Güterzug

Beiträge zum Thema Güterzug

Lokales

Willendorf
Lokomotive rammt Auto

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Vor 50 Jahren am 07.11.1969 im Schwarzataler Bezirksboten. Unwahrscheinliches Glück hatte der 58-jährige Konrad Boschetti aus Wien, als er mit seinem Pkw beim Überfahren eines Bahnüberganges in Willendorf von einem herankommenden Güterzug erfasst wurde. Wie durch ein Wunder kam der Mann ohne Verletzungen davon. Konrad Boschetti kam aus Richtung Wiener Neustadt und wollte nach Puchberg am Schneeberg fahren. Auf dem Beifahrersitz saß der 27-jährige Wiener Günther...

  • 01.11.19
  •  1
Lokales
Für die Reisenden wird ein Schienenersatzverkehr mit Bussen zwischen Wörgl und Saalfelden eingerichtet, melden die ÖBB.
17 Bilder

UPDATE 2 + 3 – Schienenersatzverkehr & Fronleichnam
Güterzug entgleist – Bahn im Brixental nach Unterbrechung seit Freitag früh wieder befahrbar

Am Bahnhof Kirchberg sind mehrere Wagen eines Güterzugs entgleist. Zwischen Kirchberg und Leogang war die Bahnstrecke unterbrochen. Für die Reisenden wurde ein Schienenersatzverkehr mit Bussen zwischen Wörgl und Saalfelden eingerichtet; Strecke Kitzbühel - Saalfelden war bald wieder offen; Arbeiten in Kirchberg; durchgehender Bahnverkehr wieder seit Freitag, 21. 6., 4 Uhr. KIRCHBERG/BEZIRK (red). Kurz vor 15 Uhr ist es im Bereich des Bahnhofs Kirchberg in Tirol zu einer Entgleisung mehrerer...

  • 18.06.19
Lokales
Im östlichen Einfahrtsbereich des Spittaler Bahnhofes ist heute nachmittag ein Wagon eines Güterzuges entgleist

Spittaler Bahnhof
Wagon eines Güterzuges entgleist

SPITTAL. Heute nachmittag entgleiste in der östlichen Einfahrt des Spittaler Bahnhofs ein Wagon eines Güterzuges. Die Ursache ist noch nicht bekannt.  Güterzug angehaltenDer Güterzug, der in stark gedrosseltem Tempo eingefahren war, konnte gleich nach Bemerken der Entgleisung angehalten werden, wobei der Wagon im Zugs-gespann eingekoppelt blieb und auch nicht umkippte. Durch die Entgleisung kam es zu Beschädigungen an der Gleisanlage und einem Oberleitungsmasten; Personen kamen nicht zu...

  • 11.02.19
Lokales
Wahrlich ein erschreckender Anblick: Waschmaschinen und jede Menge anderer Unrat liegen seit Monaten in der Natur herum.
11 Bilder

Berge von Müll entlang der Bahntrasse im oberen Wipptal – Unrat soll bald entfernt werden

Nach einem Güterzugunfall, der sich im Dezember ereignete, wurde nicht aufgeräumt OBERES WIPPTAL (tk). Kurz vor Weihnachten ist auf der Brennerstrecke bei Gries ein Güterzug entgleist. Knapp fünf Monate danach sind einige der transportierten Güter ausgeapert und der betroffene Abschnitt der Bahnstrecke präsentiert sich als riesige Müllhalde.  Schockierende BilderWaschmaschinen und Feuerlöscher, ein ganzer Sattelschlepper (!), Eisenstangen und allerlei anderes "Zeug", wie Einweckgläser und...

  • 11.05.18
Lokales

Aufgriff von zwei illegal Eingereisten auf einem Güterzug

GRIES. Bei der Kontrollstelle Brenner/Seehof im Gemeindegebiet von Gries a Br. wurden am 27.02.2018, 03:50 Uhr, bei einem Güterzug, von Kräften des ÖBH zwei männliche Personen aus Eritrea unterhalb eines Sattelanhängers festgestellt. Da beide Personen offensichtlich unterkühlt waren, wurde die Rettung Steinach verständigt. Nach einer Erstversorgung musste einer der beiden Männer von der Rettung wegen Unterkühlung ins LKH Hall in Tirol gebracht werden. Die zweite Person wurde nach der...

