zeltweg

Beim „Landeslaufen Steiermark-Burgenland“ im Eiskunstlauf, das heuer zum 2. Mal stattfand, gingen die Leistungsläufer des UES an den Start. Sieben Kunstläuferinnen nahmen teil und 2x Gold und 1x Silber lautet die Medaillen-Bilanz.

Zeltweg, 10. Dezember 2017: Eiskunstläuferinnen und Eiskunstläufer aus der Steiermark und dem Burgenland trafen sich am vergangenen Wochenende in der Eishalle in Zeltweg zum Bundesländervergleichskampf.
In der Leistungskategorie gingen Lisa Schneider und Antonia Horge an den Start. Lisa Schneider, eine erfolgreiche UES-Sportlerin, startete in der Gruppe der Junioren. Es passierten einige Fehler bei den Sprüngen, wie ein Sturz beim Doppel-Axel, jedoch konnte sie durch ihr Laufen und ihre Choreographie überzeugen und landete auf dem 1. Platz. Antonia Horge zeigte eine deutliche Leistungssteigerung seit ihrem letzten Bewerb und sprang zum ersten Mal auch 2 Doppelsprünge in ihrer Kür. Trotz dieser gut gelaufenen Kür erreichte sie im starken Teilnehmerfeld der 8 – 10jährigen Platz 6.
In der Breitensportkategorie absolvierten einige Kunstläuferinnen ihren ersten Bewerb außerhalb von Eisenstadt. In der Gruppe 1 lief Emma Luckenberger eine fehlerfreie Kür und landete mit dieser Leistung auf dem 4. Rang, dicht gefolgt von ihrer Vereinskollegin Anna Schneider, die ihre Trainingsleistung optimal umsetzen konnte. In der Alterskategorie Jugend 2 setzte sich Larissa Kalkbrenner mit einer schwungvollen Kür durch, knapp dahinter ihre Vereinskolleginnen Melinda Fuchs, die diesmal leider zwei Stürze im Programm verzeichnen musste. In der Gruppe Breitensport Jugend 3 lief Valentina Schalling ebenfalls eine gute und fehlerfreie Kür und landete im Endklassement auf Platz 6.
Alles in allem war es für alle Sportler ein gelungener Bewerb, da sie ihre Trainingsleistungen gut abrufen konnten und eine deutliche Leistungssteigerung zum letzten Bewerb und auch zum Vorjahr zu sehen war. Der nächste Bewerb ist für Lisa Schneider die Österreichische Meisterschaft in Wien. Alle anderen Sportler beginnen sich nun intensiv auf die nächsten Bewerbe im Jänner vorzubereiten, um vor allem bei der 25. Auflage des Haydn-Pokals ihr Können zu präsentieren.


Detailergebnisse Landeslaufen STMK-BGLD 2017

Gruppe Jugend 2 – Mädchen:
6. Platz: Horge Antonia

Gruppe Junioren - Damen:
1. Platz: Schneider Lisa

Breitensport-Gruppe Jugend 1- Mädchen:
4. Platz: Luckenberger Emma
5. Platz: Schneider Anna

Breitensport-Gruppe Schüler 2 - Mädchen:
1. Platz: Kalkbrenner Larissa
2. Platz: Fuchs Melinda


Breitensport-Gruppe Schüler 3 - Mädchen:
6. Platz: Schalling Valentina
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.