Eiskunstlauf

Beiträge zum Thema Eiskunstlauf

v.l.n.r.: Choreograph Mark Pillay, Trainerin Susan Mason und die Gmundner Läuferinnen Marie Födinger, Valerie Frauscher, Anna Födinger und Leonore Hessenberger

EV Gmunden
Internationale Eiskunstlauf-Toptrainer für Gmunden

Im Rahmen der zweimonatigen Trainingsvorbereitung in der Gmundner Eishalle konnte Skate Austria den aktuellen Shooting Star der internationalen Choreographen-Szene, Mark Pillay, für mehrere Wochen an den Traunsee holen. GMUNDEN. Der Kanadier arbeitet mit internationalen und heimischen Spitzen- und Nachwuchsläufern an der Verbesserung der Skating Skills und steht auch für Choreo-Gruppen- und Einzeltrainings am Eis. Der Eislaufverein fand nach 18-monatiger Trainersuche mit Susan Mason eine...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Das junge Eistanzpaar Corinna und Patrik Huber mit ihren TrainerInnen.

Intensiv-Training in Südtirol
Neue Kür für das Eistanzpaar Huber

AUSSERFERN/EGNA. Die neuen Verordnungen ließen es zu, dass das Tiroler Eistanzpaar Corinna und Patrik Huber vom Eiskunstlaufverein Außerfern am 6. Juni für eine neue Choreographie ins Ausland fahren durften, um eine neue Kür einzustudieren. In Egna in Südtirol trainierten sie beim renommierten italienischen Trainer Matteo Zanni und nahmen weitere Stunden bei der ihnen bekannten Trainerin Barbora Řezníčková. Die täglichen Trainingseinheiten umfassten Choreographie sowie Lauftraining. Nach einer...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Ziegler/Kiefer und Jones/Boyadji zu Gast in der Eishalle Gmunden.

Mai & Juni
Weltklassesportler in der Gmundner Eishalle

Nach dem großen Erfolg im letzten Frühjahr hat Skate Austria erneut die Gmundner Eishalle für den gesamten Mai und Juni gemietet. GMUNDEN. Vorrangig können alle Sportler des Elitekaders trainieren, alle freibleibenden Trainingseinheiten können und werden auch von allen anderen Eiskunstläufern mit Trainingsfreigabe gem. §3 Z6 (Spitzensport) genutzt. Die strengen Covid-19-Maßnahmen müssen penibel eingehalten werden, u.a. muss für jede Trainingseinheit ein negativer Coronatest nachgewiesen werden....

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Marie Födinger.
2

Kasermandl Laufen 2021
Gmundner Eiskunstläuferinnen beenden Saison in Innsbruck

Mit ausgezeichneten Leistungen sorgten die Läuferinnen des Eislaufvereins beim letzten Wettkampf der Saison, dem traditionellen Kasermandl Laufen in Innsbruck, für einen sehr erfreulichen Saisonabschluss. INNSBRUCK. Selina Berganski (17) aus Altmünster ist in die Alterklasse Advance Novices B aufgestiegen und konnte bei ihrem dritten Bewerb in dieser Saison mit einer fehlerfreien Kür den dritten Sieg erlaufen. Mit persönlicher Bestleistung von 42,24 Punkten verpasste sie um 0,03 Punkte leider...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Insgesamt erreichten Miriam Ziegler und Severin Kiefer bei der Eiskunstlauf-WM 182,30 Zähler. Das bedeutet Platz 11 im Endklassement. Die Stooberin Miriam Ziegler und ihr Salzburger Partner konnten damit schon jetzt einen Olympia 2022-Platz für Österreich absichern.

Eiskunstlauf-WM | Miriam Ziegler & Severin Kiefer
Miriam Ziegler sichert sich Ticket für Olympia 2022

STOOB (Oliver Frank). Top 10-Endklassement verfehlt, aber Olympia-Ticket für 2022 gesichert: Österreichs Paarläufer Miriam Ziegler und Severin Kiefer haben am Donnerstag, 25. März 2021, in der Kür bei den Eiskunstlauf-Weltmeisterschaften in Stockholm 118,29 Punkte erlaufen. Das bedeutet Platz 11 im Endklassement. „Wir sind stolz und erleichtert, dass wir unser Ziel erreicht haben. Dieses frühzeitige Peking-Ticket motiviert uns und wir freuen uns schon jetzt auf unsere dritten gemeinsamen...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Oliver Frank
Das Eiskunstlauf-Paar Miriam Ziegler und Severin Kiefer konnte bei ihrem ersten WM-Auftritt in Stockhom ihr volles Leistungsspektrum abrufen und war danach im Jubelmodus - Rang 9.

Eiskunstlauf-WM | Miriam Ziegler & Severin Kiefer
Ziegler mit Wurf-Lutz und Toeloop auf Rang 9

STOOB (Oliver Frank). Seit Montag läuft unter strengen Covid-Bestimmungen die Eiskunstlauf-WM im schwedischen Stockholm – mit der Stooberin Miriam Ziegler und Serverin Kiefer im Paarlaufen. Für die 27-Jährige und ihren 30-jährigen Partner Kiefer sind es bereits die siebenten Weltmeisterschaften – und das Eiskunstlauf-Paar konnte bei ihrem ersten Auftritt ihr volles Leistungsspektrum abrufen und war danach im Jubelmodus. Das saubere Kurzprogramm des rot-weiß-roten Paarlauf-Duos wurde in...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Oliver Frank
Das Schwanenstädter Geschwisterpaar Raphaela (8) und Jonathan Aschl (10) vom Eiskunstlaufclub Vöcklabruck.

Eiskunstlaufclub Vöcklabruck
Junge Eiskunstläufer weiter auf Erfolgskurs

Sehr erfolgreich war das Team des Eiskunstlaufclubs Vöcklabruck (EKV) bei der „Feldkirch Trophy 2021“ in Vorarlberg. VÖCKLABRUCK. So konnte sich im Paarlauf das Geschwisterpaar Raphaela und Jonathan Aschl erstmals gegenüber seiner Konkurrenz aus Wien durchsetzen. Mit einem gelungenen Doppelsprung nebeneinander, gut ausgeführten Wurf- und Hebeelementen und einem sehr synchron gelaufenen Kürprogramm sicherten sich die beiden Schwanenstädter mit neuer Punktebestleistung die Goldmedaille. Auch im...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Christina Gstettner lief bei den "Neulingen A" ihre Programme mit viel Freude.

Feldkirch Trophy 2021
Gmundner Eiskunstläuferinnen zeigten eine schöne Kür

In der Heimatstadt des Gmundner Trainers Simon Ionian fand mit der Feldkirch Trophy vom 5. bis 7. März das dritte Skate Austria Cup Laufen statt. FELDKIRCH, GMUNDEN. Die zehn eifrigsten Eisläuferinnen des Eislaufvereins Gmunden nahmen für die Möglichkeit einer Bewerbteilnahme gern die weite Anreise in Kauf. Selina Berganski (16) sicherte sich mit einer ausgezeichneten Kür Gold in der Altersklasse Intermediate Novice B und ist beim letzten Skate Austria Bewerb berechtigt, in die nächsthöhere...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Der künstlich angelegte Eislaufplatz in Steinberg-Dörfl
1 2 3

Bezirk Oberpullendorf
Freizeittipp: Eislaufplatz in Steinberg-Dörfl

BEZIRK. Zahlreiche zugefrorene Seen laden im Winter zum eleganten Gleiten über das Eis ein. Doch wem das nicht reicht, kann auf den lokalen Eislaufplätzen dem Spaß nachgehen. Da bietet sich der Eislaufplatz in Steinberg-Dörfl perfekt an! Klein, aber fein, das beschreibt die Eisfläche vor „Cousin's Kitchen, Cafe & Bar“ in Steinberg-Dörfl, die wohl zu den stimmungsvollsten Eislaufbahnen des Bezirkes gehört. Hier ist Eislaufen vor allem eine entspannte Angelegenheit, so trifft man sich...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Vanessa Wittmann
Die Eiskunstläuferinnen des EV Gmunden präsentierten sich in St. Pölten in Bestform.

