Leseausstellung und Müllprojekt

In der Volksschule Himmelberg konnten die Kinder im Herbst bei einer Leseausstellung und beim Müllprojekt mit dabei sein.

Um die Leselust zu fördern und wach zu halten, gibt es an der VS Himmelberg im November die Tradition der „Lesetage“ und das Thema „Müll“ wurde in den Mittelpunkt eines Projektnachmittages gestellt.

Leseausstellung. Mit Hilfe der Organisation „Lesewelten“ gestaltet Lehrerin Caroline Lerchbaumer eine ansprechende Bücherpräsentation in der Bibliothek der

VS Himmelberg. Die SchülerInnen aller Klassen haben innerhalb des Unterrichts Gelegenheit, die Ausstellung zu besuchen, sich in mehrere Bücher einzulesen, sich von Klassenkameraden Buchtipps geben zu lassen, oder sich von der Lehrerin etwas vorlesen zu lassen.

Leselust wecken. Dabei haben die Kinder die Möglichkeit, Buchwünsche zu notieren und mit Einverständnis der Eltern können diese bestellt werden. Die ausgestellten Bücher werden der Schule gratis zur Verfügung gestellt und dürfen für die Bibliothek einbehalten werden. „Wir hoffen, die SchülerInnen auch auf diese Weise für die Literatur und das Lesen begeistern zu können“, unterstreicht Schulleiterin Birgit Morak.

Mülltrennung, Müllvermeidung. Umweltschutz ist uns allen ein großes Anliegen. Aus diesem Grund wurde an der VS Himmelberg das Thema „Müll“ in den Mittelpunkt eines Projektnachmittages gestellt. Den SchülerInnen wurde vermittelt, Verantwortung zu tragen und dass unsere Erde geschützt werden muss.

Aktion Saubermachen. Alterstufengerechte Kurzfilme bildeten den Einstieg in dieses Nachmittagsprojekt. Mit Müllsäcken und Handschuhen ausgestattet wanderte man dann durchs Dorf und in den Poitschacher Graben, um Abfälle zu sammeln. Beim anschließenden Besuch der Müllinseln im Dorf lernten die Kinder verschiedene Müllcontainer kennen und wie man den mitgebrachten Müll richtig entsorgt.

Schwerpunkt: Recycling. Verschiedene Materialien wie Papier, Plastik und Glas, sowie deren Wiederverarbeitung wurden besprochen und mit Bildmaterial und dem Basteln und Präsentieren eines „Müll-Männchens“ gefestigt. Die Kinder lernten an diesem Tag unter anderem, dass der Umweltschutz einen wichtigen Teil unseres sozialen Lebens darstellt.

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen