Bezirksmusikfest ein Erfolg, Wertung abgesagt

49Bilder

VELM-GÖTZENDORF (rm). Das Event des Jahres war das Bezirksmusikfest in Velm-Götzendorf unter dem Motto "MusikAntn". Der Musikverein "Waidenbachtaler Heimatkapelle" mit Kapellmeister Robert Zecha, Obmann Herbert Schmid und dessen Stellvertreter Werner Breyer als Veranstalter sorgte für eine perfekte Organisation. Am Freitag bei der Dirndlparty gabs für alle in Tracht Erschienenen ein Freigetränk, Am Samstag unterhielten der MV Harmonia Großengersdorf, die Blaskapelle MarchViertel und die "Fetzentaler" und brachten Bombenstimmung ins Festzelt. Die Blasmusikbewertung am Sonntag fiel allerdings buchstäblich ins Wasser, was aber die die Blaskapelle Búranka mit flotten Stücken mehr als ausglich. Das ganze Team der Waidenbachtaler, mitten drin Bürgermeister Gerald Haasmüller, war um das Wohl der zahlreichen Besucher, darunter auch Bezirkskapellmeister Ernst Lindbichler, Bezirksobmann Franz Haberl und Bezirksstabführer Richard Kaltenbrunner, bemüht.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen