Rainer Predl läuft und läuft...
Der Tod machte ihn zum Ultraläufer

BEZIRK GÄNSERNDORF. Der 26.06.2007 sollte das Leben von Rainer Predl schlagartig verändern. Der damals 16-jährige Schüler musste an diesem Tag mit ansehen, wie ein kleines Mädchen und deren Onkel bei einem Unfall auf einem Bahnübergang in Lassee ums Leben gekommen sind. Dieser Tag war auch die Geburtsstunde des Ultraläufers Rainer Predl, der kurz danach seinen ersten Ultralauf absolvierte. In sechs Stunden lief der Niederösterreicher 76,998 Kilometer. Heute ist Predl Saharamarathon-Sieger und mehrfacher Weltrekordhalter.

Unglücksstelle in Lassee

„Ich war zu diesem Zeitpunkt 16 Jahre alt und konnte damit relativ schwer umgehen“

Predl war an dem besagten Dienstag auf dem Heimweg von der Schule. Sturm „Kyrill“ fegte mit Spitzenwindgeschwindigkeiten weit über 100km/h über Europa hinweg und wurde der kleinen Sophie und ihren Onkel Helmut zum Verhängnis. Sophie’s Vater überlebte schwer verletzt. Predl war als einer der ersten bei den Opfern. „Ich war zu diesem Zeitpunkt 16 Jahre alt und konnte damit relativ schwer umgehen. Zumindest war es für mich das erste Mal, dass ich einem toten Kind die Hand gehalten habe. Meinen ersten Ultralauf lief ich dann für die beiden verstorbenen Sophie und Helmut im Jahr 2007“, sagt ein nachdenklicher Predl.

Nationaltrainer entdeckt das Talent Rainer Predl

Nach seinem ersten erfolgreichen Ultramarathon, erfolgte bereits die Nominierung vom damaligen Nationaltrainer Reinhold Strasser ins Nationalteam. Mit nur 18 Jahren absolvierte Predl seinen ersten 100-Kilometer-Lauf in 08:01 Stunden. Was folgte war eine steile Ultralauf-Karriere. 2014 konnte Predl den Saharamarathon gewinnen und mittlerweile war Predl vier Mal bei einer Weltmeisterschaft am Start. Alle erwähnenswerten Erfolge des Niederösterreichers aufzuzählen würde den Rahmen deutlich sprengen (Anm. d. Red. siehe Beitragsende).
Es sind jede Menge verrückter Dinge dabei. Tagelang am Laufband oder einen Marathon auf einem Windrad laufen, genauso wie ein Zehn-Kilometer-Lauf um einen Kreisverkehr – für Predl ist alles Kopf- und Ehrensache. Der Ultraläufer ist mehrfacher Weltrekordhalter und will damit Aufmerksamkeit für seine Charity-Projekte erregen. „Ich bin Botschafter des Kinderhospiz Sterntalerhof, aber auch von anderen Vereinen wie „Pfotenhilfe“. Ich wurde bereits mit 16 Jahren mit dem Tod konfrontiert und weiß, dass es Wichtigeres als Bestzeiten und Siege gibt.“

Vertrauen in die Autofahrer verloren

Aktuell absolviert der Sportartikelverkäufer zwischen 100 und 300 Trainingskilometer pro Woche. Auf die Frage ob er laufsüchtig ist, antwortet der 30-Jährige: „Solange der Spaß und die Freude so groß und stark sind, bin ich gern laufsüchtig.“ Seine Trainingseinheiten absolviert Predl gerne vor der Haustüre in Lassee. Eine Runde von 1,9 Kilometer läuft Predl immer und immer wieder. „Ich wurde schon drei Mal von Autos erwischt und habe ein wenig das Vertrauen in die Autofahrer verloren und meide daher Landstraßen“, sagt der Extremsportler. Außer einem Kniescheibenbruch und den daraus resultierenden Bandscheibenvorfall wurde der Kabarett- und Theaterfan bisher von Verletzungen verschont

Neuer Weltrekord geplant

In diesem Jahr möchte Predl wieder beim Saharamarathon in Algerien an den Start gehen. Im Mai ist ein Sechs-Tage-Lauf in Ungarn geplant und 2022 möchte Predl den Nordpolmarathon absolvieren. 2024 soll dann der „14-Tage-Laufband-Weltrekord“ fallen. Aber auch das Karriereende steht bereits fest: „Der legendäre „Badwater Ultramarathon“ in den USA soll der letzte Ultralauf in meiner Karriere werden“, sagt Predl und fügt hinzu: „Aber wann das genau sein soll ist noch völlig offen.“ Der sympathische Niederösterreicher hat noch lange nicht genug.

Rainer Predl in Zahlen:

Größten Erfolge:

Österreich Rekordhalter im 6-Stunden-Straßenlauf (85,517 Kilometer) – Jahresweltbestleistung
Saharamarathonsieger 2014
12 Stunden Laufband Weltrekord mit 149,5 Kilometer
168 Stunden Laufband Weltrekord mit 852 Kilometer
Marathon in einem Windrad Weltrekord in 4h21min37sek
2x Österreich Meister im 100-Kilometer-Straßenlauf
4x im Nationalteam bei Weltmeisterschaften (3×100 Kilometer, 1×24 Stunden)

BESTZEITEN IM LAUFSPORT:

10 Kilometer: 00:32:44 (NIEDERÖSTERREICH)
21 Kilometer: 01:12:26 (WIEN)
42 Kilometer: 02:39:56 (NIEDERÖSTERREICH)
50 Kilometer: 03:15:47 (WIEN)
100 Kilometer: 07:08:12 (WIEN ÖSTERREICH MEISTERSCHAFT)
6 Stundenlauf: 85,517 Kilometer (NIEDERÖSTERREICH) ÖSTERREICH REKORD SEIT 2011
12 Stundenlauf: 149,12 Kilometer (WIEN) LAUFBAND WELTREKORD
24 Stundenlauf: 219,88 Kilometer (OTTAWA- KANADA)
48 Stundenlauf: 326,45 Kilometer (OBERÖSTERREICH) Rundkurs 1,2 Kilometer
168 Stundenlauf: 852,52 Kilometer (NIEDERÖSTERREICH) LAUFBAND WELTREKORD

Ein Artikel von "Helden des Laufsports"

Autor:

Mario Friedl aus Ried

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Lokales
Jennifer Gründwald trainiert fleißig, damit ihr Körper wieder Kraft bekommt. Ihre Spende ist für ein Heim-Trainingsgerät.
6 Bilder

Wir helfen
Wir helfen im Februar: Trainingsgerät für Jennifer, die gegen ihre Spastik kämpft

Ihre Spende für einen Aktiv-Passiv-Heimtrainer für Jennifer Grünwald (28) NÖ/GRAFENWÖRTH. "Ich bin Spastikerin und linksseitig etwas gelähmt. Aber ich will eigenständig leben und wieder arbeiten, das ist mein Ziel." Jennifer Grünwald (28) ist eine starke junge Frau. Doch leicht hat sie es in ihrem Leben nicht. Schon ihre Geburt war schwierig. "Ich hatte schon immer gesundheitliche Probleme. Aber 2014 ist dann alles ausgebrochen: Taubheit, Nerven eingeklemmt, Anfälle." Damit war auch ihr...

Lokales
Rechtsanwalt Roland Schöndorfer verteidigte den Haupttäter.

Landesgericht Krems
Suchtgiftdeal und Geldforderung liefen aus dem Ruder

BEZIRK KREMS (kb). Den vier bisher unbescholtenen jungen Männern aus St. Pölten würde man auf den ersten Blick keine der Taten zutrauen, die am Kremser Landesgericht bei der Verhandlung eines Schöffengerichts zur Sprache kamen. Der Vorwurf der Staatsanwaltschaft (schwerer Raub) entwarf jedoch Szenen wie aus dem Drehbuch eines reißerischen Thrillers. Ein Kilo um 5000 EuroDer Hauptangeklagte, ein 19-jähriger Schüler und Gelegenheitskiffer, wurde von einem Bekannten gefragt, ob er ihm ein Kilo...

Lokales
2 Bilder

Biberbach
Faule Eier: Betrugsvorwürfe gegen Biberbacher Betrieb

BIBERBACH. Ein Insider brachte gemeinsam mit den Oberösterreichischen Nachrichten und der Süddeutschen Zeitung die Zustände in einem eierverarbeitenden Betrieb in Biberbach ans Tageslicht. Maden und Schimmel Laut Medienberichten sollen in der Fabrik "ekelerregende Zustände" herrschen. Die genannte Anzeige stammt den Medienberichten zufolge von einem oberösterreichischen Privatdetektiv. Dieser stellte auch den "Oberösterreichischen Nachrichten" und der "Süddeutschen Zeitung" Fotos,...

Lokales
Institute of Science and Technology (IST) Austria in Klosterneuburg

FORSCHUNG
AHCP Treffen der Supercomputer-ExpertInnen am IST Austria

KLOSTERNEUBURG (OTS). Das jährliche Austrian High-Performance Computing (AHPC) Treffen zum Thema Supercomputing findet dieses Jahr vom 19. bis 21. Februar 2020 am Institute of Science and Technology (IST) Austria in Klosterneuburg statt. 120 nationale und internationale ExpertInnen treffen sich zum Austausch über die Aspekte der Anwendung in der Forschung und den Betrieb von Supercomputern. Neben hochkarätigen TeilnehmerInnen aus den USA wird u.a. auch IST Austria Professor und...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.