18.09.2016, 20:25 Uhr

Night run in Groß Höflein am 17. 9. 2016

Das Team RLC Mörbisch

Die Sportler des RLC Mörbisch sehr erfolgreich dabei


Am Samstag fand nach einer Pause wieder der von den Föllig Hoppers veranstaltete Night run statt. Wie schon in den Jahren davor bestens organisiert und durchgeführt.
Die RLCler aus Mörbisch nahmen die Einladung an und konnten sich im Hauptlauf über fünf Kilometer bestens platzieren. Von Start weg übernahmen die Mörbischer sowohl bei den Herren als auch bei den Damen die Führung und gaben diese bis ins Ziel nicht wieder ab. Bei den Damen konnte Renate Lang den dritten Platz erkämpfen und Gabriele Blazeg holte sich unangefochten den Sieg. Bei den Herren übernahm Kristian Molnar von Start weg die Führung und finishte in einer Zeit von 20:13:41 vor den beiden Mörbischern Michael Bacher und Wolfgang Unger. Der Rest der zwölf Mann starken Gruppe der Mörbischer platzierte sich im Mittelfeld. Im Anschluss an die Siegerehrung gab es noch Getränke und hausgemachten Kuchen zu einem versöhnlichen Abschluss. Alles in allem eine gelungene Veranstaltung, die sich doch einige Starter mehr verdient hätte.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.