23.09.2016, 13:53 Uhr

12. Haller Kiachlfest & 26 Jahre Haller Bauernmarkt

Wann? 01.10.2016 09:00 Uhr

Wo? Oberer Stadtplatz, 6060 Hall in Tirol AT
Hall in Tirol: Oberer Stadtplatz | Vor nunmehr 26 Jahren erinnerte man sich an die Bedeutung von Hall als Marktplatz und rief den Haller Bauernmarkt ins Leben. Damals diente er zur Belebung der Altstadt und als Gegenbewegung zu den Einkaufszentren, die in ungezügelter Geschwindigkeit die Menschen in die Speckgürtel und aus den Städten zogen. Dass inzwischen ein allgemeiner Trend zu Regionalität und Originalität als Antwort auf die Globalisierung und ihre Folgen entstanden ist, wertet den Markt zusätzlich auf. „Zurück zur Natur und zu den Wurzeln“ lautet das Motto einer ganz neuen Zielgruppe, die einzigartige und naturbelassene Produkte favorisiert.

Neben dem traditionellen Bauernmarkt werden saisonale landwirtschaftliche Erzeugnisse und Schmankerln aus der Region präsentiert. Einlagerungsaktionen und ein eigener Apfelwagen machen Lust auf die Jahreszeit. An einem eigenen Verkostungsstand kann man sich über die Produkte der einzelnen Bauernmarktstandln informieren.

Für die musikalische Umrahmung sorgen am Vormittag Franz Posch und seine Innbrüggler.

Kinder haben die Möglichkeit zusammen mit dem Zwerglparadies NiMa’s ihr gestalterisches Potential auszuleben und das alles mit den Produkten, die der Herbst zu bieten hat. Bunte Blätter, köstliches heimisches Obst, eifrig arbeitende Tiere – im Herbst gibt es jede Menge zu entdecken und er bietet jede Menge Inspiration, um der Kreativität freien Lauf zu lassen! Aus Fallobst, Blättern, Nüssen und Federn werden ausgefallene Figuren, sogenannte Obstkerle kreiert, ob freundlich, gruselig oder verwegen bleibt dabei jedem selbst überlassen. Mit Salzteig können die Kinder kleine Igelchen formen und an der Heustation werden typische Heufiguren gebunden. Kommt vorbei und entdeckt die Vielfalt des Herbstes!

Wieder mit dabei ist die Haller Bindertanzgesellschaft, deren Jugendgruppe ihr Können zeigen wird. An einem Infostand wird die Haller Bindertanzgesellschaft vorgestellt und es wird versucht, das Interesse für Brauch und Volkstanz in unserer traditionsreichen Stadt zu wecken. Zur Jugendförderung gibt’s auch wieder einen Flohmarkt mit Sinn und Sach wie Bücher, diverse Kunstgegenstände, alte Radios und Uhren.

Auch kulinarisch wird einiges geboten: An Kiachlständen verführen verschiedene Sorten von pikanten (mit Kraut, Letscho, Pilzsoße) und süßen Kiachln (mit Staubzucker, mit Honig und Mohn, mit Preiselbeeren) und natürlich jede Menge dazu passende Getränke.

Die Bindertanzgesellschaft erweitertes dieses Kiachlfest um die verführerische Speise des süßen „Apfelkiachl“, dessen Äpfel vom Standl „gegenüber“ kommen.
Für Kaffeeliebhaber gibt es eine eigens für dieses Fest frisch gebrannte Kaffeebohne. Die von unserem „Barista“ Klaus mit seiner Kaffeemaschine vor Ort veredelt wird.

Termin: 01. Oktober 2016, Oberer Stadtplatz in Hall in Tirol, Kiachlfest (10 bis 17 Uhr), Bauernmarkt (9 bis 13 Uhr).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.