15.01.2018, 13:49 Uhr

50 Jahre Glungezer – Das war das Jubiläum

(Foto: hall-wattens.at)
GLUNGEZER. Am vergangenen Wochenende fand die 50 Jahre – Jubiläumsfeier der Glungezerbahn statt. Bei Kaiserwetter und traumhaften Pistenbedingungen genossen zahlreiche Gäste das abwechslungsreiche Programm, das von Nostalgieskifahren über ein Klumperrennen bis zu einer Schauvorführung der beiden Skischulen reichte.
Zahlreiche Ehrengäste konnten zum Festakt im Tulfer Vereinshaus willkommen geheißen werden: So zeigten sich auch LH –Stv. Josef Geisler und Tirols „oberster Seilbahner“ NA-Abgeordneter Franz Hörl begeistert vom einzigen Naturschnee-Skigebiet Tirols. Auch zahlreiche BürgermeisterInnen, darunter Bgm. Christine Oppitz-Plörer, sowie Nationalrätin Rebecca Kirchbaumer und Bundesrätin Anneliese Junker folgten der Einladung.
Glungezerbahn-Geschäftsführer Walter Höllwarth präsentierte eine bunte Rückschau auf die 50-jährige Geschichte der Glungezerbahn – so manch ein Tulfer erinnert sich noch genau an die Zeit, als Otto Habsburg, der Sohn des letzten Kaisers von Österreich, mit seiner Familie Stammgast am Glungezer war. Auch die polnische Olympiamannschaft von 1976 fand am Glungezer ideale Trainingsbedingungen vor.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.