  • 27.02.18
Lokales
Vier Achsen dieses Güterzuges sprangen aus der Gleisanlage.

Zug entgleist: Zugverkehr wieder freigegeben

Vier Achsen von Güterzug sprangen im Bereich des Bahnhofs Spittal aus der Gleisanlage. SPITTAL. In den frühen Morgenstunden entgleiste aus bisher unbekannter Ursache am Spittaler Bahnhof ein Güterzug. Personen wurden keine verletzt, für die Pendler wurde ein Schienenersatzverkehr eingerichtet. Vier Achsen rausgesprungen Der Zug aus 16 Waggons und zwei ÖBB-Triebfahrzeugen fuhr von Osten kommend in den Bahnhof ein, als vermutlich nach dem Passieren der Weiche Nummer 129 vier Achsen des...

  • 21.11.17
Lokales

Kleinkind durch Güterzug-Luftsog tödlich verunglückt – Polizei analysiert Video

PUCH BEI HALLEIN. Am Mittwochvormittag ereignete sich ein tragischer Unfall auf einem Bahnsteig der Haltestelle Puch bei Hallein. Der Sog eines durchfahrenden Güterzuges erfasste einen Kinderwagen und schleuderte das darin befindliche, einjährige Kleinkind auf den Bahnsteig. Das Mädchen erlag am Nachmittag seinen schweren Verletzungen im Krankenhaus. Aktuell wird laut Polizeisprecher Hans Wolfgruber ein Video auf der Polizeiinspektion Hallein analysiert. Eine an einem Nebengebäude...

  • 05.10.17
  •  2
Lokales
4 Bilder

Fünf Verletzte bei Zugunglück im Linzer Stadtgebiet

Der Bund hat die Untersuchung der Kollision vom Mittwoch übernommen. Möglicherweise missachtete der Lokführer ein Haltesignal Zu einem Zugunglück kam es am Mittwoch gegen Mittag am Verschiebebahnhof mitten in Linz. Eine Personengarnitur der Westbahn fuhr auf einen stehenden Güterzug der Cargo Service GmbH auf. Der Personenzug war zum Glück fast leer. Der 36-jährige Zugführer aus Niederösterreich wurde schwer verletzt. Vier weiterer Passagiere wurden leicht verletzt. Sie wurden in umliegende...

  • 23.08.17
Lokales

Zug kracht auf Bahnübergang in LKW

Obwohl ein Güterzug nahte, wollte gestern in Lengau ein 54-jähriger LKW-Fahrer den Bahnübergang noch übersetzen. LENGAU. Der 54-jährige LKW-Fahrer fuhr in Lengau auf der Teichstätterstraße. Er wollte gerade den Bahnübergang übersetzen, als ein Zug kam. Auch Hupsignale und eine sofortige Notbremsung des Lokführers konnte eine Kollision nicht mehr verhindern. Der 47-jährige Ranshofner, der den Zug lenkte, stieß mit dem LKW zusammen. Dieser wurde um die eigene Achse gedreht und kam neben der...

  • 17.02.17
Lokales
Vier Männer aus Eritrea hatten sich auf einem Güterzug verborgen, um durch Tirol zu reisen.

"Blinde Passagiere" auf Güterzug-Garnitur entdeckt

WÖRGL. Am 29. November gegen 12.40 Uhr meldete ein Mitarbeiter der ÖBB, dass sich auf einem Güterzug vier Personen versteckt hätten. Die Anhaltung des Zuges wurde auf der Strecke zwischen Wörgl und Kirchbichl vom Notfallkoordinator der Bahn veranlasst. Beim Eintreffen der Polizeibeamten konnten zwei Personen angehalten werden, zwei weitere versuchten zu flüchten, wurden aber kurze Zeit später aufgegriffen und festgenommen. Die vier Männer aus Eritrea hatten sich unter verladenen Sattelauflegern...

