Carl Manzano zm Danubeparks-Präsidenten wiedergewählt

ORTH. Erneut wurde Nationalparkdirektor Carl Manzano zum Präsidenten des Netzwerks der Donauschutzgebiete DANUBEPARKS bestellt. Die internationale Kooperation ist auf 16 Partner angewachsen, Sitz des Vereins ist die Nationalparkverwaltung in Orth/Donau. Im Rahmen des aktuell laufenden INTERREG-Projekts DANUBEparksCONNECTED konzentrieren sich die Bemühungen auf die Stärkung der Donau als verbindender Lebensraumkorridor.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen