Spass

  • 6. Juli 2022 um 20:00
  • Stummerschrei
  • Stumm

JÄGERSTÄTTER

Der oberösterreichische Bauer Franz Jägerstätter stimmt 1938 als einziger in seinem Dorf St. Radegund gegen den Anschluss an Hitlerdeutschland. Er hält allen Überzeugungsversuchen seinen Kopf zu retten stand; „nicht für diese Verbrecher“, so Jägerstätter. Er verweigert aus religiösen Gründen den Kriegsdienst und wird 1943 von den Nazis hingerichtet. Jägerstätter, so zeichnet der Tiroler Volksautor Felix Mitterer den einfachen Bauern in seinem Stück, ist weder ein entrückter Fanatiker, noch ein...

  • 10. Juli 2022 um 10:00
  • Unterolberndorf
  • Unterolberndorf

Mental Tour - Aufmerksamkeitsspaziergang

Da unser aller Alltag oft aus reichlich Arbeit und einem vollen Terminkalender besteht, möchte ich den Personen mit der „Mental Tour“ eine kleine Auszeit in und mit der Natur ermöglichen. Die „Mental Tour“ (Aufmerksamkeitsspaziergang), durchgeführt von Andreas BACHER - Werde Manager in deinem eigenen ICH! ist eine ca. 4,5 stündige geführte Rundwanderung (ca. 5,2 km) entlang des Waldlehrpfades in Unterolberndorf. Gemeinsam geht es in einer Kleingruppe (max. 10 Pers; Anmeldung bis 1 Woche vor...

2
  • 11. Juli 2022 um 09:00
  • Kastanienhof
  • Grafenbach

Tanzen hält jung - Tanztraining 50+

"Tanzen ab der Lebensmitte" jeder Woche Montag 9-10:30 in Kastanienhof, Grafenbach. Training für Körper und Geist und macht Spaß - Tanzen ist die beste Medizin! Gute Musik und schöne Tänze aus aller Welt. Einstieg ist jederzeit möglich auch ohne Tanzpartner und ohne tänzerische Erfahrungen. Magdalena Rudolf Tanzleiterin Tel: 0676/6380318

2
  • 12. Juli 2022 um 09:00
  • Gemeindeamt - Gemeindesaal
  • Warth

Tanzen hält jung - Tanztraining 50+

Regelmäßiges Tanzen trainiert Körper und Geist und macht Spaß! Jeder Woche Dienstag 9-10:30 h im Gemeindesaal in 2831 Warth   Einstieg ist jederzeit möglich auch ohne Tanzpartner und ohne tänzerische Erfahrungen. Magdalena Rudolf Tanzleiterin Tel: 0676/6380318

  • 12. Juli 2022 um 20:00
  • Stummerschrei
  • Stumm

JÄGERSTÄTTER

Der oberösterreichische Bauer Franz Jägerstätter stimmt 1938 als einziger in seinem Dorf St. Radegund gegen den Anschluss an Hitlerdeutschland. Er hält allen Überzeugungsversuchen seinen Kopf zu retten stand; „nicht für diese Verbrecher“, so Jägerstätter. Er verweigert aus religiösen Gründen den Kriegsdienst und wird 1943 von den Nazis hingerichtet. Jägerstätter, so zeichnet der Tiroler Volksautor Felix Mitterer den einfachen Bauern in seinem Stück, ist weder ein entrückter Fanatiker, noch ein...

  • 13. Juli 2022 um 20:00
  • Stummerschrei
  • Stumm

JÄGERSTÄTTER

Der oberösterreichische Bauer Franz Jägerstätter stimmt 1938 als einziger in seinem Dorf St. Radegund gegen den Anschluss an Hitlerdeutschland. Er hält allen Überzeugungsversuchen seinen Kopf zu retten stand; „nicht für diese Verbrecher“, so Jägerstätter. Er verweigert aus religiösen Gründen den Kriegsdienst und wird 1943 von den Nazis hingerichtet. Jägerstätter, so zeichnet der Tiroler Volksautor Felix Mitterer den einfachen Bauern in seinem Stück, ist weder ein entrückter Fanatiker, noch ein...

