Marchfeld

Beiträge zum Thema Marchfeld

2 3 3

Irreführung am Konsumenten
VKI VERLEIHT DIE " KONSUM ENTE 2020 " an IGLO BROCCOLI !

VKI VERLEIHT DIE " KONSUM ENTE 2020 " an IGLO BROCCOLI ! Der Name IGLO wird vom Konsumenten mit " Frisch aus dem Marchfeld " assoziert. Das dies nicht auf alle IGLO Gemüseprodukte zutrifft, merkt man erst bei genauerer Betrachtung der Verpackung. Ein kleingedruckter Hinweis gibt Auskunft über das Herkunftsland: Erzeugt in Ecuador. Dafür gab es nach Abstimmung auf der VKI Seite die Konsum Ente fürs Jahr 2020. Archiv: © Robert Rieger Logo: VKI Fotos: © Robert Rieger Photography © Circus &...

  • Baden
  • Robert Rieger
Anzeige
Claudia Krennwallner bringt den Geschmack des Sommers ins Glas.
Aktion

Gemeinsam kochen, essen und genießen
Gewinne einen Kochkurs für 4 Personen mit Claudia Krennwallner

LEOPOLDSDORF. "Die Fülle des Jahres einkochen" – so beschreibt Claudia Krennwallner jene Sparte ihres landwirtschaftlichen Familienbetriebes, in der Obst und Gemüse aus der Region, dem Marchfeld, in reiner Handarbeit verarbeitet, veredelt und bevorratet werden. Möglichst naturbelassen, ohne Zusatz von künstlichen Aromen und Geschmacksverstärkern, wird das reichhaltige, frische Angebot ins Glas gebracht. Gewinnspiel Anlässlich des internationalen Frauentages am 8. März verlost Claudia...

  • Gänserndorf
  • Marina Kraft
Anzeige
Bioresonanz ist eine sanfte Methode, um die Gesundheit zu fördern, die Lebenskraft zu stärken und das Wohlbefinden zu steigern.
Aktion 4

Fördern Sie Ihre Gesundheit
Gewinne einen Gutschein für eine Lebensmittelaustestung bei der Bioresonanz Marchfeld

MARCHFELD. Was tut meinem Körper gut? Wie kann man die eigenen Selbstheilungskräfte aktivieren? Wie können Blockaden im Körper gefunden und gelöst werden? Eine Lebensmittel-Austestung bei Bioresonanz Marchfeld kann hier Hilfe leisten. Gemeinsam mit der neuesten Bicom Bioresonanz Technologie und ihrem vielfältigen Wissen aus der Alternativmedizin testet Andrea Löffler aus, welche Lebensmittel und Inhaltsstoffe Ihnen gut tun, welche Sie eher nicht vertragen und welche zu den ein oder anderen...

  • Gänserndorf
  • Marina Kraft

Spendenübergabe an „Haus mit Leben“

MARCHFELD. Nach 15-jährigem Bestehen hat sich der Verein 1. Marchfelder VW-Käferclub unter Obmann Norbert Podhadsky heuer im Jänner dazu entschieden, den Verein aufzulösen. Das über die Jahre durch Mitgliedsbeiträge und mehrfach veranstaltete VW-Käfertreffen erworbene Vereinsguthaben wurde nun an den Verein „Haus mit Leben“ gespendet. "Wir hoffen mit unserer finanziellen Unterstützung einen weiteren Schritt gesetzt zu haben, um dieses Projekt rasch zu ermöglichen", so Petra Wittmann vom 1....

