25.03.2017, 21:29 Uhr

Süßer Wahnsinn begeisterte das Publikum

GÄNSERNDORF (rm). Viel Action erlebten die Besucher der Premiere der Theatergruppe Gänserndorf bei der Komödie "Der süßeste Wahnsinn" von Michael Mc Keever in der Schmied-Villa. Unter der Regie von "Prinzipalin" Christina Seidl liefen die Schauspieler zu Höchstform auf und lieferten einen turbulenten Ablauf von Ereignissen. Christina Seidl und Silvia Neroth waren kongeniale Partnerinnen, Thomas Kronschläger als Hoteldirektor hatte seine liebe Not mit seinen Pagen Kurt Felice und Andreas Polz. In weiteren Rollen Mitchi Menzl als Reporterin, Gustav Watz und Adele Magrutsch als leidgeprüfte Bedienstete der beiden Diven unnd Erna Mitsch, die als Mrs. Osgood Verwirrung stiftete. Dem Publikum, darunter Vize Margot Linke, die Stadträte Christine Beck und Johann Diem, Franz Ehart vom Forum Marchfeld sowie Direktorin Ursula Streicher mit einer Abordnung vom Barbaraheim, gefiel's und es geizte nicht mit Applaus.
Weitere Vorstellungen: 31.3., 1.2., 7. und 8. 4., Beginn: Fr. und Sa. jeweils 19.30, So. 17 Uhr. Sa. 1.4. auch um 15 Uhr. Karten unter 0699/18790620.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.