Eisenbahn

Beiträge zum Thema Eisenbahn

Maria Rain wird künftig als Bahnhof fungieren.

Klagenfurt
Eisenbahn ins Rosental rollt wieder planmäßig

KLAGENFURT. Die Arbeiten für die Modernisierung der Strecke zwischen Klagenfurt und Weizelsdorf laufen auf Hochtouren. Zwischen Maria Rain und Klagenfurt wurde in diesem Sommer intensiv gearbeitet. Die Brücke an der Glanfurt erhielt einen Korrosionsschutz, der die Brücke für mehrere Jahre instand halten wird. Die Eisenbahnbrücke über die Drau wurde ebenfalls adaptiert, um eine Elektrifizierung der Strecke zu ermöglichen. Die Asphaltierungsarbeiten an der neuen Verkehrseinbindung in die...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • David Hofer
Vom Bahnhof Weststeiermark in Groß St. Florian aus (im Hintergrund) führen die Probegleise in Richtung Koralmtunnel.
2

Der Koralmtunnel bekommt seine ersten Schienen

130 Kilometer lang wird die Koralmbahn, mit der es u.a. in 18 Minuten von der Weststeiermark nach Graz geht. Dafür werden von Groß St. Florian und Wettmannstätten aus Gleise und Technik verbaut. GROSS ST. FLORIAN/WETTMANNSTÄTTEN. Rund um den Bahnhof Weststeiermark, der in Groß St. Florian entsteht, liegen bereits die ersten Schienen. Beim 33 Kilometer langen Koralmtunnel laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren: Im September werden, von steirischer Seite aus, die ersten Schienen verlegt. Eine...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Zu einem Unfall zwischen einem Zug und einem Pkw ist es Dienstagfrüh im Stadtgebiet von Deutschlandsberg gekommen.
1

Lenkerin unverletzt
Pkw wurde in Deutschlandsberg von Zug gestreift

Vermutlich durch die Sonne geblendet, übersah eine Pkw-Lenkerin in Deutschlandsberg gestern, am 7. September, das Rotlicht einer Eisenbahnkreuzung. Ein Gelenktriebwagen streifte den Wagen der 18-Jährigen. Verletzt wurde niemand.  DEUTSCHLANDSBERG. Mit dem Schrecken davon gekommen ist am 7. September eine 18-jährige Pkw-Lenkerin aus dem Bezirk Deutschlandsberg, nachdem ihr Wagen  von einem Zug touchiert wurde: Gegen 8.15 Uhr war sie auf der Glashüttenstraße vom Hauptplatz Deutschlandsberg...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Modernisierungsarbeiten führen auf der Ennstalstrecke zwischen Bischofshofen und Stainach-Irdning zu einer Sperre bis 30. September

Schienenersatzverkehr
Ennstalstrecke vom 9. bis 30. September gesperrt

Wegen Modernisierungsarbeiten bleibt die Strecke zwischen Bischofshofen und Stainach-Irding gesperrt. Ein Schienenersatzverkehr wurde eingerichtet. PONGAU. Umfangreiche Bauarbeiten auf der Ennstalstrecke führen zu einer dreiwöchigen Sperre im September. Bei den ausgiebigen Tätigkeiten werden zwischen 9. und 30. September Schienen erneuert und das Schotterbett auf über 6000 Metern bearbeitet und ergänzt. Die ÖBB spricht von einem Mehrwert für die Fahrgäste, da "Züge einen ruhigeren Lauf haben". ...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Peter Weiss
Die benötigte Spezial-Gleisbaumaschine ist bereits in Voitsdorf eingetroffen
2

Update
Streckensperre zwischen Voitsdorf und Pettenbach wird aufgehoben

Aufgrund von Unwettern und starken Regenfällen in Oberösterreich wurden auf Teilen des Streckenabschnitts Voitsdorf – Pettenbach die Gleise unterspült und mussten von den ÖBB gesperrt werden. Voraussichtlich kann die Sperre am Samstag 21.8. aufgehoben werden. PETTENBACH, RIED/TRAUNKREIS. Bei einer genauen Untersuchung des betroffenen Streckenabschnitts wurden, neben den bereits bekannten, weitere Schadstellen festgestellt. Durch die Wassermassen wurde das Gleisbett an mehreren Stellen...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
1

GKB - Graz-Köflacher Bahn und Busbetrieb GmbH
Neue Sicherungstechnik der GKB im Oisnitztal geht in Betrieb.

