28.03.2017, 12:09 Uhr

bike4kids: Charity-Radtour in Groß-Enzersdorf

Groß-Enzersdorf ist bei der Radtour am 19. Juli dabei. (Foto: RK)
GROSS-ENZERSDORF. Bei einem gemeinsamen Dienst von zwei Sanitätern an der Rotkreuz Bezirksstelle Baden entstand die Idee alle Rotkreuz Dienststellen in NÖ mit dem Rad abzufahren. Rasch war klar, dass ein caritatives Projekt dabei unterstützt werden sollte und nach kurzer Überlegung fiel die Wahl auf die „Kinderburg Rappottenstein“.

Die Kinderburg, eine mittelalterliche Anlage mitten im idyllischen Waldviertler Hochland, wird seit 2011in Zusammenarbeit mit dem NÖ Roten Kreuz als Ort der Ruhe und Erholung und des Kraft-Tankens für Familien mit schwerkranken Kindern oder Eltern sowie für Familien, die den Tod eines Familienmitgliedes zu verarbeiten haben, genutzt.

Bei der „bike4kids Charity Radtour“ werden vom 17.-22. Juli 2017 von 4 rennradbegeisterten Sanitätern insgesamt 660 km und 4700 Höhenmeter zurückgelegt. An jeder der Dienststellen wird ein kurzer Stopp eingelegt und fleißig Spenden gesammelt. Das Team wird am 19.7. um ca. 11:30 Uhr in Groß-Enzersdorf eintreffen. Etappenbegleiter sind herzlich willkommen. Das Nenngeld pro Etappe beträgt €10,-.

Mehr Infos finden Sie unter www.bike4kids.at.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.