28.11.2017, 09:37 Uhr

Betrugsversuch in Bad Großpertholz

(Foto: Ewald Fr_ch- Fotoalia)
BAD GROSSPERTHOLZ. Ein 67-jähriger Pensionist in Bad Großpertholz nahm an einem Lottospiel teil und bezahlte mittels Einziehungsauftrag die Abbuchung der Beträge. Ein unbekannter Betrüger mit spanischer Telefonnummer versuchte die sofortige Bezahlung eines Geldbetrages von 300 Euro zu erwirken. Falls der Pensionist dieser Aufforderung nicht Folge leisten würde, so drohte der Betrüger, würden dem Mann Kosten in der Höhe von 9.000 Euro erwachsen. Der Mann ging zur Polizei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.