Mit 1. August 2021 nahm die Graz-Köflacher Bahn und Busbetrieb GmbH (GKB) im Zuge von Modernisierungsarbeiten die neuen Elektronischen Stellwerke (ESTW) der Bahnhöfe Lannach und Preding-Wieselsdorf in Betrieb. Eingebunden in die moderne Sicherungstechnik der GKB sind auch die 10 Eisenbahnkreuzungen zwischen Lieboch und Wettmannstätten. Alle diese Bahnübergänge sind nun mit einer Schranken- und/oder Lichtzeichenanlage gesichert. Seit 2012 konnten damit im Abschnitt zwischen Lieboch und...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Karl Heinz Ferk
Niederösterreich Bahnen Geschäftsführerin Barbara Komarek und Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko beim Lokalaugenschein an der Mariazellerbahn.
3

Niederösterreich Bahnen
Ganz in Weiß erstrahlt das Gleis der Mariazellerbahn

Weiße Schienen verringern Hitzeschäden wegen Gleisverformungen im Hochsommer auf der Mariazellerbahn. REGION. Lange Hochsommerphasen stellen für die Eisenbahninfrastruktur eine große Herausforderung dar. Denn durch zu große Hitze können sich die Gleise verformen. Die NÖ Bahnen testen auf der Mariazellerbahn daher verschiedene Möglichkeiten, dem entgegenzuwirken, unter anderem weiß lackierte Schienen. "Die Summe der gesetzten Maßnahmen zeigt Erfolge. Selbst die Hitzewelle im Juni mit...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr

Breitenstein
Tauschbörse für Eisenbahn-Fans

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Georg Zwickl, Betreiber des Ghega-Museums in Breitenstein, unweit des Kalte Rinne-Viadukts, lädt wieder zur Tauschbörse für Modelleisenbahn-Liebhaber. Zwickl: "Geboten werden rollendes Material, Zubehör, Bücher, Videos, Modellautos und vieles mehr." Eintritt frei. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. 31. Juli, 10 bis 16 Uhr Ghega-Museum Kalte Rinne-Straße 45 2673 Breitenstein

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
1 2

Nostalgie-Fahrten
Neue Museumsbahn Weinviertel nimmt Betrieb auf

WEINVIERTEL. Viel öfter werden alte Bahnstrecken geschlossen, als neue eröffnet. Nicht so aber im Weinviertel. Wenigstens ein kleiner Teil des einstmals riesigen Niederösterreichischen Landesbahnnetzes wird wieder in Betrieb genommen. Auf einem neun Kilometer langen Teilstück der ehemaligen „Landesbahn Stammersdorf - Dobermannsdorf“ nimmt am 1. August 2021 die Museumsbahn Weinviertel mit der ersten Publikumsfahrt von Bad Pirawarth nach Sulz-Nexing und zurück den Betrieb auf.  Romantisch und...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Die Eisenbahnbrücke über die Drau bleibt in seiner alten Form erhalten, eine Elektrifizierung wird ermöglicht.
2

Klagenfurt
Sanierungsarbeiten auf der Strecke Weizelsdorf- Klagenfurt

Die Eisenbahnstrecke zwischen Klagenfurt Hauptbahnhof und Weizelsdorf ist noch bis September gesperrt. Was alles gemacht wird und wann die Haltestelle Lambichl einsatzbereit sein wird. KLAGENFURT. Pendler, die normalerweise mit dem Zug von Ferlach nach Klagenfurt fahren, müssen momentan eine längere Anreise in Kauf nehmen. Denn statt mit dem Zug müssen sie mit dem ersatzweise fahrenden Bus fahren, und Busse müssen bekanntlich auch im Morgenverkehr stehen, während die Eisenbahn daran...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • David Hofer
Seit mittlerweile 101 Jahren ist die Tauernschleuse für das Gasteinertal sowie das Mölltal und ihre Bevölkerung eine unverzichtbare Verbindung.
1 24

