Nachts vor dem Museum

5Bilder

DEUTSCH-WAGRAM. Das Trompetenensemble der Musikschule eröffnete die Lange Nacht der Museen am Deutsch-Wagramer Bahnhof. Bürgermeister Fritz Quirgst und Museumskustos Rudolf Rossak begrüßten die Gäste, daunter zahlreiche historisch gekleidete Soldaten aus den ehemaligen Kronländern, aber auch Preußen. Arnulf der Spielmann begleitete die Truppe am Dudelsack.
Im Erzherzog Carl Haus wartete das historisches Feldlager, ein historischer Zuckerbäckerstand, mit süssen Kanonenkugeln, informative Führungen durch die Museen, die Feldschmiede von Schmiedemeister Karl Jonas, eine sensationelle Lichtperformance von Walter Kupferschmidt, handgefertigte Napoleonringe von Schmuckdesignerin Anita Ripplinger und vieles mehr.

Du möchtest kostenlos einen Fortsetzungsroman lesen und wöchentlich solche oder ähnliche Infos aus deinem Bezirk bekommen?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Der Spielplatz ist oft die einzige Möglichkeit für Kinder, um sich an der frischen Luft so richtig auszutoben.
2

Fokus Familie
Spielplätze in Niederösterreich auf einen Blick

Kinder wollen bespaßt werden und das fällt in den eigenen vier Wänden oft schwer. Wenn das Spielzeug daheim zu fad und der eigene Garten zu klein geworden ist, dann führt der Weg oft zum nächstgelegenen Spielplatz. NÖ. Während Corona ist vielen von uns die sprichwörtliche Decke auf den Kopf gefallen. Unseren Kleinsten geht es da ähnlich. Daher wollen wir auch unseren Jüngsten etwas Abwechslung bieten. Wir haben Niederösterreichs Spielplätze für dich in einer Karte zusammengefasst. Hier kannst...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen