Wien-Favoriten
Superhelden tanzten am Columbusplatz

Superhelden tanzen auf dem Columbusplatz
17Bilder
  • Superhelden tanzen auf dem Columbusplatz
  • Foto: Helmut Jakich
  • hochgeladen von Karl Pufler

Was machen all die Superhelden am Columbusplatz? Ganz klar, sie tanzen! 

FAVORITEN. "Wie viel Superheld steckt in einem Achtjährigen, der Krieg in seiner Heimat erlebte und sich nach der Flucht dem Alltag in einem fremden Land stellt?" Dieser Frage ging das Team der Lernbetreuung Ute Bock nach. Gemeinsam mit den Schülern der Volksschule Quellenstraße 54 erarbeiteten sie eine Choreographie, die am Columbusplatz vorgezeigt wurde. Und das "Superhelden-Ballett" fand großen Anklang.

Im Rahmen mehrerer vorangegangener Veranstaltungen wurden einerseits die Kinder der Büffelböcke als auch Kinder der Volksschule Quellenstraße auf das Tanzprojekt "Wir Superhelden" aufmerksam gemacht. Der Einladung folgten alle gerne.

Werkstatt für Tanz und Plakate

So fand eine Tanz- und Plakatwerkstatt für die Kinder der Ute Bock Lernbetreuung statt, die in einer Ausstellung zum Thema Superhelden mündete. Mit dabei wieder die Schüler der Quellenstraße.

Im Projekt "Wir Superhelden" fanden rund sieben Kinder aus der Nachmiitagsbetreuung und sieben Kinder aus der Volksschule im Bildungszentrum zusammen und probten insgesamt zehn Mal gemeinsam an ihrem Stückl "Wir Superhelden". Die Choreographie stammt von Lisa Lengheimer und Tanja Dinter.

Alle Fotos @ Helmut Jakich

Autor:

Karl Pufler aus Favoriten

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

25 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen