23.11.2016, 18:46 Uhr

Christine Nöstlinger - Leseprojekt in der NNÖMS Hohenau

Lehrerin Angelika Rusznak mit Schüler/innen der NNÖMS Hohenau
Einen Schultag lang beschäftigten sich Schüler/innen der NNÖMS Hohenau mit den Werken der österreichischen Autorin Christine Nöstlinger. Zur Einführung lasen Lehrer/innen unterhaltsame Texte aus den Büchern „Das Austauschkind“, „Der Denker greift ein“ und „Rosa Riedl, Schutzgespenst“. Dann gab es zahlreiche Aufgaben zu bewältigen, um so die jugendlichen Helden in Nöstlingers Geschichten noch besser kennenzulernen. Der Besuch der Buchmesse Wien ergänzte unser Leseprojekt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.