folder

Beiträge zum Thema folder

Franz Jöchlinger, Obmann Tourismusverband Carnuntum-Marchfeld und Margit Neubauer, Leiterin Tourismusbüro Carnuntum-Marchfeld.

Tourismusregion prominent präsentiert

Die Region Carnuntum-Marchfeld zeigt sich in einem aktuellen Medienbeileger von ihrer schönsten Seite Die Tourismusregion Carnuntum-Marchfeld präsentiert sich in einem attraktiven Medienbeileger der Donau Niederösterreich mit zahlreichen Tourismuspartnern prominent als vielfältige Ausflugs- und Urlaubsdestination zwischen Wien und Bratislava. Die Tourismusregion Carnuntum-Marchfeld verfügt über ein dichtes Netz an Top-Tourismusangeboten, wie die Römerstadt Carnuntum, die prachtvollen...

  • Gänserndorf
  • Marina Kraft

Das Beste auf direktem Weg – auch in Neudorf

NEUDORF. Die heimischen Bauern sind eine verlässliche Quelle für eine Vielzahl von regionalen Lebensmitteln und bieten diese auf vielen verschiedenen Wegen. Auch die Gemeinde Neudorf schließt sich dem Reigen der rund 200 bäuerlichen Direktvermarkter aus dem Bezirk Mistelbach an, sie stellen sich nun in der druckfrischen Broschüre der Bezirksbauernkammer Mistelbach „Das Beste auf direktem Weg“ vor. Die Bauern aus Neudorf sind Eveli Reiß (Bio Rindfleich - Angus), Simone Balon ( Schafprodukte,...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
...und einen gut frequentierten abwechslungsreichen Spielplatz
Video 4

Ein Park im Zentrum mit vielen Facetten
Abenteuer Schlosspark Bad Vöslau (mit Video)

Die Stadtgemeinde Bad Vöslau hat einen neuen Folder für Familien heraus gebracht! Darin wird der Schlosspark als Zentrum der Stadt präsentiert. BAD VÖSLAU. Der Vöslauer Schlosspark ist Treffpunkt, Veranstaltungsort, Sportplatz. Daneben war und ist er aber auch ein Park mit Geschichte(n), weshalb nun eine neue Entdeckerkarte dazu einlädt, die Geheimnisse des Parks zu erkunden. Die als Rundweg angelegte Tour ist speziell für junge Spürnasen ausgelegt und führt zu zehn Erlebnisstationen, wo...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Der Folder der Stadt Krems bietet einen ausgezeichneten Überblick in Zahlen.

Stadt Krems
Krems in Zahlen 2021

Neuauflage: Der Folder steht zum kostenlosen Download zur Verfügung und liegt im Rathaus. auf KREMS. Die Neuauflage der Broschüre Krems in Zahlen ist frisch gedruckt und kann ab sofort online bestellt werden bzw. liegt sie in der Bürgerservicestelle im Kremser Rathaus auf. Alle wichtigen Zahlen auf einen Blick Ein handliches Druckwerk, das in jede Hosentasche passt, aber dennoch umfassende Informationen beinhaltet: Das ist Krems in Zahlen, ab sofort in der Neuauflage 2021 erhältlich. Die...

  • Krems
  • Doris Necker
Marina Kraft und Florian Forster, Martin Wildgatsch, Ulrich Uhl, Doris und Josef Hartmann.
2

Das Beste auf direktem Weg

Direktvermarkter der Gemeinde Gaubitsch präsentieren sich und ihre Produkte unter freiem Himmel GAUBITSCH. Die heimischen Bäuerinnen und Bauern sind eine verlässliche Quelle für eine Vielzahl von regionalen Lebensmitteln und bieten diese auf vielen verschiedenen Wegen. Auch die Gemeinde Gaubitsch schließt sich dem Reigen der rund 200 bäuerlichen Direktvermarkter aus dem Bezirk Mistelbach an, sie stellen sich nun in der druckfrischen Broschüre der Bezirksbauernkammer Mistelbach „Das Beste auf...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
Eigene Folder mit viel Infos über Eisenerz: Standesbeamtin im Bürgerservice Alexandra Maurer und Bürgermeister Thomas Rauninger überprüfen die Willkommensinfo für neue Bürgerinnen und Bürger.

