ASWBL: Panthers verlieren gegen Flying Foxes in der fünften Runde

Petra Pammer

LINZ, ENNS. In der 5. Runde der ASWBL gab es gegen den Serienmeister und Cupsieger Flying Foxes Post SV mit 40:121 (60:23) die erwartete Niederlage für die Panthers Linz-Enns. „Gegen dieses Top-Team haben wir einfach nicht die spielerischen Möglichkeiten. Für unser neues Team war es ein Lehrspiel und eine gute Möglichkeit, Erfahrung zu sammeln“, so Headcoach Benny Sprung nach der Auswärtsniederlage.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen