Mausi sucht das Licht

3Bilder

Liebe Tierfreunde,
> Mausi ist als Abgabetier zu uns gekommen.
> Ihre Besitzerin war eine alte Dame die Mausis Leiden und Schmerzen nicht erkannte oder sehen wollte .
> Seit Jahren muß Mausi wohl so gelebt haben mit Rollidern die bei jedem Wimpernschlag auf ihrer Hornhaut kratzten und so ihre Sehkraft beinahe zerstörten.
> Sie kauerte bewegungslos starr vor Schmerz,Eiter rann aus ihren Augen im Käfig als sie zu uns kam.
> Nach der Untersuchung stand im Raum:
> Einschläferung um ihr weiteres Leiden zu ersparen oder operieren...
> Wir wollten sie nicht aufgeben und ließen zuerst das rechte Auge operieren von dem wir hofften das es noch nicht ganz zerstört wurde.
> Wir wurden reich belohnt, am nächsten Tag empfing uns eine Katze die sich schnurrend an uns schmiegte und gar nicht genug bekam von allem.
> Mausi schaut zwar noch aus wie ein Preisboxer aber ihr Lebenswille ist wieder da !
> Im Dezember nach Verheilung wird das linke Auge operiert dann ist sie für immer schmerzfrei !
> Sie kann noch ein bißchen sehen und sobald sie genesen ist suchen wir für unser Mausi einen schönen Wohnungsplatz !
> Wenn uns wer uns bei den Op-Kosten unterstützen möchte würden wir uns sehr freuen.
>
> Mausi dankt es euch mit einem Augenaufschlag der nie wieder schmerzt.
> Spendenkonto
> Tierschutzverein Heimatlos
> Raika Neusiedl an der Zaya
> Kontonummer: 7088
> Bankleitzahl: 32551
> IBAN: AT293255100000007088
> BIC: RLNWATWWNSD

Mausi hat die zwei Operationen gut überstanden und schnurrt bereits in ihrem neuen Zuhause glücklich und sehend.16.01.2013

Wo: Ebenthal, Untere Feldstraße, 2251 Ebenthal auf Karte anzeigen

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Sportlandesrat Jochen Danninger gratuliert zu dem sensationellen Erfolg.
3

Olympia Niederösterreich
NÖs Judoka holt Silber - Danninger gratuliert

Die Olympischen Spiele waren aus niederösterreichischer Sicht bisher sehr erfolgreich. Neben der Radfahrerin Anna Kiesenhofer holte heute eine weitere Niederösterreicherin Edelmetall.  NÖ/TOKIO (red.) Die Niederösterreicherin Michaela Polleres krönte sich heute am 28. Juli 2021 bei den Olympischen Sommerspielen in Tokio in der Judo-Gewichtsklasse bis 70 kg sensationell zur Vize-Olympiasiegerin. Nach der historischen Goldmedaille im Rad-Straßenrennen von Anna Kiesenhofer ist es die zweite...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen