Tourismusregion prominent präsentiert

Franz Jöchlinger, Obmann Tourismusverband Carnuntum-Marchfeld und Margit Neubauer, Leiterin Tourismusbüro Carnuntum-Marchfeld.
  • Franz Jöchlinger, Obmann Tourismusverband Carnuntum-Marchfeld und Margit Neubauer, Leiterin Tourismusbüro Carnuntum-Marchfeld.
  • Foto: Tourismusbüro Carnuntum-Marchfeld
  • hochgeladen von Marina Kraft

Die Region Carnuntum-Marchfeld zeigt sich in einem aktuellen Medienbeileger von ihrer schönsten Seite

Die Tourismusregion Carnuntum-Marchfeld präsentiert sich in einem attraktiven Medienbeileger der Donau Niederösterreich mit zahlreichen Tourismuspartnern prominent als vielfältige Ausflugs- und Urlaubsdestination zwischen Wien und Bratislava. Die Tourismusregion Carnuntum-Marchfeld verfügt über ein dichtes Netz an Top-Tourismusangeboten, wie die Römerstadt Carnuntum, die prachtvollen Marchfeldschlösser, die historischen Mittelalterstädte Bruck, Hainburg und Marchegg und den einzigartigen Nationalpark Donau-Auen. Bekannt ist die Region auch als äußerst attraktive Wein- und Genussregion. Dazu kommt ein buntes Veranstaltungs- und Kulturangebot, insbesondere das von der Haydnregion Niederösterreich veranstaltete Klassikfestival an 14 Standorten verspricht heuer außergewöhnlichen Kulturgenuss. Dass viele Angebote auch sehr gut mit dem Rad erreichbar sind, oder an einer der Top-Rundwanderwege der VIA.CARNUNUM. liegen, bereichert das Urlaubs- und Freizeitangebot zusätzlich.

All diese Angebote finden sich im neuen Medienbeileger, der noch im Mai in Wien, Salzburg und Tirol sowie in der Steiermark in ausgewählten bekannten Printmedien beigelegt wird. Zahlreiche Tourismuspartner der Region Carnuntum-Marchfeld nützen damit die Möglichkeit, sich österreichweit bei circa 450.000 Lesern als abwechslungsreiche Ausflugs- und Urlaubsdestination in all ihren Facetten zu präsentieren.

naeherdran_aktuell

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.