Bezirk Gmünd
Das sind unsere Lesemeister

Lesemeister Waldviertel, Marlies Bernleitner, Felix Breuer, Simone Hinterlechner, Marcel Kainz, Manuel Mikscha, Miriam Schmidt, Manuel Schönbauer, Landesrat Ludwig Schleritzko, Gerhard Zeller (Bücherei im Gwölb Albrechtsberg), Karin Böhm (Bibliothek Heidenreichstein), Helga Ritscher (Volks- und Ferienbücherei Groß Schönau), Kathrin Hömstreit (Regionalbetreuerin), Karin Kainz (Öffentliche Bücherei der Pfarre und Gemeinde Waldenstein), Elfriede Moser (Stadtbücherei Weitra), Maria Waltenberger (Stadtbücherei Schrems), Verena Resch (Servicestelle Treffpunkt Bibliothek) und Bauernbunddirektorin Klaudia Tanner
  • Lesemeister Waldviertel, Marlies Bernleitner, Felix Breuer, Simone Hinterlechner, Marcel Kainz, Manuel Mikscha, Miriam Schmidt, Manuel Schönbauer, Landesrat Ludwig Schleritzko, Gerhard Zeller (Bücherei im Gwölb Albrechtsberg), Karin Böhm (Bibliothek Heidenreichstein), Helga Ritscher (Volks- und Ferienbücherei Groß Schönau), Kathrin Hömstreit (Regionalbetreuerin), Karin Kainz (Öffentliche Bücherei der Pfarre und Gemeinde Waldenstein), Elfriede Moser (Stadtbücherei Weitra), Maria Waltenberger (Stadtbücherei Schrems), Verena Resch (Servicestelle Treffpunkt Bibliothek) und Bauernbunddirektorin Klaudia Tanner
  • Foto: Voglhuber
  • hochgeladen von Bettina Talkner

LR Schleritzko: „Lesen ist Schlüsselkompetenz für praktisch jede Art von Bildung“

BEZIRK GMÜND (red). Landesrat Ludwig Schleritzko und Bauernbunddirektorin Klaudia Tanner zeichneten die 40 jungen Lesemeisterinnen und Lesemeister der landesweiten Kinderleseaktion „Lesemeisterin und Lesemeister gesucht“ aus. Die Kinderleseaktion wird von der Servicestelle Treffpunkt Bibliothek in Kooperation mit Forum Land veranstaltet. Bei einem Festakt am 12. Oktober wurden die Gewinnerinnen und Gewinner mit Buchpreisen und einer Urkunde überrascht.

Förderung der Lesekompetenz

„Mit einem vielfältigen Angebot, kompetenter Beratung und individuellem Programm leisten die öffentlichen Bibliotheken in Niederösterreich einen wichtigen Beitrag zur Bereitstellung eines fairen, effizienten und weltoffenen Medien- und Bildungsspektrums“, erklärt Landesrat Ludwig Schleritzko. „Die Bibliotheken im Land Niederösterreich tragen wesentlich zur Förderung der Lesekompetenz und der sprachlichen Entwicklung von Kindern und Jugendlichen bei. In Niederösterreich wurden daher gezielt Projekte ins Leben gerufen – wie etwa die Kinderleseaktion ‚Lesemeisterin und Lesemeister gesucht‘. Ziel der Aktion war und ist es Lust aufs Lesen zu machen und die ‚Grenzenlosigkeit der Gedanken‘ von Kindern zu fördern.“
Bereits zum sechsten Mal haben die Servicestelle Treffpunkt Bibliothek und das Forum Land NÖ, eine Initiative des NÖ Bauernbundes, niederösterreichische Kinder zu einem Lesegewinnspiel eingeladen. Unter dem Titel ‚Lesemeisterin und Lesemeister gesucht‘ konnten über vier Monate lang Wunschlektüre ausgewählt, gelesen und anschließend bewertet werden.

60 Bibliotheken

„Lesen soll gleichermaßen fordern wie fördern. Die Lesemeisterinnen und Lesemeister sollen lernen, Gelesenes kritisch zu beurteilen und zusätzlich durch ein Gewinnspiel einen Anreiz erhalten, ihre Meinungen über das Gelesene zu formulieren und mittels Kärtchen einzusenden“, erklärt
NÖ Bauernbunddirektorin Klaudia Tanner, die Obfrau vom Forum Land NÖ.
„Im Aktionszeitraum wurden 1.300 Lesekärtchen aus rund 60 Bibliotheken eingereicht. Aus den Einsendungen wurden je zehn Gewinnerinnen und Gewinner aus allen Landesvierteln gezogen. Die Lesefreude und Lesefertigkeit von Kindern zu fördern ist uns ein wichtiges Anliegen“, sagt
Landesrat Schleritzko abschließend.

Lesemeister aus dem Bezirk Gmünd

  • Felix Breuer, 7 Jahre, Bibliothek Heidenreichstein
  • Raphael Hauer, 10 Jahre und Mathias Kunes, 9 Jahre, Gemeindebücherei Bad Großpertholz
  • Simone Hinterlechner, 10 Jahre, Volks- und Ferienbücherei Großschönau
  • Marcel Kainz, 10 Jahre, Öffentliche Bücherei der Pfarre und Gemeinde Waldenstein
  • Manuel Mikscha, 8 Jahre, Gemeindebücherei Hoheneich
  • Miriam Schmidt, 8 Jahre, Stadtbücherei Weitra
  • Manuel Schönbauer, 9 Jahre Stadtbücherei Schrems
  • Fiorina Swoboda, 8 Jahre, Bibliothek St. Martin
Autor:

Bettina Talkner aus Gmünd

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

FreizeitBezahlte Anzeige
2 Bilder

Gewinnspiel
Gewinne 2 Karten für “The Power of Love and Happiness” der GOLDEN VOICES OF GOSPEL

Die Bezirksblätter Niederösterreich verlosen zusammen mit Bestmanagement 2 Tickets für “The Power of Love and Happiness” der GOLDEN VOICES OF GOSPEL.  NÖ. Die Golden Voices of Gospel waren der Gospelchor des „King of Pop“ Michael Jackson bei “Wetten Dass…“. Außerdem sind sie auf der neuen CD von Helene Fischer zu hören, sowie sie auf der DVD des CD-Release Konzertes von Helene Fischer das Lied  "Wenn Du Lachst" singen. Mach dich auf einiges gefasst, denn da haben sich aus New York/USA die...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.