101-Jahr-Jubiläum gefeiert
Tauernschleuse ist Lebensader für Gastein

60 Millionen Gäste und 20 Millionen Fahrzeuge wurden all die Jahre zwischen Gastein und Mölltal durchgeschleust. GASTEIN (rok). Pro Jahr benutzen mehr als 400.000 Reisende und 180.000 Fahrzeuge die Autoschleuse Tauernbahn zwischen Böckstein und Mallnitz. Ein guter Grund für die Österreichischen Bundesbahnen, diese einzigartige Verladung für Autos, Busse, Lkw, Motorräder und Fahrräder in Österreich mit einem Jubiläumsfest zu feiern. Die Bürgermeister Gerhard Steinbauer (Bad Gastein) und Günther...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Ronny Katsch
In den Freitagmorgenstunden kam es im Gemeindegebiet von Ramingstein zu einer Zugentgleisung, bei welcher der Triebwagen in die Mur stürzte.
2

Zug-Unglück
Menschen retteten sich über Hinterausgang ans Ufer

In den frühen Freitagmorgenstunden kam es im Gemeindegebiet von Ramingstein zu einer Zugentgleisung. Welche Erkenntnisse die Polizei Salzburg diesbezüglich mitteilte, liest du in nachfolgender Meldung. RAMINGSTEIN. Bezüglich der Zugentgleisung, am Freitagmorgen, 9. Juli, in Ramingstein (du kannst einen weiteren Bericht von uns hier nachlesen), gab am Nachmittag, um 14:25 Uhr, auch die Polizei Salzburg eine Meldung heraus. Zug fuhr Richtung Tamsweg Die Zuggarnitur der steiermärkischen...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Ein Zug der Murtalbahn entgleiste heute am Morgen, wobei ein Waggon in die Mur stürzte.
1 8

Baum entwurzelt
Zug entgleist, Waggon in Mur gestürzt, 17 Verletzte

Aufgrund eines entwurzelten Baums auf der Strecke ist am Freitagmorgen, um 7.05 Uhr, in der Gemeinde Ramingstein ein Zug der Murtalbahn entgleist. Das vermeldete das Landes-Medienzentrum Salzburg und bezieht sich dabei auf eine Meldung des Betreibers der Bahn. 53 Schüler sollen sich im Zug befunden haben. 17 von ihnen seien verletzt worden. RAMINGTEIN. Am Freitagmorgen, 9. Juli, entgleiste in der Gemeinde Ramingstein im Salzburger Lungau ein Zug der Murtalbahn. Das Unglück geschah offenbar...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland

Breitensteiner Eisenbahn-Highlight
Prototyp der Pendolino-Familie rollte über die Ghegastrecke

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Jedes Jahr bekommen die Mitglieder des "Clubs der Freunde Ghegas"einen Jahreskalender, der Eisenbahn-Motive zeigt. Die Fotos für den heurigen Kalender schoss Erich Nährer. Das Juli-Foto zeigt einen italienischen Neigezug. "Der FS ETR 401 war der Prototyp für die Pendolino Familie", weiß Ghegamuseum-Betreiber Georg Zwickl. Das Foto entstand bei der Rückfahrt nach Italien, nachdem die Probefahrten in Tschechien abgeschlossen waren. Die ÖBB wollten auch diesen Zug für die...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
3

Feuerwehreinsatz
Bahndammbrand in Gaflenz

GAFLENZ. Mitten während des Feuerlösch- und Katastrophenschutzdienst (F-KAT) Einsatzes in Gramastetten am Sonntag, 27. Juni, heulten um 11: 18 Uhr in Gaflenz die Sirenen. "Brand Baum, Böschung, Flur", so die Einsatzmeldung. Es brannte eine Böschung neben der B121 in Richtung der Eisenbahnstrecke in Oberland. Aufgrund der Tatsache, dass die Wasserversorgung in Oberland eher problematisch ist, und das Löschfahrzeug zum Aufbau einer längeren Zubringleitung im F-KAT Einsatz stand, wurde die FF...