  • Gänserndorf
  • Marina Kraft
Die 16 Suchhundestaffelteams des Roten Kreuz Marchfeld
3

Mit Liebe zu Mensch und Tier
Suchhundestaffel Rotes Kreuz Marchfeld

MARCHFELD. Gibt es einen Hund, der als Suchhund perfekt geeignet wäre? Die Rasse ist jedenfalls nicht so wichtig, solange dieser gern spielt und frisst, denn die Einsätze seien „quasi ein Spiel für den Hund“, so Benedikt Neubacher. Mit 16 Suchhundeteams, je ein Hundeführer und sein Hund, ist die Suchhundestaffel der Roten Kreuz Bezirksstelle Marchfeld die neueste in Niederösterreich. „Wir haben ein Zuhause in Wien-Nähe gesucht“, erzählt Benedikt Neubacher, Staffelkommandant und langjähriger...

  • Gänserndorf
  • Leticia Semmler
Karin Unger mit dem Verkaufsteam in der Bauernspeis.
8

Vom Erdbeerverkauf zum regionalen Hofladen
Eröffnung der neuen Bauernspeis in Wagram an der Donau

WAGRAM/DONAU. „Unser Herz schlägt für die Erdbeere“, erzählt Karin Unger mit einem Lächeln im Gesicht. Nach zehn Jahren Planung und Umbau der „kleinen dreckigen Autogarage“, wie Andreas Unger, Sohn der Gründerin, es bezeichnet, hat nun das neue Verkaufslokal der Bauernspeis Anfang Jänner eröffnet. Aufgrund der aktuellen Covid-19-Krise sei eine offizielle Eröffnungsfeier nicht möglich gewesen, welche aber „wenn es warm und laut Verordnungen möglich ist, auf jeden Fall nachgeholt wird“, berichtet...

  • Gänserndorf
  • Leticia Semmler
Saisonales Gemüse beim Hofladen Bauernspeis
1 9

„Wissen wollen wo’s herkommt“
Im Marchfeld wird Regionalität und Nachhaltigkeit großgeschrieben

„Weg von Plastik und langen Transportwegen“, so die Direktvermarkter aus dem Marchfeld. Nachhaltigkeit sowie Regionalität und Frische in Bezug auf Lebensmittel bekommen vor allem in Krisen-Zeiten einen immer höheren Stellenwert - da darf es auch gern etwas teurer sein. MARCHFELD. „Man freut und leidet einfach mit den Kunden mit, wie bei einer Familie“, erzählt Bianca Rosendorfsky, Verkäuferin beim Hofladen Bauernspeis, in Wagram an der Donau. „Die Leute, die zu uns kommen, wollen eben wissen wo...

  • Gänserndorf
  • Leticia Semmler
Bürgermeister Fritz Quirgst blickt zuversichtlich ins neue Jahr

Deutsch-Wagrams Ausblick auf 2021
Bau der S8 als absolut erforderlich

Im Hinblick auf das kommende Jahr ist Bürgermeister Fritz Quirgst zuversichtlich, in Bezug auf die Pandemie und auf die zukünftige finanzielle Lage. DEUTSCH-WAGRAM. Großprojekte seien in der Stadt jedoch voraussichtlich nicht geplant, da es „aufgrund der Corona-Pandemie zu einer Reduktion der Ertragsanteile“ für die Gemeinden gekommen sei, so Quirgst. „Wir wollen aber im Straßenbau einiges machen“, berichtet der Bürgermeister. In Bezug auf den Massentest hofft er, dass dadurch ein Beitrag...

  • Gänserndorf
  • Leticia Semmler
Die S 8 soll von der S1 Richtung Osten bisGänserndorf führen

Online-Diskussion
Ornithologe, Politik und Asfinag einig: Die S 8 kann gebaut werden

MARCHFELD. Die lange Geschichte der Marchfeldschnellstraße S 8 ist wieder um ein Kapitel reicher. Im Rahmen einer Online-Diskussion auf Youtube berichteten Experten über den Status quo des Straßenprojekts, dessen Planung und rechtliche Verhandlung sich über Jahre hinzieht. Im Gespräch: Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko, Asfinag-Geschäftsführer Alexander Walcher, Landschaftsökologe Thomas Knoll und Triel-Experte Rainer Raab. Landtagsabgeordnter René Lobner moderierte die Diskussion. Der...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Der Seefelder Kulturring ging auf Reisen durch den Osten Österreichs.

