29.08.2014, 10:12 Uhr

Sierndorf: 55-Jähriger von Güterzug erfasst

SIERNDORF. Ein tragischer Unfall am Bahnhof in Sierndorf forderte vergangene Woche ein Todesopfer. Ein 55-jähriger Mann wurde beim Überqueren der Geleise von einem Güterzug überrascht. Die Sogwirkung dürfte den Mann mitgerissen haben. Er erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen.
Der Lokführer, der trotz Notbremsuung den Unfall nich mehr verhindern konnte, musste schwer geschockt behandelt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.