Fitnesskurse bei Union Niederneukirchen beginnen im Oktober

2Bilder

NIEDERNEUKIRCHEN. Es müssen nicht immer ausgefallene Trainingsformen wie Piloxing und Co sein. Oft sind zeitlose Trainings wie zum Beispiel Pilates genauso effektiv. Die Übungen erscheinen nur auf den ersten Blick gemächlich, denn wer schon einmal eine professionelle Pilates-Trainingseinheit mitgemacht hat, der weiß, dass dem ganz und gar nicht so ist. Kein Wunder, den es handelt sich hier um eines der effizientesten Trainings für die tieferliegenden Bauch- und Rückenmuskeln, sowie den gesamten Körper. Aus diesem Grund eignet sich gerade dieses Training als Vorbeugung und Linderung von Rückenschmerzen und verhilft zu einem flacheren Bauch.

Dadurch macht es Sinn, sich gerade zu Beginn des Trainings in gute Hände eines ausgebildeten Trainers zu begeben. Die Gesunde Gemeinde und die Sportunion Niederneukirchen bieten ab Oktober wieder ein breites Programm für die kommenden kalten Herbsttage an. Zur Auswahl stehen Pilates, Step Aerobic, Bodystyling und Mamafitness unter der Leitung von der staatlich geprüften Fitinstruktorin Daniela Schöpf. Das gesamte Herbstprogramm ist unter www.union-nnk.at, Sektion Ski zu finden. Info und Anmeldung ab sofort unter 0680/2035006.

Autor:

Andreas Habringer aus Enns

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.