  • Steyr & Steyr Land
  • Peter Michael Röck
Die Eisenbahn-Katastrophe bei Schwarzenau.
2

X-Akten
Todesschreie in der Nacht: Das Zugunglück von Schwarzenau

Metall ächzt, Feuer lodert und drei Menschen werden lebendig gekocht als der Zug wegen Sabotage entgleist. Fast 40 Jahre lang war das Verbrechen ungeklärt. WINDIGSTEIG. Es muss eine lustige Runde gewesen sein, der Ausflug der Ferialverbindung "Waldmark". Man traf sich im August 1907 im Stadtpark von Waidhofen beim Hamerling-Denkmal, trank und tanzte, Burschen und Mädchen kamen sich näher - heute würde man wohl von Festivalstimmung sprechen. Wie das bei solchen Feiern üblich ist, will der harte...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger

Breitenstein
Das Eisenbahnfoto des Monats Juni

Der "Club der Freunde Ghegas" produzierte einen Jahreskalender, der hübsche Eisenbahn-Motive zeigt. Die Bezirksblätter präsentieren Monat für Monat ein Eisenbahn-Foto. Das Juni-Bild zeigt ein Modell der 4010er Baureihe. Das war der Städte-Schnelltriebwagen, der für Europa neue Maßstäbe gesetzt hat. "Die Garnitur war siebenteilig mit einen Speisewagen", weiß Ghegamuseum-Betreiber Georg Zwickl. Mit diesem Zug wurde in Österreich der Taktverkehr von Wien Süd über Graz bis Villach eingeführt. Im...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Video 8

Breitenstein
Muss für Eisenbahn-Liebhaber +++ Inklusive Videoclip

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Da schlugen die Herzen aller Eisenbahn-Liebhabern höher: Georg Zwickl organisierte am 29. Mai eine Tauschbörse für Modelleisenbahnen aller möglichen Hersteller samt Zubehör wie Schienen, Miniatur-Häuschen und Figuren im H0-Format. Da ließen sich auch Modellbahn-Vereine wie der "BK 1951 Wien" nicht zwei Mal bitten und reisten mit Schienen, Loks und Co nach Breitenstein. Unter den Bahn-Fans gesehen: Anton Vosel, Gerhard Lunardi sowie Walter Brauneis. Die nächste Tauschbörse...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Alles dreht sich am 29. Mai im Ghega-Museum in Breitenstein um ModelleEisenbahnen.

Breitenstein
Tauschbörse im Ghega-Museum

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Eisenbahn-Fans aufgemerkt: am 29. Mai findet im Georg Zwickls Ghega-Museum eine Tauschbörse statt. Getauscht werden können Modelleisenbahnen verschiedener Spurweiten, Lokomotiven, Waggons sowie Bausätze, Zubehör, Videos und vieles mehr. "Keine Tischgebühr, Eintritt frei", so Zwickl. Samstag, 29. Mai 10 bis 16 Uhr Kalte-Rinne-Straße 45 2673 Breitenstein

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Landesrat Günther Steinkellner (li.) und LAbg. Michael Gruber gratulieren vor Ort am Bahnhof Pettenbach der Almtalbahn zum 120. Geburtstag.
4

120. Geburtstag
Happy Birthday, Almtalbahn!

Morgen, am 23. Mai 2021, feiert die Almtalbahn ihren 120. Geburtstag. Von der Dampflok bis zum batteriebetriebenen Cityjet-Eco hat sich viel auf der Traditionsstrecke bewegt. ALMTAL. Am 23. Mai 1901 wurde die Almtalbahn feierlich eröffnet. Seither verbindet die 43 Kilometer lange Strecke die Statutarstadt Wels mit dem Almtal. Historisch wurde die Bahn errichtet, um einerseits die Holzwirtschaft und Eisenindustrie zu fördern aber auch, um die Region für den Fremdenverkehr zu erschließen. Durch...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

4
  • 18. Dezember 2021 um 10:00
  • Grunddorf

Modelleisenbahn Fahrtage der IGM Wachau, am 18. und 19. Dezember 2021

Modell oder Original? Für Groß und Klein, Jung und Alt, auf 280 m² zeigen wir Ihnen die Wachaubahn mit allen Sehenswürdigkeiten Komm und staune! Sa 18. 12. 2021 So 19. 12. 2021 jeweils von 10 bis 17 Uhr IGM Klublokal in 3485 Grunddorf, Schmiedgasse, Gemeinde Grafenegg (S5 10 km vor bzw. 8 km nach Krems), folgen Sie der Beschilderung. Streckenteile der Wachau Bahn sind im Maßstab 1:87 nachgebaut und ergeben eine Reise von Bhf. Krems bis zur Ausgrabungsstätte der Venus von Willendorf welche beim...

  • Krems
  • IGM Wachau, Wachaubahn

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.