Hippolyt Cup in St. Pölten
Gmundner Eiskunstläuferinnen zeigen Bestleistungen

Zweiter Bewerb Skate Austria Cup 2021- Hippolyt Cup in St. Pölten Der Hippolyt Cup wurde in St. Pölten unter den schon bekannten und bewährten strengen Corona-Auflagen durchgeführt. Dank Live-Stream fand der dreitägige Wettkampf ein viel größere Zuschauerschar, als vor Ort möglich gewesen wäre. ST. PÖLTEN. Das zweite Jugendlaufen der Saison zeigte eine weitere erfreuliche Weiterentwicklung der Gmundner Läuferinnen. Alle Mädchen präsentierten sich gut und jede der Starterinnen konnte sich über...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Raphaela Aschl lief in St. Pölten mit einer fehlerfreien Kür zum Sieg unter insgesamt 26 Teilnehmerinnen.
1 2

Eiskunstlauf
Raphaela Aschl lief auf Platz eins

Sechs Podestplätze für den Nachwuchs des Eiskunstlaufclubs Vöcklabruck. VÖCKLABRUCK. Erfolgreich waren die Nachwuchssportler des Eiskunstlaufclubs Vöcklabruck beim Hippolyt Cup in St. Pölten. Raphaela Aschl (8) brachte eine ausdrucksstarke Kür aufs Eis und sicherte sich als jüngste Läuferin der Gruppe 3A Mädchen mit 29,07 Punkten Platz eins unter 26 Teilnehmerinnen. Im Paarlauf durfte sich das Geschwisterpaar Raphaela und Jonathan Aschl über seine neue persönliche Bestleistung von 22,22 Punkten...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Beachtliche Leistungen zeigten Außerferns Eiskunstlauf-Talente beim Hippolyt Cup 2021 in St. Pölten.

Hippolyt Cup 2021
Gold und Silber für den Eiskunstlaufverein Außerfern

AUSSERFERN/NÖ. Der Eiskunstlaufverein Außerfern war am Wochenende in St. Pölten beim Hippolyt Cup 2021 vertreten. Abgehalten wurde der Wettbewerb unter verschärften Hygienemaßnahmen und alle Sportler und Funktionäre mussten sich täglich einer COVID-19-Schnelltestung unterziehen. Die Sportler des EKA konnten trotz einer durch Corona erschwerten Saison großartige Erfolge erzielen. Erfolge in allen Disziplinen Am ersten Wettbewerbstag wurden die Specials-Bewerben, bei denen die Eiskunstläufer des...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Marie Födinger zeigte bei den ÖM im Eiskunstlauf ihr Können.
2

Trotz strenger Corona-Auflagen
Gmundner Eiskunstläufer top bei Österreichischen Meisterschaften

Die unter äußerst strengen Corona-Auflagen durchgeführten Staatsmeisterschaften im Eiskunstlaufen verliefen für das Team des Eislaufverein Gmunden sehr positiv.  Negativ waren (glücklicherweise) nur die Corona-Tests, die alle Sportler und Betreuer vor Betreten der Sportstätte machen mussten. Eltern und Begleitpersonen mussten sich, wie schon beim Lentia Cup, mit dem gut funktionierenden Livestream begnügen. LINZ. Die ÖM starteten mit der Nachwuchsgruppe Basic Novices, die (nach der...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Bei den Österreichischen Staatsmeisterschaften in Linz schraubten Corinna und Patrik ihre Bestleistung auf 115 Punkte und holten sich den Meistertitel.
2

Staatsmeisterschaft im Eiskunstlauf
Österreichischer Juniorenmeistertitel für den EKA

AUSSERFERN/LINZ (eha). Vor kurzem nahmen die Huber-Geschwister Corinna und Patrik vom EKA bei den österreichischen Staatsmeisterschaften in Linz teil und schnitten dabei sehr gut in der Kategorie Junioren ab. Trotz der durch Corona erschwerten Zeit konnte dieser Wettbewerb unter verschärften Hygienemaßnahmen und einer COVID-19 Schnelltestung durchgeführt werden. Corinna erreichte trotz kleinerer Fehler im Kurzprogramm den vierten Platz, was österreichweit gesehen eine großartige Leistung...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Die EKV-Sportler Annika Cagitz, Leonie Spiesberger, Jonathan Aschl, Raphaela Aschl und Suzan Mayr (v.l.).