Herbstfahrt des Seefelder Kulturrings
Seefelder auf Reisen im Osten

SEEFELD. Der Seefelder Kulturring unternahm unter Einhaltung aller Corona-Bestimmungen eine Herbstfahrt nach Niederösterreich und das Burgenland. Eine Erfolgsgeschichte in einer schwierigen ZeitDie zahlreich Mitgereisten konnten sich über zahlreiche Aktivitäten und hervorragende Unterbringung im Herzoghof am Rand der Fußgängerzone in Baden freuen. Einiges stand am Programm. Die Senioren besuchten die Haydnkirche in Eisenstadt, Rust, die Kellergasse in Purbach samt Weinverkostung, das Schloss...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Wird der Westteil der Marchfeldschnellstraße gebaut? Die Entscheidung ist offen.

Entscheidung zu Autobahnbau offen
S 8 Marchfeldschnellstraße: Plötzliches Ende der Verhandlung

Schneller als erwartet ging die UVP-Verhandlung zur S 8 Marchfeldschellstraße zu Ende. Jetzt heißt es erneut: warten. MARCHFELD. Statt der vier geplanten Tage entschied der Richtersenat des Bundesverwaltungsgerichts, das Verfahren sei entscheidungsreif. Auf das Urteil freilich müssen die Menschen im Marchfeld noch einige Zeit warten. Ein weiteres negatives Gutachten war der Auslöser des raschen Verhandlungsendes. Laut dem Sachverständigen Georg Bieringer stehe die S 8 nicht mit den Zielen des...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil

Marchfeldschnellstraße
S 8-Verhandlung in Gänserndorf: die nächste Runde

MARCHFELD. „Bei der Verhandlung am Dienstag, den 13. Oktober, werden wir uns als Region auch direkt einbringen und für den raschen Bau argumentieren. Die Marchfeld Schnellstraße S 8 ist eine dringend notwendige Lebensader für die gesamte Region – sie wird für Entlastung der 18.000 Anrainerinnen und Anrainer von bis zu 35.000 Fahrzeugen entlang der B 8 sorgen. Vor allem aber wird sie der Region auch wirtschaftlich eine Perspektive zur Weiterentwicklung geben", betont Landtagsabgeordneter René...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Vlnr: Bürgermeisterin Monika Obereigner-Sivec neue Obfrau Stellvertreterin Nord TV-RCM, Franz Schodritz - Alt Obmann TV-RCM, Stadträtin Michaela Gansterer -Zaminer - Neu Obfrau Stellvertreterin Süd TV-RCM
2

Wirtschaft
Tourismusverband Römerland Carnuntum wählt neuen Obmann

Tourismusobmann Franz Schodritz tritt ab -  nun wurde ein neuer Obmann vom Tourismusverband Römerland Carnuntum Marchfeld gewählt. REGION CARNUNTUM.  Über 25 Jahre war Franz Schodritz Obmann des Tourismusverbands Römerland Carnuntum Marchfeld und prägte damit maßgeblich den Tourismus der Region. Nun hat sich Schodritz entschlossen seine erfolgreiche Tätigkeit zu beenden und in neue Hände zu legen: Bei der Generalversammlung des Tourismusverbandes wurde deswegen mit Franz Jöchlinger ein...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Obfrau Birgit Breinreich mit Kabarettpärchen Resi Herberstein und Flo Kaufmann.
2

„Kulturinarik“ im Marchfeld
Kabarettduo bringt gute Laune nach Wittau

WITTAU. KU.BA Marchfeld - Kulturinarik Breinreichs Abende - ist nach der Corona-Zwangspause wieder aktiv. Am Mittwoch erfreute das Kabarettpärchen Resi Herberstein und Flo Kaufmann die Besucher. Mit ihrem Programm „Beziehungsweise“ sorgten die beiden bereits in den ersten Minuten für gute Stimmung. Ihre Beziehungstipps, Lebensweisheiten und Erzählungen aus ihrer eigenen Partnerschaft umrahmten sie mit musikalischen Einlagen. Auch das Publikum selbst wurde immer wieder miteinbezogen. Vorsichtige...

