B 8-Anrainern reichts: jetzt werden die Straßen gesperrt

DEUTSCH-WAGRAM (up). Den Anrainern der B8, die täglich nahezu im Verkehr ersticken, reicht es. Der Bau der von Seiten der Politik seit Jahren versprochenen Marchfeldschnellstraße rückt scheinbar wieder in weite Ferne. Das wollen einige Deutsch-Wagramer so nicht hinnehmen.
Das "Personenkommitee pro S 8" rund um Leopold Böckl setzt am Samstag die erste Protestaktion. Die Straßen rund um Deutsch-Wagram werden zwischen 14 und 18 Uhr gesperrt. Das betrifft die B 8 bei der Shell-Tankstelle und bei der Unterführung Helmahof und die LH 13 am Ortsende Richtung Bockfließ.
"Wir sehen diese Aktion als Notwehrmaßnahme gegen die Verschleppungspolitik", erklärt Böckl. Man wehre sich gegen jene Politiker, die sich weder um Lärm- noch Feinstaub- und Ozonbelastung der Bevölkerung kümmere.
Die Sperre ist laut Böckl von der Bezirkshauptmannschaft genehmigt, weitere Sperren an den nächsten Samstagen sollen folgen. "Wir werden so lange weitermachen, bis glaubhafte Schritte für den Baubeginn Mitte 2014 gesetzt werden oder bis die Bagger auffahren", zeigt sich Böckl kämpferisch.
Interessenten, die sich dem Personenkommitee anschließen möchten, können sich bei Leopold Böckl unter 02247/4209 oder 0699/3338294 melden.
Übrigens: Einsatzfahrzeugen wird selbstverständlich freie Fahrt gewährt. Für die Bockfließer und Groß-Engersdorfer gibt Böckl einen Tipp: Sie sollen von der S 1 bei der Abfahrt Seyring abzweigen, um dem zu erwartenden Stau zu entgehen.

Autor:

Ulrike Potmesil aus Gänserndorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.