Nachwuchs auf dem Eis
Vier Podestplätze für den neuen Eiskunstlaufclub Vöcklabruck

Erfolgreicher Saisonauftakt beim Lentia Cup. VÖCKLABRUCK. Über einen erfolgreichen Saisonauftakt freut sich der neu gegründete Eiskunstlaufclub Vöcklabruck (EKV) mit dem Trainerteam Ursula Koll, Manuel Koll und Claudia Aschl. Beim Lentia Cup erreichten die Nachwuchsläufer vier Podestplätze. Leonie Spiesberger präsentierte ihre mitreißende Kür sehr ansprechend und sicherte sich damit Gold in der Gruppe 3B Mädchen. Jonathan Aschl zeigte in der Kategorie 3A Knaben eine fehlerfreie Kür mit drei...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
In nächster Zeit soll in Gleisdorf und Weiz wieder die Eislaufsaison eröffnet werden.

Eislaufzeit
Auch der Start zur Eislauf Saison verschiebt sich

Auch wenn die Pandemie so viele Einschränkungen mit sich bringt, Outdoor ist noch einiges möglich. Aber auch die Eislaufsaison in Weiz und Gleisdorf wackelt noch und der Start ist derzeit auf unbestimmte Zeit verschoben worden. Auf der 600 Quadratmeter großen, überdachten Fläche zwischen Forum Kloster und dem Haus der Musik soll wieder eisgelaufen werden. Flutlicht, leise Hintergrundmusik und kleine Pinguine für das erlernen der Kleinsten stehen den Besuchern dann wieder zur Verfügung. Um das...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Der erste nationale Wettbewerb für diese Saison war ein voller Erfolg für die Außerferner Sportler. Im Bild von links: Patrik Huber, Sabrina Bichlmair, Dominik Huber, Corinna Huber und Trainerin Sabine Prudlo.

Lentia Cup 2020
Neun Pokale und drei Medaillen für die Außerferner Eiskunstläufer

LINZ/REUTTE (eha). Vergangenes Wochenende nahmen die Sportler des Eiskunstlaufverein Außerfern (EKA) in Linz am 17. Lentia Cup teil. Trotz Corona wurde der Wettkampf unter verschärften Hygienemaßnahmen durchgeführt und bildete so einen großartigen Start in die neue Saison. Im Eistanz der Junioren konnten sich Corinna und Patrik Huber mit über 102 Punkten den ersten Platz sichern. Zudem wurden sie im Zuge des Wettkampfes ASKÖ Bundesjuniorenmeister. Im Einzellauf überzeugte Corinna mit einer...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Raphaela und Jonathan freuen sich über ihre Leistung.

Eiskunstlauf
Wieder Spitzenplätze für Eiskunstlauf-Geschwister

Eine Woche nach ihrem gelungenen Debüt im Paarlauf bei den OÖ Landesmeisterschaften in Gmunden durften sich Raphaela (7) und Jonathan (9) Aschl auch bei einem Bewerb in St. Pölten über drei Podestplätze freuen. SCHWANENSTADT. Mit ihrer synchron gelaufenen Paarlauf-Kür zur Musik „Chitty Chitty Bang Bang“ konnten Raphaela und Jonathan mit 19,08 Punkten eine persönliche Bestleistung in dieser Disziplin aufstellen. Das Geschwisterpaar aus Schwanenstadt erreichte bei diesem österreichischen...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
"Aliens - Men in Black" - KunstläuferInnen
7

Eisshow des ESV-Eisenstadt
Bei der diesjährigen Eisshow des Eis- und Rollsportvereins Eisenstadt (ESV-E) wurde ein spektakuläres Programm gezeigt!

Die kleinsten Kurskinder bis zu den großen KunstläuferInnen präsentierten die neu erlernten Kunststücke vor dem staunenden Publikum. Die Kleinsten begeisterten als freundliche „Gummibärenbande“ und „Aristocats“, die Mini-Kunstläufer kämpften als mutige Zauberfreunde an der Seite von „Harry Potter“ und der Kunstlauf-Nachwuchs vertrieb die „Aliens“ von der Erde. Die Gruppe der YoungStars präsentierte ihr Können zur Musik des Films „Der Nussknacker“, die KunstläuferInnen brillierten zusammen mit...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • ESV-Eisenstadt (ESV-E)
4

Eiskunstlauf
Eine erfolgreiche Zeller Eiskunstlaufsaison geht zu Ende

Mit den Landesmeisterschaften am 22. und 23.2.2020 in Gmunden und dem Hippolyt Cup und Wolfscup am 28.2. bis 1.3.2020 in St. Pölten ging eine erfolgreiche Eiskunstlaufsaison des Eiskunstlauf-Klub Zell am See zu Ende. ZELL AM SEE. Die Trainerin Tanja Kulikova kann beim Zurückblicken mehr als zufrieden sein - 2 Silbermedaillen von Sofie Skurova und Katja Senik und 3 dritte Plätze von Teresa Eder, Charlotte Dixon und Lara Machater bei Salzburger Landesmeisterschaft zeigen, welche Sporttalente...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Eiskunstlauf-Olympiasiegerin von 1972, Trixi Schuba, war bei ihrer Lesung in Tribuswinkel von ihren damaligen Fans sehr umschwärmt. Mit Stadtrat Franz Muttenthaler links und Helmut Maier vom Literarischen Cirkel Thermenland
1 4

Die Kür meines Lebens: Trixi Schuba in Tribuswinkel

TRIBUSWINKEL. Der Literarische Circel Thermenland hatte vorige Woche einen besonderen Gast: Man empfing im Leo Fuhrmannsaal eine große Sportlerin der Vergangenheit - Eiskunstlauf-Weltmeisterin Trixi Schuba. Viele unter den Anwesenden verfolgten (damals Kinder und Jugendliche) - in den frühen 1970er-Jahren - im gerade aufkommenden Fernsehen die tollen Leistungen der Wienerin. Zu ihren größten Erfolgen zählte sicher die Olympia-Goldmedaille 1972 in Sapporo. Es war damals die einzige Goldmedaille,...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
26

Eiskunstlauf
Eiskunstlauf-Landesmeisterschaften (OÖ, Sbg, NÖ) in Gmunden

196 Sportler kämpften bei den Landesmeisterschaften im Eiskunstlaufen in den Kategorien Einzel- und Paarlaufen, Eistanzen und Synchroneislaufen um die begehrten Titel und Medaillen. Mit sechs Gold-, vier Silber- und zwei Bronzemedaillen in den Nachwuchsklassen verliefen die Titelkämpfe für den Gmundner Eislaufverein sehr erfolgreich. Je eine Goldmedaille erliefen sich die jüngste Gmundner Starterin Marie Mitterbauer (6 J., Minis) sowie Anna Födinger (Jg. 3) und Annika Cagitz (Jg. 4). Silber...

  • Vöcklabruck
  • Alois Huemer
1 4

Union Eissportklub unumstrittene Nummer 1 im Land
Siege in allen Altersgruppen bei der Landesmeisterschaft für den Union Eissportklub Linz

Bei den diesjährigen in Gmunden ausgetragenen Landesmeisterschaften im Eiskunstlauf konnte der Union Eissportklub einmal mehr seine Vormachtstellung in (Ober-)österreich unter Beweis stellen. In allen Gruppen, in denen Sportler des Linzer Eislaufvereins an den Start gingen, konnte der Landesmeistertitel nach Linz geholt werden. In der Gruppe Jugend 1 erreichten die jüngsten Teilnehmer gar einen Linzer Dreifachsieg. Hier konnte Eles Namazalieva knapp vor Vanessa Paul und der drittplatzierten...

  • Linz
  • Denise Jaschek

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.