Rumerin Victoria Steiner ist jüngste Gewichtheber-Staatsmeisterin

Victoria Steiner beim Staatsmeisterversuch auf 68 kg Reißen
11Bilder
  • Victoria Steiner beim Staatsmeisterversuch auf 68 kg Reißen
  • hochgeladen von Werner Uran

Victoria Steiner wird STAATSMEISTERIN im Reißen und Zweikampf der allgemeinen Klasse mit 35 neuen Tiroler Rekorden

Am Samstag fanden im steirischen Öblarn die Staatsmeisterschaft der Frauen sowie die österr. U 15 bis U 23 Meisterschaften statt.

Victoria Steiner - das erst 13-jährige Aushängeschild des KSV-RUM – konnte dabei einen großartigen Erfolg in der Kategorie – 69 kg feiern. Mit einem perfekten Wettkampf und 6 gültigen Versuchen wuchs Victoria förmlich über sich hinaus. Bereits im Reißen fixierte sie mit der neuen Tiroler Rekordmarke von 68 kg ihren ersten Staatsmeistertitel und ließ dabei ihre um Jahre älteren Konkurrentinnen hinter sich. Im Stoßen folgten wiederum 3 gültige Versuche und neue Tiroler Rekorde mit 83 kg. Dass es im Stoßen „nur“ zur Silbermedaille reichte (1 kg hinter der Goldmedaille) konnte verschmerzt werden, da mit 151 kg der wichtige Zweikampf- Staatsmeistertitel und damit verbunden ein neuer Tiroler Rekord fixiert wurde.
Der Sieg und Titel als österr. U 15 Meisterin war damit schon fast eine kleine Nebensache. Victoria zog mit dem Sieg mit der frischgebackenen U 17 – Weltmeisterin Sarah Fischer gleich und darf sich nun mit ihr den Titel als „jüngste Staatsmeisterin im Gewichtheben“ mit 13 ½ Jahren teilen. Am Ende des Wettkampfes standen nicht nur 35 neue Tiroler Rekorde zu Buche sondern zusätzlich auch noch die Überbietung des Europameisterschaftslimits um 4 kg. Diese finden Ende September in Pristina statt wo Victoria bereits fix qualifiziert ist.

Nevena Vujmilovic holt zusätzlich 3x Silber für den KSV-Rum!

Aber auch alle anderen Rumer Athletinnen durften sich trotz enormer Nervosität über neue persönliche Rekorde und gute Platzierungen freuen. Vera Richler startete in der Kat. -63 kg und konnte im Reißen mit 50 kg zur Hochstrecke bringen. Im Stoßen kam sie auf auf 53 kg und belegte in der Endabrechnung den 5. Platz.
In der Gewichtsklasse -75 war der KSV-Rum mit zwei Gewichtheberinnen am Start. Belinda Plattner schaffte 98 kg im Zweikampf und sicherte sich Platz 8 in dieser Kategorie (40 kg Reißen / 58 kg Stoßen). Mit nur einem Kilogramm Rückstand (42 Reißen / 55 kg Stoßen) konnte Caroline Mühlbacher den neunten Platz erzielen. Beide durften sich über die neuen Bestmarken freuen.
Für einen tollen Abschluss sorgte noch Nevena Vujmilovic in der Gewichtsklasse +90 kg. Sie konnte sich mit ihren Leistungen von 45 Reißen und 60 kg Stoßen sowie 105 kg Zweikampf über drei Silbermedaillen freuen. In der Vereinswertung belegten die Rumerinnen den fünften Platz.

Ergebnisse und näheres auf www.ksv-rum.at

Autor:

Werner Uran aus Hall-Rum

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.