  • 30.11.16
Lokales

Bruck: Zwei Autos blieben im Zuge eines Staus auf den Gleisen der Westbahn stehen

BRUCK. Heute, am 14. Juli 2016 gegen 11 Uhr, kam es auf der Thumersbacher Landesstraße in Bruck zu einem Verkehrsstau, ausgelöst durch den täglichen Stau auf der B 311 in Richtung Zell am See. Dabei kamen auf der Eisenbahnkreuzung Maximarkt der L 247, zwei Fahrzeuge zum Stillstand und blieben auf den Gleisen der Westbahn stehen. Unmittelbar darauf schlossen sich die Bahnschranken, ein ankommender Güterzug konnte noch rechtzeitig anhalten und so einen Unfall verhindern. Der Vorfall wurde...

  • 14.07.16
Lokales

Eine Verletzte nach Verkehrsunfall in Pinkafeld

Radfahrerin übersah Güterzug und wurde bei Sturz leicht verletzt. PINKAFELD. Eine 28-jährige Frau aus Pinkafeld wollte heute gegen 12:10 Uhr mit ihrem Fahrrad, an dem sie einen Anhänger gekoppelt hatte, in Pinkafeld eine Eisenbahnkreuzung überqueren. Dabei übersah sie einen Güterzug und kam bei einer Notbremsung zu Sturz. Sie wurde leicht verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert. Ihre beiden Kinder im Alter von einem und drei Jahren, die sich im Anhänger befanden, wurden nicht verletzt....

  • 22.12.15
Lokales

5...

... Millionen Euro Schaden soll durch die Güterzugentgleisung auf der Ghega-Strecke im Gebiet von Breitenstein entstanden sein. Bei dem Unfall am 1. Dezember wurde ein Lokführer verletzt.

  • 02.12.15
Lokales

Unfall im Tunnel: Rettungs-Lok rammte Güterzug

Güterzug auf Ghegastrecke entgleist +++ Lok-Führer leicht verletzt +++ 3 Wochen Sperre für diesen Teil der Südbahnstrecke BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein Güterzug ist am Dienstagvormittag auf der Ghegabahnstrecke im Tunnel im Bereich der Polleroswand entgleist. Wie inzwischen bekannt wurde, war der Güterzug mit einem Defekt liegengeblieben. Und jene Lok, die den Güterzug hätte abschleppen sollen, dürfte den Zug gerammt haben. Dabei wurde einer der Lokführer leicht...

  • 01.12.15
Wirtschaft
Das Nadelöhr Kremser Tunnel wurde vom GKB-Trupp mittels genauer Anweisungen perfekt bewältigt.

Ganz knapp auf Schiene

Am 25. April transportierten die Güterverkehrsspezialisten der Graz-Köflacher Bahn (GKB) im Auftrag der Grazer Firma Felbermayr den Stator eines eines Stromgenerators für die Andritz Hydro von Voitsberg nach Graz. Aufgrund einer Lademaßüberschreitung erweis sich bereits im Vorfeld des Transports der Kremser Tunnel zwischen den Bahnhöfen Voitsberg und Krottendorf-Ligist als Nadelöhr. WIe in solchen Fällen vorgeschrieben erhielt der Lokführer bereits vor der Abfahrt dieses speziellen Güterzugs...

  • 28.04.15
Lokales
2 Bilder

Land übernimmt Bahn

Das Land Burgenland wird die Bahnstrecke Oberwart - Friedberg von der ÖBB als Eigentümer übernehmen. OBERWART (ps). LR Helmut Bieler und Pinkafelds Bürgermeister Kurt Maczek stellten das Güterzugsignal im Rahmen einer Presseinformation auf "grün", denn das Land Burgenland übernimmt diesen wichtigen Streckenabschnitt von den ÖBB als Eigentümer. "Es war ein hartes Stück Überzeugungsarbeit der Landeshauptleute Niessl und Voves nötig, den ÖBB Antrag auf Einstellung des Infrastrukturbetriebs...