Besonderes Zuzugsmanagement der Gemeinde
Eisenerz heißt neue Bewohner herzlich willkommen

Eisenerz verzeichnet verstärkte Nachfrage nach Eigenheimen. Die Gemeinde reagiert darauf mit einem besonderen Informationsservice für Zuzügler, ein Folder gibt wichtige Willkommens-Infos über die Stadt. EISENERZ. Dass die Corona-Pandemie das Wertesystem vieler Menschen verändert hat, steht außer Zweifel. War es bisher so, dass der ländliche Raum mit Abwanderung zu kämpfen hatte, suchen nun viele "die Freiheit" doch wieder in ländlichen Regionen. Wohnen und arbeiten in intakter Natur hat gerade...

  • Stmk
  • Leoben
  • Astrid Höbenreich-Mitteregger
Mic Oechsner

Kirchberg am Wechsel
UPDATE zu Jazz-Schmankerl zu Jahresende

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Mic Oechsner hat einen Kulturfolder mit einer Reihe von Jazz-Schmankerl ausgearbeitet. Aber es sieht nicht gut aus für das Dezember-Event. Für 7. Dezember wäre noch ein Konzert geplant (Gipsy Christmas, Gasthof Diewald, 19.30 Uhr). Der Haken daran: die Gastronomie wurde in den Dornröschenschlaf geschickt. Darf man sich dennoch auf ein Konzert am 7. Dezember freuen? Mic Oechsner: "Aufgrund der momentanen Situation wissen wir nicht, ob unser Dezember-Termin stattfinden kann....

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Vielfalt erhalten durch die gezielte Pflege durch die Landwirte, die sich im Naturpark, um die Wiesen kümmern.

Naturpark Jauerling-Wachau
Wiesenfolder : Unsere Wiesen sind uns was wert“

Naturparkproduzenten erhalten durch ihre naturnahe Bewirtschaftung die Vielfalt der Jauerlinger Wiesen und stellen regionale Schmankerln her MARIA LAACH. Die Jauerlinger Wiesen sind mit ihrer Buntheit und Vielfalt eine Augenweide im Naturpark Jauerling-Wachau. Doch ihre Bewirtschaftung stellt die Grünlandlandwirte vor viele Herausforderungen: wenig Futter, steile Flächen, Verbuschungsgefahr, Abtransport des Mähguts. Fünf Landwirte im Naturparkgebiet erzählen, welchen Wert ihre Wiesen für sie...

  • Krems
  • Doris Necker
Die Stadtgemeinde Völkermarkt, der Wirtschaftsverein und die Tourismusregion ziehen mit dem Folder an einem Strang.

Völkermarkt
Neuer Folder zeigt, was die Stadt zu bieten hat

Gastlich, vielfältig und familiär – so präsentiert sich Völkermarkt in einem neuen touristischen Folder. VÖLKERMARKT. Die Totalsperre der Draubrücke Völkermarkt von 27. Juli bis 11. September stellt die Unternehmer der Bezirksstadt vor eine große Herausforderung. Weitere Umsatzeinbußen in ohnehin schwierigen Zeiten werden befürchtet. Um weiterhin Besucher in die Bezirksstadt zu locken, wurde jetzt ein neuer Folder gestaltet. Familieneinkaufsstadt Gemeinsam mit der Stadtgemeinde Völkermarkt, der...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Folderpräsentation: die Psychotherapie in den Fokus rücken

Neuer Folder der GU-Psychotherapeuten

Psychotherapie als Chance: Die Psychotherapeuten im Bezirk Graz-Umgebung Nord haben in Kooperation mi dem STLP (Steirischer Landesverband für Psychotherapie) einen neuen Folder präsentiert. Gerade durch die letzten Wochen wurde einmal mehr deutlich, wie wichtig Psychotherapie ist. Der Folder zeigt die vielfältigen Bereiche der Psychotherapie und die zahlreichen Tätigkeitsfelder der Psychotherapeuten. Wer einen aktuellen Folder bestellen möchte, kann sich an den STLP per Mail unter...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Martina Maros-Goller
Vera Rieder, Thomas Grießl und Sabine Lenk.

