21.06.2017, 10:48 Uhr

"Wasser": die aktuelle Ausstellung in Orth

Die Donau als Farbstudie von Christine Kurzmann-Hradil. (Foto: Kurzmann-Hradil)
ORTH. "Wasser" ist der Titel der Sonderausstellung, die bis ersten November 2017 im Schloss Orth zu sehen ist.
Christine Kurzmann-Hradil begibt sich seit acht Jahren wöchentlich zum Malen an die Donau – Wasser und Landschaft erscheinen als abstrakte Farbstudien.
Michael Kofler bewegt sich mit seinen Fotografien an der Grenze zur Abstraktion. Er beobachtet optische Phänomene und lädt ein, sich in den gleichmäßigen Strukturen zu verlieren.
Schloss Orth im Osttrakt, 2. Stock | 2304 Orth an der Donau, Schlossplatz 1
Bis 1. November, tägl. 9-18 Uhr (Okt. bis 17 Uhr)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.