Naturbeobachtung
Ungewöhnliche Besucher im Waldviertel

3Bilder

Wann immer ich den Teichkettenweg in Gmünd abgehe,  so fehlt mein Fernglas selten. Meist beschränken sich meine Beobachtungen dann auf längst vertraute Vogelarten. Auf den Teichen dominieren Stockenten gleich wie Krähen und Tauben in den oberen Gefilden. Dieses Wochenende war ich dann aber höchst überrascht:
Am Gmünder Harabruckteich entdeckte ich ein mir völlig unbekanntes Gänsepaar. Der braune Augenfleck, rosarote Beine und Schnabel und das Federkleid waren markant genug, mit Hilfe eines Vogelführers meine Entdeckung eindeutig zu bestimmen: Es handelt sich um Nilgänse!
Nilgänse sind Neozoen, also Neuankömmlinge. Laut Internet werden sie seit 2012 gelegentlich auch im Waldviertel gesichtet. Wenngleich meine Entdeckung also nicht wirklich neu ist, so freue ich mich doch über die Bereicherung an unseren Teichen und bin motiviert, auch künftig mit offenen Augen die wunderbare Schöpfung zu erkunden. Harald Heuwieser/Gmünd

Autor:

HARALD HEUWIESER aus Gmünd

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen