14.09.2014, 18:25 Uhr

Toni Polster im Doppelpack - Infrabru

Heimspiel für den Kapfenberger Daniel Brunner und seine Infrarot-Liegekabinen.

Ein altes Sprichwort besagt: wie man sich bettet so liegt man. Dies trifft exakt auf die luxuriös ausgestatteten Infrarot-Liegekabinen der Firma "Infrabru" im neuen Schauraum in der Kapfenberger Altstadt zu. Die Eröffnung überraschte mit prominenten Gästen:

Mit dabei waren Rekord-Nationalspieler und Multitalent Toni Polster und Edi Finger Junior, die in humorvoller Art und Weise durch das Programm führten, und auch freundschaftliche Sticheleien ob ihrer Fußball-Leidenschaft nicht missen ließen.

Toni Polster, der für Infrabru als Testimonial und Werbeträger agiert, identifiziert sich voll und ganz mit dem Produkt. "Die Kombination aus Infrarot, Licht- & Aromatherapie ergänzt das ohnehin schon hochwertige Portfolio und sorgt für Erholung und Entspannung. Man hat in den Liegekabinen richtig viel Platz und fühlt sich nicht beengt", weiß Polster aus eigener Erfahrung zu berichten.

Bürgermeister Manfred Wegscheider gratulierte dem Firmeninhaber und Entwickler Daniel Brunner zu dem hochwertigen Produkt, der gelungenen und kurzweiligen Präsentation und freut sich, dass der im Ortsteil Redfeld aufgewachsene "Sohn Kapfenberg´s" mit der Eröffnung des Infrabru-Schauraumes nun auch zu seinen Wurzeln in die Böhlerstadt heimgekehrt ist. Detailinformationen zu den Infrarot-Liegekabinen finden Sie auf www.infrabru.at

Die Partnerschaft zwischen Brunner und der Stadt Kapfenberg erstreckt sich bis nach Wien. So werden Vertreter der Stadtgemeinde und des Sportzentrums die Stadt Kapfenberg bei der von Toni Polster und Daniel Brunner veranstalteten Wellness-Gala am 9. Oktober im Wiener Hotel Marriott präsentieren.

Informationen über neuartige Produkte aus den Bereichen Wellnes, Therapie, Gesundheit und Fitness, spannende Vorträge zum Nachdenken, Show, Kabarett und Musik werden für einen unvergesslichen Gala-Abend sorgen.

Prominente Publikumsmagneten, angefangen vom österreichischen 90er- und 98er WM-Team, ehem. PRESSE-Sportchef Josef Metzger, Karl Schranz, über Extremsportler Sepp Resnik und Thomas Muster, bis zu Andi Herzog, Josef Hickersberger und Kabarettist Reinhard Novak werden alle vertreten sein, die Rang und Namen haben. Alle Informationen zur Wellness-Gala am 9. Oktober finden Sie auch auf: www.wellnessgala.at

Toni Polster bringt es auf den Punkt: "Es gibt zwar viele Messen, aber etwas wirklich Fachspezifisches im Wellness & Spa Bereich gibt es noch nicht. Hier sind wir Vorreiter."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.