31.03.2017, 11:45 Uhr

2x Gold für Absamer Tänzerin

Greiner/Schwarz (Foto: Peter Brantner)
ABSAM. Die Absamerin Karin Greiner und ihr Tanzpartner Markus Schwarz waren bei den Österreichischen Staatsmeisterschaft in den lateinamerikanischen Tänzen Koblach (Vbg.) erfolgreich.
Das Duo vom 1. Tiroler Turniertanzklub GOLD WEISS Innsbruck trat zunächst in der Altersgruppe über 45 Jahren mit einem Ziel an: Titelgewinn.
Mit vollen Punkten überstanden sie die Vorrunde, um anschließend im Finale lediglich zwei Bestnoten abzugeben und so ihr Ziel souverän zu erreichen.
Aufgrund einer Doppelstart-Regelung durften die beiden auch in der jüngeren Altersgruppe über 30 Jahren starten. Dort gelang die Sensation: trotz starker Konkurrenz (und schon zwei Runden "in den Beinen") überzeugte das GOLD WEISS Innsbruck Paar auch hier und konnte seine zweite Gold-Medaille erringen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.