  • 14. Juli 2022 um 20:00
  • Stummerschrei
  • Stumm

JÄGERSTÄTTER

Der oberösterreichische Bauer Franz Jägerstätter stimmt 1938 als einziger in seinem Dorf St. Radegund gegen den Anschluss an Hitlerdeutschland. Er hält allen Überzeugungsversuchen seinen Kopf zu retten stand; „nicht für diese Verbrecher“, so Jägerstätter. Er verweigert aus religiösen Gründen den Kriegsdienst und wird 1943 von den Nazis hingerichtet. Jägerstätter, so zeichnet der Tiroler Volksautor Felix Mitterer den einfachen Bauern in seinem Stück, ist weder ein entrückter Fanatiker, noch ein...

2
  • 18. Juli 2022 um 09:00
  • Kastanienhof
  • Grafenbach

Tanzen hält jung - Tanztraining 50+

"Tanzen ab der Lebensmitte" jeder Woche Montag 9-10:30 in Kastanienhof, Grafenbach. Training für Körper und Geist und macht Spaß - Tanzen ist die beste Medizin! Gute Musik und schöne Tänze aus aller Welt. Einstieg ist jederzeit möglich auch ohne Tanzpartner und ohne tänzerische Erfahrungen. Magdalena Rudolf Tanzleiterin Tel: 0676/6380318

  • 18. Juli 2022 um 20:00
  • Stummerschrei
  • Stumm

JÄGERSTÄTTER

Der oberösterreichische Bauer Franz Jägerstätter stimmt 1938 als einziger in seinem Dorf St. Radegund gegen den Anschluss an Hitlerdeutschland. Er hält allen Überzeugungsversuchen seinen Kopf zu retten stand; „nicht für diese Verbrecher“, so Jägerstätter. Er verweigert aus religiösen Gründen den Kriegsdienst und wird 1943 von den Nazis hingerichtet. Jägerstätter, so zeichnet der Tiroler Volksautor Felix Mitterer den einfachen Bauern in seinem Stück, ist weder ein entrückter Fanatiker, noch ein...

2
  • 19. Juli 2022 um 09:00
  • Gemeindeamt - Gemeindesaal
  • Warth

Tanzen hält jung - Tanztraining 50+

Regelmäßiges Tanzen trainiert Körper und Geist und macht Spaß! Jeder Woche Dienstag 9-10:30 h im Gemeindesaal in 2831 Warth   Einstieg ist jederzeit möglich auch ohne Tanzpartner und ohne tänzerische Erfahrungen. Magdalena Rudolf Tanzleiterin Tel: 0676/6380318

  • 21. Juli 2022 um 20:00
  • Stummerschrei
  • Stumm

JÄGERSTÄTTER

Der oberösterreichische Bauer Franz Jägerstätter stimmt 1938 als einziger in seinem Dorf St. Radegund gegen den Anschluss an Hitlerdeutschland. Er hält allen Überzeugungsversuchen seinen Kopf zu retten stand; „nicht für diese Verbrecher“, so Jägerstätter. Er verweigert aus religiösen Gründen den Kriegsdienst und wird 1943 von den Nazis hingerichtet. Jägerstätter, so zeichnet der Tiroler Volksautor Felix Mitterer den einfachen Bauern in seinem Stück, ist weder ein entrückter Fanatiker, noch ein...

  • 22. Juli 2022 um 20:00
  • Stummerschrei
  • Stumm

JÄGERSTÄTTER

Der oberösterreichische Bauer Franz Jägerstätter stimmt 1938 als einziger in seinem Dorf St. Radegund gegen den Anschluss an Hitlerdeutschland. Er hält allen Überzeugungsversuchen seinen Kopf zu retten stand; „nicht für diese Verbrecher“, so Jägerstätter. Er verweigert aus religiösen Gründen den Kriegsdienst und wird 1943 von den Nazis hingerichtet. Jägerstätter, so zeichnet der Tiroler Volksautor Felix Mitterer den einfachen Bauern in seinem Stück, ist weder ein entrückter Fanatiker, noch ein...