Neuer Folder
Die 14 Spielplätze Poysdorfs

POYSDORF. Die Visionsgruppe Poysdorf hat den Vorschlag eingebracht, dass es für Familien einen Folder zu den vielen Spielplätzen in der Großgemeinde Poysdorf geben sollte. Diesen Vorschlag hat auch Stadträtin Sabine Lenk in das Familienaudit aufgenommen. Vera Rieder hat in Zusammenarbeit mit der Stadtgemeinde Poysdorf einen Folder konzipiert, wo nun alle 14 Spielplätze beschrieben sind. „Mit diesem Folder möchten wir Eltern und Kinder auf die vielen, manchmal auch etwas versteckten,...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Georg Winter (Eigentümer) mit besagtem Folder. Der Betreiber der Anlage ist die Marktgemeinde Pyhra.
1 2

St. Pölten
Aufregung um Bestattungsfolder

Ein Werbefolder, der dieser Tage in der Landeshauptstadt per Postwurf verteilt wurde, sorgt in Zeiten der Corona-Krise für mancherlei Unmut. ST. PÖLTEN (pw). In Krisenzeiten gehen die Emotionen hoch und die Nerven liegen angesichts der vorherrschenden Corona-Situation bei manchen blank. Seit Wochen werden ältere Menschen mit ihrer Sterblichkeit konfrontiert. Die Angst geht um. Personen der Risikogruppe sind derzeit verstärkt hinsichtlich bestimmter Themen sensibilisiert. Das bekam auch Georg...

  • St. Pölten
  • Petra Weichhart
Bürgermeister Hubert Postiasi, Landtagsabgeordneter Franz Rennhofer sowie Bürgermeister und Arbeiterkammerrat Uwe Mitter mit den Mitarbeitern der Straßenmeisterei.
2

Getränke für Straßenmeistereien
NÖAAB Hitzetipps für Arbeit und daheim

NÖ Arbeitnehmerinnenbund verteilt Getränke und einen Folder mit Hitzetipps an Straßenmeisterei-Mitarbeiter im Bezirk Wiener Neustadt. WIENER NEUSTADT-BEZIRK. Egal ob drinnen oder draußen, aktuell kämpfen viele mit den heißen Temperaturen. Mit einer Getränkeaktion samt Hitzetipps im Gepäck besuchten Vertreter des NÖAAB und der Arbeiterkammer-Fraktion die Mitarbeiter der Straßenmeisterei. Im Rahmen der Sommeraktion des Niederösterreichischen Arbeitnehmerinnen- und Arbeitnehmerbundes verteilten...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Pflege-Stadtrat Robert Krotzer von der KPÖ: Eigenheim statt Pflegeheim

Sicherheit im Alter: Stadt Graz ermöglicht pflegebedürftigen Menschen das Verweilen in den eigenen vier Wänden

Der Weg ins Pflegeheim ist bekanntlich langwierig, stressig und mit hohen Kosten verbunden, doch das hat nun ein Ende. Pflegestadtrat Robert Krotzer (KPÖ) präsentierte einen neuen Folder und Zahlungsmodell für Pflegegelder. Immer mehr Pflegebedürftige Von 2017 auf 2018 hat die Anzahl der pflegebedürftigen Menschen in Graz zugenommen. Rund 1.700 Menschen wurden im Jahr 2018 in einem privaten Pflegeheim unterstützt, etwa 325 Personen in städtischen Geriatrischen Gesundheitszentren (GGZ). Die...

