Breitenstein

Beiträge zum Thema Breitenstein

Titelbild: Unteres-Adlitzgraben-Viadukt (Fleischmann-Brücke)
 42  17   26

Grüße aus dem Semmeringgebiet - Viadukte Semmeringbahn
Unteres-Adlitzgraben-Viadukt (Fleischmann-Brücke)

SEMMERING-BREITENSTEIN.  Die direkt an der Semmeringbahn im niederösterreichischen Bezirk Neunkirchen gelegene Gemeinde Breitenstein liegt im unteren Adlitzgraben am Fuß des Kreuzberges und wird von der Polleroswand und der Weinzettelwand flankiert. Wenn man vom Höhenluftkurort Semmering über die Semmeringstraße nach Breitenstein fährt, kommt man am Übergang vom oberen zum unteren Adlitzgraben zum Unteren-Adlitzgraben-Viadukt, das nach dem ehemals bauausführenden Unternehmen im Volksmund...

  • Neunkirchen
  • Silvia Plischek
mit viel Idealismus und unbezahlt arbeitet der Verein unermüdlich daran das Werk Ghegas nicht in Vergessenheit geraten zu lassen
 45  23   31

das Ghegamuseum in Breitenstein

das weltweit einzige Museum zu Ehren von Carl Ritter von Ghega befindet sich direkt am Bahnwanderweg (von Semmering bis Breitenstein sind es 10 km, die Gehzeit beträgt ca 3 Std.) neben dem Kalte Rinne Viadukt. Man kann auch mit dem Auto die Kalte Rinne Straße in Breitenstein bis zum Viadukt fahren, und dann ca 300m zum Museum hinaufgehen. Das Museum wurde im alten Bahnwächterhaus durch das ehrenamtliche Engagement und tatkräftige Unterstützung der Mitglieder des ,,Verein Club der...

  • Neunkirchen
  • Irmgard Wozonig
 3  1   31

Niederösterreichischer Bahnwanderweg
Von Breitenstein nach Gloggnitz

Diesmal bin ich mit der Bahn von Gloggnitz über Payerbach nach Breitenstein gefahren, um dann den Bahnwanderweg noch weiter zu erkunden. Zwischen Breitenstein und Klamm gibt es 2 Möglichkeiten: die eine übern Kreuzberg - bin ich voriges Jahr gegangen - und der Weg entlang der Bahn - diesen bin ich heuer gegangen, auch weil er gemütlicher zu gehen ist und ich immer etwas Neues sehen mag. In Klamm kommen beide Wege wieder zusammen und bei der Klammerkapelle kann man sich dann entscheiden, ob man...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michaela Gold
Erster Fernblick von der Aussichtswarte - 20-Schilling-Blick
 2  1   21

Niederösterreichischer Bahnwanderweg Semmering - Breitenstein
Rundweg, über Spiestal retour nach Semmering

Vom Bahnhof Semmering geht es erstmal zum Wolfsbergkogel, wo ich den Skulpturenpark besichtigt habe. Ich gehe durch lichte Wälder bis zum 20-Schilling-Blick, wo eine wunderbare Aussicht ist. Weiter gehe ich zur roten Wand, der Weg ist erst etwas steiler und dann geht es an der Wand entlang bis zum Ghega-Museum, welches sicherlich interessant ist. Ich mache nur eine kleine Kaffeepause, bevor ich unter dem Viadukt weiter gehe in die Kalte Rinne. Hier gibt es die Möglichkeit die Straße zu nehmen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michaela Gold
Titelbild: Der Himalaya-Riesenrhododendron auf dem Kreuzberg
 47  23   20

Grüße aus dem Semmeringgebiet
Der Himalaya-Riesenrhododendron auf dem Kreuzberg

BREITENSTEIN.   Auf dem Kreuzberg gibt es bei der Speckbacher-Hütte zusätzlich zu einem herrlichen Ausblick auf Sonnwendstein, Semmering und Rax sowie den verschiedenen bemerkenswerten Natureindrücken, wie u.a. den imposanten Laub- und Nadelbäumen, noch ein besonderes Naturwunder zu bestaunen, nämlich den riesigen, 112 Jahre alten Himalaya-Rhododendron. Die zur Familie der Heidekrautgewächse gehörende Pflanzengattung der Rhododendren ist mit etwa eintausend Arten und einer fast...