  • 24. Juli 2022 um 20:00
  • Stummerschrei
  • Stumm

JÄGERSTÄTTER

Der oberösterreichische Bauer Franz Jägerstätter stimmt 1938 als einziger in seinem Dorf St. Radegund gegen den Anschluss an Hitlerdeutschland. Er hält allen Überzeugungsversuchen seinen Kopf zu retten stand; „nicht für diese Verbrecher“, so Jägerstätter. Er verweigert aus religiösen Gründen den Kriegsdienst und wird 1943 von den Nazis hingerichtet. Jägerstätter, so zeichnet der Tiroler Volksautor Felix Mitterer den einfachen Bauern in seinem Stück, ist weder ein entrückter Fanatiker, noch ein...

2
  • 25. Juli 2022 um 09:00
  • Kastanienhof
  • Grafenbach

Tanzen hält jung - Tanztraining 50+

"Tanzen ab der Lebensmitte" jeder Woche Montag 9-10:30 in Kastanienhof, Grafenbach. Training für Körper und Geist und macht Spaß - Tanzen ist die beste Medizin! Gute Musik und schöne Tänze aus aller Welt. Einstieg ist jederzeit möglich auch ohne Tanzpartner und ohne tänzerische Erfahrungen. Magdalena Rudolf Tanzleiterin Tel: 0676/6380318

  • 25. Juli 2022 um 20:00
  • Stummerschrei
  • Stumm

JÄGERSTÄTTER

Der oberösterreichische Bauer Franz Jägerstätter stimmt 1938 als einziger in seinem Dorf St. Radegund gegen den Anschluss an Hitlerdeutschland. Er hält allen Überzeugungsversuchen seinen Kopf zu retten stand; „nicht für diese Verbrecher“, so Jägerstätter. Er verweigert aus religiösen Gründen den Kriegsdienst und wird 1943 von den Nazis hingerichtet. Jägerstätter, so zeichnet der Tiroler Volksautor Felix Mitterer den einfachen Bauern in seinem Stück, ist weder ein entrückter Fanatiker, noch ein...

2
  • 26. Juli 2022 um 09:00
  • Gemeindeamt - Gemeindesaal
  • Warth

Tanzen hält jung - Tanztraining 50+

Regelmäßiges Tanzen trainiert Körper und Geist und macht Spaß! Jeder Woche Dienstag 9-10:30 h im Gemeindesaal in 2831 Warth   Einstieg ist jederzeit möglich auch ohne Tanzpartner und ohne tänzerische Erfahrungen. Magdalena Rudolf Tanzleiterin Tel: 0676/6380318

  • 26. Juli 2022 um 20:00
  • Stummerschrei
  • Stumm

JÄGERSTÄTTER

Der oberösterreichische Bauer Franz Jägerstätter stimmt 1938 als einziger in seinem Dorf St. Radegund gegen den Anschluss an Hitlerdeutschland. Er hält allen Überzeugungsversuchen seinen Kopf zu retten stand; „nicht für diese Verbrecher“, so Jägerstätter. Er verweigert aus religiösen Gründen den Kriegsdienst und wird 1943 von den Nazis hingerichtet. Jägerstätter, so zeichnet der Tiroler Volksautor Felix Mitterer den einfachen Bauern in seinem Stück, ist weder ein entrückter Fanatiker, noch ein...

  • 27. Juli 2022 um 20:00
  • Stummerschrei
  • Stumm

JÄGERSTÄTTER

Der oberösterreichische Bauer Franz Jägerstätter stimmt 1938 als einziger in seinem Dorf St. Radegund gegen den Anschluss an Hitlerdeutschland. Er hält allen Überzeugungsversuchen seinen Kopf zu retten stand; „nicht für diese Verbrecher“, so Jägerstätter. Er verweigert aus religiösen Gründen den Kriegsdienst und wird 1943 von den Nazis hingerichtet. Jägerstätter, so zeichnet der Tiroler Volksautor Felix Mitterer den einfachen Bauern in seinem Stück, ist weder ein entrückter Fanatiker, noch ein...