  • Stmk
  • Graz
  • Nicole Lamprecht
Die Initiatoren des großartigen Projekts

Gemeinsamer Auftritt der Museen in der Lipizzanerheimat

Die Lipizzanerheimat besitzt eine vielfältige, aber zumeist nur dem regionalen sowie fachspezifisch interessierten Publikum bekannte, Museumslandschaft. Der LAG Lipizzanerheimat ist mit dem Projekt "Vernetzung der Regionalmuseen" gelungen, 32 regionale Museen und Sammlungen in einem gemeinsamen Folder und auf einer Plattform nach außen zu präsentieren. Großer Mehrwert Die Präsentation der regionalen Kulturschätze sind auch durch Kurzfilme und Clips bestens gelungen, loben LEADER Obmann Erwin...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Von links: Josef Wiesinger (Obmann NÖ), Andreas Moser (Obmann OÖ), Doris Fertl (Urlaub am Bauernhof NÖ) und Friedrich Bernhofer (Vorsitzender der Werbegemeinschaft Donau Oberösterreich).

20-Jahr-Jubiläum
Neuer Folder "Donauradln von Hof zu Hof"

OÖ. 1999 schlossen sich Oberösterreichische und Niederösterreichische Baunerhöfe und Privatzimmervermieter zur Kooperation "Donauradln von Hof zu Hof" zusammen. In einem eigenen Folder werden Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten für Radfahrer entlang der Donau von Passau bis Wien vorgestellt. Zum 20-jährigen Jubiläum erscheint die mittlerweile 7. Auflage.  Alle Radlerbetriebe bieten:  Abholung vom RadwegHilfe bei der Organisation ihres nächsten QuartiersAutoabstellplatz auf jeden...

  • Schärding
  • Michelle Bichler
Enge Zusammenarbeit: Vertreter der Seepolizei Velden, Marktgemeinde Velden, Veldener Tourismusverband, FF Velden, Wasserrettung Ortsstelle Velden, Sicherheitspartner Boote Schmalzl

Velden
Die zehn "Regeln" am Wasser

Seepolizei präsentiert Folder mit Verhaltensregeln am und um den Wörthersee. VELDEN. Kürzlich fand eine Informationsveranstaltung zum Thema "sicheres Miteinander auf dem Wörthersee" in Velden statt. Dabei wurde ein neuer Folder mit Tipps und Verhaltensregeln für Bootsführer und Schwimmer vorgestellt. "Wir mussten feststellen, dass in den letzen Jahren die Räume am See immer enger werden", erklärt Inspektionskommandant Michael Gasser. Im letzten Jahr wurde so die Initiative ins Leben gerufen....

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Lara Piery
Primar Dr. med Peter Eberl, Mag. Franz Öller mit dem Folder

Neue Broschüre
Tauernklinikum gibt Tipps um Unfälle zu vermeiden

Das Tauernklinikum stellt einen neuen Folder vor: "Sicher in die Sommerfrische" soll helfen Unfälle zu vermeiden. ZELL AM SEE. Pünktlich zum Saisonbeginn präsentierten Mag. Franz Öller, Geschäftsführer des Tauernklinikums und Primar Dr. med. Peter Eberl, unter anderem verantwortlich für die notfallärztliche Versorgung im Pinzgau, die aktuelle Informationsbroschüre „Sicher in die Sommerfrische“. Denn wer die Sommerfrische am Berg mit Bergsportarten, wie Wandern, Klettern, Biken etc. erleben...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gudrun Dürnberger

Bürgerservice
Folder „Krems in Zahlen 2019“ ist im Rathaus erhältlich

Einen kompakten Überblick über alle wichtigen städtischen Daten liefert die Broschüre „Krems in Zahlen“. Ab sofort gibt es die Auflage 2019 in der Bürgerservicestelle. KREMS. „Eckdaten wie die Einwohnerzahl, die Entwicklung der Studierenden- und Schülerzahlen, die Tourismuszahlen und die wichtigsten Veranstaltungen im Jahr sagen viel über die dynamische Entwicklung der Bildungs- und Kulturstadt Krems aus“, verweist Bürgermeister Dr. Reinhard Resch auf den druckfrischen Folder Krems in Zahlen....