  • Neunkirchen
  • Silvia Plischek
Titelbild: Die Speckbacher-Hütte auf dem Kreuzberg
 48  19   40

Grüße aus dem Semmeringgebiet
Die Speckbacher-Hütte auf dem Kreuzberg

BREITENSTEIN.   Die in den Adlitzgräben am Fuß des Semmerings befindliche Gemeinde Breitenstein gehört zum Bezirk Neunkirchen (Niederösterreich) und liegt direkt an der Semmeringbahn. Die Speckbacher-Hütte erreicht man, indem man entweder vom Bahnhof Breitenstein zu ihr auf den Kreuzberg wandert oder das Auto beim Polleres-Gasthof abstellt und anschließend gemütlich auf dem leicht begehbaren Wanderweg auf dem Kreuzberg hinüber zur Speckbacher-Hütte marschiert. Man kann natürlich auch mit dem...

  • Neunkirchen
  • Silvia Plischek
  2

Breitenstein
Der Blick zurück

BEZIRK NEUNKIRCHEN. In Damals & Heute werfen wir einen Blick auf das "Gasthaus zur Weinzettlwand" in den Adlitzgräben in Breitenstein. Der Gastbetrieb wurde vor gut 25 Jahren geschlossen. Heute ist aus der ehemaligen Gaststätte ein Wohnhaus geworden.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
wir starten am Bahnhof Breitenstein
 35  24   29

Am Bahnwanderweg von Breitenstein nach Payerbach

Am Freitag, den 8.Mai, hab ich das herrliche Wetter genützt und bin endlich wieder einmal meinen so gern begangenen Bahnwanderweg von Breitenstein nach Payerbach gegangen. Davon zeige ich euch gerne ein paar Eindrücke, es ist wunderbar jetzt wieder besser ,,hinaus" zu können und den Frühling zu genießen! Wir starten am Bahnhof Breitenstein (Stichwort: Ghegamuseum) die Gehzeit bis Payerbach ist mit 3 Stunden angegeben,  es sind ca 15 km zu bewältigen, ich brauche länger, und es gibt...

  • Neunkirchen
  • Irmgard Wozonig

Bezirk Neunkirchen
5 Fragen aus der Region

Wie viele Mandate verlor die SPÖ bezirksweit bei der Gemeinderatswahl 2020? Welcher Bürgermeister sicherte seiner Partei zusätzliche vier Mandate? Wie viele Straßenkilometer trennen Neunkirchen und Breitenstein voneinander? Mit wie vielen Stichen wurde der Pizzeria-Betreiber in Pitten ermordet? Wie viele Einsatzstunden leistete die Freiwillige Feuerwehr Edlach 2019?

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Breitenstein
Engelbert Rinnhofer sitzt fest im Sattel

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Mit neun Mandaten kann Breitensteins ÖVP-Bürgermeister Engelbert Rinnhofer sehr entspannt in die Gemeinderatswahl gehen. Das ist mehr als doppelt so viel wie der politische Mitbewerber SPÖ. Insgesamt können in Breitenstein 555 Stimmen erobert werden.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
 6   2

Breitenstein
So ein schöner Ausblick und so ein hässliches Bankerl

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein Wanderer  fand einen schönen Ausblick, begleitet von einem hässlichen Anblick. Ein Neunkirchner nutzte das trockene Wanderwetter für einen Abstecher in den Bereich Klamm bei Schottwien. Beim Kletterfelsen zur Burg Klamm bemerkte er eine Bank. Die Holzkonstruktion machte keinen allzu soliden Eindruck mehr. "Ein Schandfleck", kommentierte der Wanderer. Schottwiens Vizebürgermeister Karl Trenk: "Auf dem genannten Aussichtsplatz, der zur Gemeinde Breitenstein gehört,...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Breitenstein
Ehrung für 50 Jahre bei der SPÖ

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Bei der Mitgliederversammlung der SPÖ Breitenstein wurde Johann Wegscheider vom Parteivorsitzenden und geschäftsführenden Gemeinderat Adolf Wegscheider und Bezirksparteivorsitzenden Bürgermeister Rupert Dworak für 50 Jahre Mitgliedschaft in der SPÖ geehrt. Im Rahmen der Versammlung wurden auch die Weichen für die Gemeinderatswahl im Jänner 2020 gestellt. Die SPÖ Breitenstein stellt derzeit vier Mandatare im Gemeinderat, und wird ihr Liste in den nächsten Tagen...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
 10  4   24

Wandergebiet Semmering
Am Bahnwanderweg von Semmering nach Klamm/Schottwien

An einem herrlich sonnigen Vormittag Mitte Oktober marschiere ich vom Semmeringer Bahnhof los Richtung Payerbach. Vorbei am Kinderbahnhof, ein Spielplatz, geht es auf gut markierten Wegen bald in den Wald, dann wieder auf Wegen, die eine wunderbare Sicht auf die umliegende Gegend erlauben. Auf dem Weg zur Doppelreiterwarte genieße ich den Blick auf Semmering. Die in den Hügel gebauten Häuser schauen aus der Ferne wie Wichtelhäuser aus - ein wunderbares Bild. Die Warte thront auf dem 919 m...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michaela Gold
 30  25   28

Das Gaiskircherl bei Breitenstein

das Gaiskircherl ist eine kleine Felskirche über der Falkensteiner Wand (die bei Kletterern offensichtlich beliebt ist, ich weiß nicht ob es erlaubt ist) im Bezirk Neunkirchen auf 975 hm. Man erreicht sie auf Wanderwegen von Breitenstein oder Orthof aus in jeweils etwa 1,5 Std. laut  einer Sage wurde die Grotte von einem mit seiner Herde verirrten Hirten entdeckt, und nachdem er und die Tiere wieder wohlbehalten zurückkamen soll das Kreuz zum Dank errichtet worden sein. (lt....

  • Neunkirchen
  • Irmgard Wozonig

Breitenstein
Ausstellung anlässlich 150 Jahre LOFAG

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Georg Zwickl, Betreiber des Ghega-Museums in Breitenstein, adelt die Lokomotovfabrik, die in Österreich am 6. September 1869 ihren Betrieb aufnahm.  Nach der Lokomotovfabrik der Staatseisenbahngesellschaft (StEG, Wien) und jenen von Georg Sigl (Wien und Wr. Neustadt) war die Floridsdorfer Lokomotivfabrik die dritte derartige Fabrik auf dem Gebiet der Donaumonarchie. Gebaut wurden Lokomotiven in Normalspur, Schmalspur und mit Zahnrad Antrieb. Was die wenigsten wissen: Nach...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
  64

Breitenstein
Kalte-Rinne bebte beim Metal-Festival

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Headbangen war angesagt. Tolle Stimmung herrschte beim Debut des Metal Escalation Festivals beim Kalte-Rinne Viadukt in Breitenstein. Die außergewöhnlich geile Location und das Metalband Line-up genossen unter anderem Bgm. Engelbert Ringhofer, die Gemeinderäte Gerlinde Metzger und Joachim Köll, der Tätowierer Harry Dorn, Thomas Lutz vom Kirchenstüberl und Elektro Andi. Headliner aus Deutschland Die auftretenden Bands kamen unter anderem aus unserem Bezirk, Wien, der...

  • Neunkirchen
  • Eva R.
E&UGR Andrea Koger (l.) und LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf.

Breitenstein sichert sich e-Mobilitätspreis

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Im Rahmen des e-Mobilitätstages am Melker Wachauring wurde der e-Mobilitätspreis vergeben. Aus dem Bezirk Neunkirchen holte sich Breitenstein den Sieg. Dabei wurden jene Gemeinden vor den Vorhang geholt, die im Vorjahr im Bezirk den höchsten Anteil an e-Autos im Vergleich zu allen PKW-Neuzulassungen hatten. Mit einem Anteil von 48 Prozent konnte die Gemeinde Pfaffenschlag den Landesmeister-Titel ergattern. Kaum geringer fiel der Hang zur E-Mobilität in Breitenstein aus....