  • Gänserndorf
  • Leticia Semmler
Franz Hillinger sieht die Naturschätze des Marchfelds primär in der Landwirtschaft.
2

Agrarwirtschaft
Landesausstellung in des Kaisers Kornkammer

MARCHFELD. Die Naturschätze der Region werden im Zentrum der Landesausstellung 2022 im Marchfeld stehen und man ist bereits eifrig am Sammeln derselben. So wird das Interreg-Projekt "Ecoregion SKAT" neue Angebote an Naturtourismus schaffen und die Landesschau-Macher sind gerade auf der Suche nach den schönsten Naturschätzen abseits der großen, bekannten Besucher-Hotspots wie Nationalpark Donau-Auen. Die schönsten Plätze werden in eine Entdeckerkarte als Orientierung für Besucher aufgenommen....

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil

Europaweiter Autofreier Tag ist...
Wenn die Marchfelder ins Regionalbüro radeln

LASSEE. Die Mitarbeiterdes Regionalbüros Marchfeld radelten am autofreien Tag ins Büro. Durch diese kleine aber feine Aktion wurden insgesamt 100 Autokilometer und rund 19.00 kg CO eingespart. Um das Thema Alltagsradfahren weiter zu entwickeln, nutzte die Klima- und Energie-Modellregion (KEM) Marchfeld die Europäische Mobilitätswoche, um mit allen Mitgliedsgemeinden an einer Weiterentwicklung des Radnetzes zu arbeiten. Ein wichtiges Anliegen ist auch die Verbesserung der touristischen...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Die Bauarbeiten gehen weiter: Der Schloss-Hof-Rundweg wird heuer fertig.
2

Neuer Radweg
Zieselplage verzögert Bau des Rundwegs um Schloss Hof

ENGELHARTSTETTEN. Durch die Großgemeinde führen derzeit etliche Radwege, wie zum Beispiel der Donau- und der Marchfeldkanalradweg sowie die Kamp-Thaya-March-Radroute. Der Stempfelbachradweg ist in Planung und im vorigen Jahr eröffnete man den Radweg R81. Eine holprige Angelegenheit, denn der Schachtelhalm bahnt ich seinen Weg durch den Asphalt, und zerstört die Fahrbahn. "Das hätte man schon bei der Planung berücksichtigen müssen, Abhilfe hätten Folien oder eine Zementstabilisierung gebracht",...

  • Gänserndorf
  • Leticia Semmler
Markus Weindl, Hermann Hansy, Adriana Očenášová, Zdena Amslerová,

Region Marchfeld und Záhorie
Die Landesausstellung 2022 verbindet zwei Länder

MARCHFELD. Die benachbarten LEADER Regionen Marchfeld und Dolné Záhorie trafen sich in Stupava zwecks Vorbereitung auf die Landesausstellung 2022 im Marchfeld. Man besprach künftige Kooperationsprojekte in Hinblick auf die neue EU-Förderperiode, da beide Regionen in den Bereichen Natur, Kultur, Tourismus und Mobilität große Gemeinsamkeiten im direkten Umfeld der Twin Cities Wien und Bratislava aufweisen. Eines der geplanten Projekte ist die „Entdeckerkarte“, die den Gästen die...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil

Buchtipp
Von Dingen, die bleiben

Von Dingen, die bleiben beschreibt die Geschichte von Tobias Gmeindner und seiner Weggefährtin Zoe. Tobias hat seine Freundin durch Suizid verloren, Zoe ihren Bruder während eines Autounfalls. Als sich die beiden zufällig treffen, schließen sie Freundschaft und helfen einander über diese traumatischen Erlebnisse hinweg. Im Zentrum des Romans steht der Umgang mit Traumata, Verlustängsten und Depressionen, aber auch Werte wie bedingungslose Freundschaft und Zuversicht in Zeiten empfundener...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Anzeige