  • Krems
  • Doris Necker
Der Naturpark Hochmoor Schrems verzaubert mit seiner beeindruckenden Moorlandschaft.

Bezirk Gmünd
Naturschutzbund lenkt Aufmerksamkeit auf unsere Moore

BEZIRK GMÜND (red). Im Rahmen des Interreg-Projekts „Connecting Nature AT-CZ“ stellt der Naturschutzbund NÖ in drei zweisprachigen Infobroschüren die Moore in Schrems, Heidenreichstein sowie Amaliendorf-Aalfang vor und informiert über die geplanten Schutzmaßnahmen für diese Lebensräume. In den drei Infofoldern, die zweisprachig in Deutsch und Tschechisch gehalten sind, vermittelt der Naturschutzbund NÖ Interessierten kompaktes Wissen über das jeweilige Moor. Er gibt einen geschichtlichen...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
KA-Präsident Armin Haiderer mit Christbaumverkäufer

Kirche und Bezirks-Christbaumverkäufer bieten mit 50.000 Foldern Know How für Heiligen Abend

Inhaltlicher Schwerpunkt ist heuer das Thema "Engel" „Viele Familien tun sich schwer, den Heiligen Abend sinnvoll und für alle zufriedenstellend zu gestalten. Den hohen Erwartungen kann oft nicht entsprochen werden“, sagt Armin Haiderer, Präsident der Katholischen Aktion der Diözese St. Pölten. Mit der kostenlosen Broschüre „Heiligen Abend … feiern“ bietet die diözesane Katholische Aktion daher zum 15. Mal eine gern angenommene Hilfestellung für die Gestaltung des Heiligen Abends an. Haiderer...

  • Horn
  • H. Schwameis
Das Team der Orthopädie und Traumatologie im Tauernklinkum

Tauernklinikum-Initiative
Orthopäden erarbeiteten den Folder "Sicher in den Skiwinter"

PINZGAU (cn). Mit der Aktion "Sicher in den Skiwinter" setzt das Tauernklinikum mit den Standorten Zell am See und Mittersill einen Schwerpunkt, was vorbeugende Maßnahmen gegen Skiunfälle betrifft. Die Fäden laufen dabei in der Abteilung für Orthopädie und Traumatologie unter Primar Heinrich Thöni zusammen. Die Folder liegen auf So entstanden beispielsweise Folder mit interessanten Infos und einfachen Tipps - sehr lesefreundlich und gut nachvollziehbar aufbereitet. Diese Folder liegen nicht nur...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Manfred Kreutzer, Josef Traxler, Anette Töpfl, Hermann Lauter, Walter Katzinger und Gerhard Süß

Neuen Imagefolder der Marktgemeinde Vitis

VITIS. Stolz präsentieren die Vertreter der Marktgemeinde Vitis den neuen Imagefolder von Vitis. Ein Casting für das Fotoshooting war der Erstellung des neuen Folders im Vorjahr vorangegangen. Rund 40 Damen und Herren erklärten sich bereit, die verschiedensten Themen zu präsentieren. Der neue Folder informiert umfangreich über die attraktive Infrastruktur, die Vielfalt an Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung sowie das starke Engagement der Vitiser Wirtschaft. Der neue Imagefolder ergeht an alle...

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller
Psychotherapeuten des Bezirkes Leoben haben einen Informationsfolder gestaltet.
2

Ein neuer Folder macht die Psychotherapie "sichtbar"

Psychotherapeuten aus der Region Leoben präsentieren sich in einem Bezirks-Folder, um die Psychotherapie sichtbarer und zugänglicher für die Menschen zu machen. Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten aus dem Bezirk Leoben haben gemeinsam mit dem Steirischen Landesverband für Psychotherapie und der Bezirkskoordinatorin Gudrun Pichler einen Folder für Psychotherapie präsentiert. Sinn und Zweck ist es, auf das diesbezügliche Angebot in der Region hinzuweisen. Inhalt des Folders ist einerseits...

  • Stmk
  • Leoben
  • WOCHE Leoben

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.