  • 19.04.15
  •  1
Lokales

Sierndorf: 55-Jähriger von Güterzug erfasst

SIERNDORF. Ein tragischer Unfall am Bahnhof in Sierndorf forderte vergangene Woche ein Todesopfer. Ein 55-jähriger Mann wurde beim Überqueren der Geleise von einem Güterzug überrascht. Die Sogwirkung dürfte den Mann mitgerissen haben. Er erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen. Der Lokführer, der trotz Notbremsuung den Unfall nich mehr verhindern konnte, musste schwer geschockt behandelt werden.

  • 29.08.14
Lokales
7 Bilder

Güterzug rammte Tankwagen in Breitenwaida

Tankwagen blieb mitten auf Bahnübergang liegen Am vergangenen Samstag, gegen 14 Uhr, blieb ein mit Trinkwasser befüllter Tankwagen aufgrund eines technischen Gebrechens auf der Eisenbahnkreuzung in Breitenwaida zum stehen. Ein sich mit 100 km/h fahrender Güterzug konnte trotz Vollbremsung nicht mehr rechtzeitig zum Stillstand kommen und rammte den Lkw, der umgeworfen und stark beschädigt wurde. LKW-Fahrer und Lokführer blieben unverletzt. Der Sachschaden ist jedoch enorm, weil auch die...

  • 26.05.14
Lokales
Die Baumstämme werden im Gölsental nicht mehr per Bahn transportiert.
3 Bilder

Güterverkehr auf Straße verlagert

Trotz Investitionen in Millionenhöhe fahren keine Güterzüge mehr durchs Gölsental. BEZIRK (mg). Lokalaugenschein am Hainfelder Bahnhof. Aufmerksame Bürger berichteten den Bezirksblättern, dass der Holztransport, früher eine lukrative Einnahmequelle der ÖBB, heute nur noch per Lkw durchgeführt wird. Tatsächlich steht ein leerer Transporter mit laufendem Motor neben dem ehemaligen Verladegleis. Doch weit und breit kein Güterzug in Sicht. Nach über einer Stunde kommt Bewegung in die Sache. Ein...

  • 26.02.14
Lokales
Zwischen 22 und 6 Uhr fahren ab 15. Dezember mit 60 Güterzügen mehr als doppelt so viele auf der Hochleistungsstrecke als bisher.
2 Bilder

Weniger Lärm für ruhige Nächte

(ella). Anfang November fand ein vom Land Tirol initiierter Runder Tisch zur Nutzung der Unterinntaltrasse statt. Zwischen 22 und 6 Uhr steht die unterirdische Neubaustrecke zur Gänze dem schweren Güterverkehr zur Verfügung. LHStv.in Ingrid Felipe freut sich über das Verhandlungsergebnis und für die Bahnanrainer. "Es ist mir ein Anliegen, dass die Menschen das Vertrauen in die Handlungsfähigkeit von Politik zurückgewinnen. Wir haben am Runden Tisch bewiesen, dass es etwas bringt, wenn sich alle...

  • 10.12.13
Lokales
2 Bilder

Harsche Kritik: Gurgiser kämpft weiter

BEZIRK (fh). Ende dieser Woche soll ein Runder Tisch zur Unterinntaltrasse stattfinden denn nach wie vor fahren laute Güterzüge oberirdisch und verschwinde nicht, wie ursprünglich versprochen, im Tunnel. Transitforumsobmann Fritz Gurgiser findet dazu mehr als deutliche Worte und bezeichnet die Unterinntaltrasse als "Rennstrecke für den ÖBB Railjet". "Die Gesundheit – und um die geht es bei Lärmschutz – kann weder an 'runden noch an eckigen Tischen' zerredet und verdiskutiert werden. Wir...

  • 06.11.13
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.