08.06.2017, 10:01 Uhr

Ennser Faustballer können vorzeitig aufsteigen

(Foto: ÖFBB/ Gusenleitner Stefan)
ENNS. Die Faustballer des TV Enns können mit einem Sieg den Aufstieg in die Bundesliga fixieren. Am Samstag spielt man in Wels. Bei einem hohen Erfolg würde die Rückkehr in die höchte Liga vorzeitig gelingen. Vorne weg marschiert DSG UKJ Froschberg.

Enns-Angreifer Gustav Gürtler bleibt aber vorsichtig: „Wenn Wels in voller Besetzung aufläuft, können sie richtig gefährlich werden.“ Der Sieger im Duell zwischen Union Münzbach und TSV Ottensheim hat noch theoretische Chancen für den Aufstieg, ist aber auf einen Patzer von Enns angewiesen.

Am Samstag, 17. Juni, empfangen die Ennser um 14 Uhr auf eigener Anlage zum letzten Saisonspiel den TSV Ottensheim.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.