  • 29. Juli 2022 um 20:00
  • Stummerschrei
  • Stumm

JÄGERSTÄTTER

Der oberösterreichische Bauer Franz Jägerstätter stimmt 1938 als einziger in seinem Dorf St. Radegund gegen den Anschluss an Hitlerdeutschland. Er hält allen Überzeugungsversuchen seinen Kopf zu retten stand; „nicht für diese Verbrecher“, so Jägerstätter. Er verweigert aus religiösen Gründen den Kriegsdienst und wird 1943 von den Nazis hingerichtet. Jägerstätter, so zeichnet der Tiroler Volksautor Felix Mitterer den einfachen Bauern in seinem Stück, ist weder ein entrückter Fanatiker, noch ein...

  • 31. Juli 2022 um 20:00
  • Stummerschrei
  • Stumm

JÄGERSTÄTTER

Der oberösterreichische Bauer Franz Jägerstätter stimmt 1938 als einziger in seinem Dorf St. Radegund gegen den Anschluss an Hitlerdeutschland. Er hält allen Überzeugungsversuchen seinen Kopf zu retten stand; „nicht für diese Verbrecher“, so Jägerstätter. Er verweigert aus religiösen Gründen den Kriegsdienst und wird 1943 von den Nazis hingerichtet. Jägerstätter, so zeichnet der Tiroler Volksautor Felix Mitterer den einfachen Bauern in seinem Stück, ist weder ein entrückter Fanatiker, noch ein...

2
  • 1. August 2022 um 09:00
  • Kastanienhof
  • Grafenbach

Tanzen hält jung - Tanztraining 50+

"Tanzen ab der Lebensmitte" jeder Woche Montag 9-10:30 in Kastanienhof, Grafenbach. Training für Körper und Geist und macht Spaß - Tanzen ist die beste Medizin! Gute Musik und schöne Tänze aus aller Welt. Einstieg ist jederzeit möglich auch ohne Tanzpartner und ohne tänzerische Erfahrungen. Magdalena Rudolf Tanzleiterin Tel: 0676/6380318

2
  • 2. August 2022 um 09:00
  • Gemeindeamt - Gemeindesaal
  • Warth

Tanzen hält jung - Tanztraining 50+

Regelmäßiges Tanzen trainiert Körper und Geist und macht Spaß! Jeder Woche Dienstag 9-10:30 h im Gemeindesaal in 2831 Warth   Einstieg ist jederzeit möglich auch ohne Tanzpartner und ohne tänzerische Erfahrungen. Magdalena Rudolf Tanzleiterin Tel: 0676/6380318

2
  • 8. August 2022 um 09:00
  • Kastanienhof
  • Grafenbach

Tanzen hält jung - Tanztraining 50+

"Tanzen ab der Lebensmitte" jeder Woche Montag 9-10:30 in Kastanienhof, Grafenbach. Training für Körper und Geist und macht Spaß - Tanzen ist die beste Medizin! Gute Musik und schöne Tänze aus aller Welt. Einstieg ist jederzeit möglich auch ohne Tanzpartner und ohne tänzerische Erfahrungen. Magdalena Rudolf Tanzleiterin Tel: 0676/6380318

2
  • 9. August 2022 um 09:00
  • Gemeindeamt - Gemeindesaal
  • Warth

Tanzen hält jung - Tanztraining 50+

Regelmäßiges Tanzen trainiert Körper und Geist und macht Spaß! Jeder Woche Dienstag 9-10:30 h im Gemeindesaal in 2831 Warth   Einstieg ist jederzeit möglich auch ohne Tanzpartner und ohne tänzerische Erfahrungen. Magdalena Rudolf Tanzleiterin Tel: 0676/6380318

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.