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
  2

Breitenstein
Verein organisiert "Metal Escalation Festival"

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Heavy Metal-Szene im Bezirk rumort. Dafür sorgt der Verein "Metal Escalation Festival", den Obmann Christoph Keller mit Stefan Müllner, Christopher Heissenberger, Karl Bauer, Liz Keller und Lukas Piringer aus der Taufe gehoben haben. Plattform für Metal-Fans Der Gedanke des Vereins ist es, Metal-Fans eine Plattform zu bieten, um sich auszutauschen, Neuigkeiten zu erfahren oder mitzuteilen. Der Vereinsobmann: "Es soll auch die Möglichkeit bestehen, innerhalb des...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Veranstaltung
Tauschbörsen-Muss für Modellbahn-Fans

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 1. Juni wird im Ghega Museum in Breitenstein zwischen 10 und 16 Uhr wieder eine Tauschbörse veranstaltet. Geboten werden Modelleisenbahnen jeder Spurweite, Modellautos sowie Zubehör, Literatur und Videos. Georg Zwickl, Betreiber des Ghega Museums: "Unsere Tauschbörse wird schön langsam international. Heuer werden drei Mitglieder des Eisenbahnmuseums aus Luxemburg mit interessanten Schnäppchen anreisen. Außerdem präsentieren wir den neuen Werbewaggon '20 Jahre Club Blauer...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Zahl der Woche
Sauber Grün

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Besonders stark waren die Grünen in der Gemeinde Breitenstein. Hier verzeichneten sie ein Plus von 8,6 Prozentpunkten. Zwar leben in der kleinen Gemeinde nur 265 wahlberechtigte Personen, aber 16 von ihnen wählten Grün. Insgesamt waren von den 86.396 Einwohnern im Bezirk Neunkirchen 67.992 wahlberechtigt.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
 33  26   41

Die Speckbacherhütte

Die Speckbacherhütte ist in der Nähe von Breitenstein bzw. Payerbach auf dem Kreuzberg (pol.Bezirk Neunkirchen) Adr.: Speckbacherstraße 51            tgl. ab 9 Uhr geöffnet, Do Ruhetag              2673 Breitenstein Es gibt verschiedene Möglichkeiten zur Hütte auf 1089 m Seehöhe zu wandern. Ich wähle den Aufstieg vom Bahnhof Breitenstein aus, man könnte von hier aus die Hütte auch per Auto erreichen. Der markierte Weg führt erst ein Stück die Straße entlang, dann durch einen Wald, und...

  • Neunkirchen
  • Irmgard Wozonig

Einbruch in Wochenendhaus

Vor 50 Jahren am 16.05.1969 im Schwarzataler Bezirksboten. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Unbekannte Täter verübten in der Zeit zwischen dem 4. und 10. Mai im Wochenendhaus des Ehepaares Herbert und Lieselotte F. in Breitenstein (...) einen Einbruch. Dieser wurde von dem Wiener Ehepaar entdeckt, als es am 10. Mai wieder nach Breitenstein kam, um dort das Wochenende zu verbringen. Die Einbrecher hatten an der Rückseite des Hauses ein Fenster eingeschlagen und waren danach in das Innere des Gebäudes...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
v.l.n.r. Landesrat Christopher Drexler, VAEB-Obmann Gottfried Winkler, KAGes-Vorstand Ernst Fartek

Mürzzuschlag erhält den Zuschlag
Sonderkrankenanstalt Breitenstein wird nach Mürzzuschlag verlegt

Nun ist es beschlossene Sache: Das Therapiezentrum für Stoffwechselerkrankungen soll im Bereich des Landeskrankenhauses Mürzzuschlag entstehen. Land Steiermark, VAEB (Versicherungsanstalt für Eisenbahnen und Bergbau) und KAGes haben sich auf die Verlegung der Sonderkrankenanstalt vom niederösterreichischen Breitenstein nach Mürzzuschlag geeinigt. Für Landesrat Christopher Drexler ist es „ein Tag der Freude“ und die gute Zusammenarbeit mit den Beteiligten „ein Paradebeispiel für gelungene...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.