24.09.2016, 21:38 Uhr

Rabenschwarzer Tag für Absam

Die Gäste aus Oberperfuss gehen rasch mit einem Kopfballtreffer in Führung.

Während es für die Nachbarn läuft wie am Schnürchen, kassiert Absam nach der Niederlage in Natters nun auch zuhause eine 0:3 Klatsche gegen Oberperfuss.

Die durchwachsene Performance der Absamer ist seit dem vergangenen Samstag um eine Facette reicher. Die schwach spielenden Gäste aus Oberperfuss treffen gegen die wie paralysiert wirkenden Hausherren nach Belieben. Schon nach 20 Minuten steht es dank eines Doppelschlages der Gäste 0:2 für Oberperfuss, gefolgt vom dritten Treffer kurz nach dem Seitenwechsel. Speziell in der Defensive wartet in dieser Saison noch viel Arbeit auf Trainer Christian Kellner.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.