15.09.2014, 19:11 Uhr

Ennsdorfer Segler Oberreiter gewinnt am Achensee

Gerald Oberreiter vom HSV L / ZV Ennsdorf triumphierte am Achensee. (Foto: privat)
ENNSDORF. Gerald Oberreiter vom HSV L / ZV Ennsdorf siegte bei der diesjährigen, zur österreichischen Rangliste gehörenden internationalen Achensee-Regatta in der Einmeterklasse. Den vierten Rang belegte Vereinskollege Hauer Werner. In der zum Grenzlandcup zählenden Marblehead Klasse holte Oberreiter den zweiten Platz. Damit übernimmt er die Führung in der Gesamtwertung des Grenzlandcups. Karl Heinz Buchegger belegt hier Rang fünf. "Damit haben die HSV-Segler wieder gezeigt, dass der Aufschwung unaufhörlich weitergeht und wirklich gute Arbeit im Verein geleistet wird", sagt Obmann Manfred Wolfinger.
Diese Woche findet die von den Ennsdorfern organisierte internationale Attersee-Regatta von Donnerstag bis Sonntag mit Staatsmeisterschaften in der Klasse Tenrater statt. In der Marbleheadklasse geht es um den Alpen Adria Cup und den vorletzten Grenzlandcup Bewerb. Die Einmeterklasse zählt wie alle anderen Klassen zur österreichischen Rangliste.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.