29.09.2017, 20:40 Uhr

KSV-RUM gewinnt 4 Tiroler-Meister-Titel

Alexandros Nathanailidis (Foto: KSV Rum)
RUM. Bei der Tiroler Meisterschaft der Allgemeinen Klasse im Gewichtheben auf heimischer Treppe konnten die Männer und Frauen des KSV-RUM überzeugen. Mit insgesamt 11 Titeln von der Allgemeinen Klasse bis zu den Junioren waren die Rumer der erfolgreichste Verein.

Seinen Tiroler Meistertitel aus dem Vorjahr konnte Alexandros Nathanailidis verteidigen. Im Superschwergewicht siegte er mit 215 kg im Zweikampf.

Die Titel Nr. 2 bis 4 des KSV-Rum gingen auf das Konto unserer starken Frauen. Belinda Plattner (96 kg Zweikampf – Kat. -75 kg) – Caroline Mühlbacher (99 kg Zweikampf – Kat. -90 kg) und Nevena Vujmilovic (111 kg Zweikampf – Kat. +90 kg) konnten jeweils den Tiroler Meistertitel nach Rum holen.

Tagesbester der Allgemeinen klasse und der U 20 wurde der Bad Häringer Armin Ritzer der mit 233 kg im Zweikampf den Titel in der Kat. -85 kg gewann.
Tagesbester der U 23 – Klasse wurde Florian Leitner (Bad Häring) mit 226 kg. Und Tagessieger der Masters wurde der Rumer Hermann Uran mit 224 kg.

KSV-RUM ist Landesligameister 2017

Einen Überraschungscoup konnte die KSVRUM Athleten beim gleichzeitig ausgetragenen Landesliga-Finale für sich verbuchen. Mit 1263,5 Punkten siegte der KSV-RUM gegen den KSC Bad Häring der auf 1236,9 Punkten kam. Damit siegte der KSV-RUM mit 1 : 0 und sicherte sich damit überraschend den Tiroler Mannschaftstitel 2017.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.