EINLADUNG
BÜRO NEUERÖFFNUNG

Wann: 15.10.2020 ab 15 UhrWo: 2230 Gänserndorf, Bahnstraße 35Catering: Weingut Wagner aus Prottes In Zusammenarbeit mit Frau Hasibe Acar von der Internationalen Vermögensplanung GmbH, wird Sie die Kunden bestmöglichst bei der Finanzierung der Immobilien betreuen!   Wir freuen uns auf euer zahlreiches erscheinen!

  • Gänserndorf
  • Johannes

Landwirtschaft
Schließung der Zuckerfabrik Leopoldsdorf: Rübenbauern fordern Unterstützung

LEOPOLDSDORF. Es gibt nur eine Chance, die Zuckerfabrik Leopoldsdorf zu retten: Die Rübenflächen müssen auf 38.000 Hektar gesteigert werden. Das verlautete die Agrana gestern, Dienstag. Ohne Zusage der Bauern würde man das Werk nach der diesjährigen Kampagne zu Beginn des Jahres 2021 schließen, damit bliebe Tulln als letzter Zuckerproduktionsstandort Österreichs übrig. Bezirksbauernkammer-Chef Manfred Zörnpfenning ist zornig: "Damit spielt man uns Bauern den Schwarzen Peter zu. Es ist einfach...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Matthias Wald und Hannes Weitschacher bereiten das Marchfeld auf den Besucheransturm im Jahr 2022 vor.

Landesausstellung 2022
Auf der Suche nach den 50 Besten

MARCHFELD. 50 Motivierte werden es letztendlich sein. 50 Betriebe, die in die Entdeckerkarte der Landesausstellung 2022 aufgenommen und offiziell beworben werden. Die Landesausstellung im Marchfeld ist in Vorbereitung und Mathias Walds Aufgabe ist umfrangreich. In seiner Funktion als Tourismusentwickler der Weinviertel Tourismus GmbH (WTG) klappert er sämtliche potentionelle Regionalpartner in den 23 Gemeinden ab - Wirte, Unterkunftgeber, Direktvermarkter, Regionalläden - und stellt das Konzept...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Hermann Hansy & die große Schiefkopfschrecke.
2

Landesausstellung 2022
Das Marchfeld geht über seine Grenzen: Naturtourismus auf beiden Seiten des Flusses

MARCHFELD (up). Grenzenlos bis zum Horizont und darüber hinaus. Das flache Land des Marchfelds und der slowakischen Region um Bratislava ist wie geschaffen für besondere Naturerlebnisse. In Hinblick auf die Landesschau 2022 startete das Interreg-Projekt "Ecoregion SKAT", das neue Angebote an Naturtourismus schafft. Der erste Schritt lautet: Finde und definiere die schönsten Naturschätze. "Wir wollen abseits der großen, bekannten Besucher-Hotspots wie Nationalpark Donau-Auen und Storchenkolonie...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Peter Comhair, der Ögreissler, liefert Frisches aus dem Marchfeld.
2

Marchfelder Bioprodukte
Wirecard-Insolvenz: harte Zeiten für den Ögreissler

GROSS-ENZERSDORF (up). Die Marchfelder von ihren eigenen großartigen Produkten zu überzeugen ist schwer, noch schwerer wird es, wenn widrige Umstände von außen jeglichen Unternehmergeist ausbremsen. Peter Comhair ist der Belgier im Marchfeld, besser bekannt als Ögreissler. Mit seinem Online-Lieferservice ist er vom Marchfeld bis Wien unterwegs - eigentlich mehr in Wien als in seiner Wahlheimat, denn: "Der Großteil unserer Kundschaft ist aus der Bundeshauptstadt", sagt Comhair. Während der...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.