Dora Mai
Eintauchen in Körpergefühle

Dora Mai (r.) und Ulli Zembsch im Gelenk-Zentrum.
2Bilder
  • Dora Mai (r.) und Ulli Zembsch im Gelenk-Zentrum.
  • Foto: Dora Mai
  • hochgeladen von Mathias Kautzky

Die Liesinger Künstlerin Dora Mai beschäftigt sich in ihren Bildern mit den Lockdowns. Nun stellt sie in Hietzing aus.

WIEN/HIETZING/LIESING. "Weil wir alle in den Lockdowns ins Private zurückgeworfen wurden, lechzen wir nun nach Stimulation", sagt Malerin Dora Mai, die in der Nähe des Höpflerbades lebt und dort auch ihr Atelier hat. Viele ihrer großformatigen Bilder werden nun im Gelenk-Zentrum in der Lainzer Straße 16 ausgestellt — einer Praxis für Orthopädie und Physiotherapie.

Wie kam es zur Zusammenarbeit? "Ulli Zembsch ist an mich herangetreten, ob ich nicht im Rahmen der Hietzinger Bezirksfestwochen meine Bilder bei ihr zeigen möchte", erzählt Mai. "So findet die Begegnung mit Kunst einmal nicht in einem 'Kunstraum', sondern im Alltag statt — passend zur aktuellen Situation." Was wird ausgestellt? "Gemäß diesem medizinisch-technischen Ort sind es Körperbilder, in denen sich Körpergefühle ausdrücken — Schwimmende etwa. Darum heißt die Ausstellung in Hietzing ja auch 'Eintauchen'."

Schwimmer stehen im Zentrum von Dora Mais Malereien im Hietzinger Gelenk-Zentrum.
  • Schwimmer stehen im Zentrum von Dora Mais Malereien im Hietzinger Gelenk-Zentrum.
  • Foto: Dora Mai
  • hochgeladen von Mathias Kautzky

Der Kontrast zwischen Technik und Kunst findet sich auch in der Biografie der Künstlerin wieder: "Ursprünglich habe ich Architektur studiert und auch lange in diesem Beruf gearbeitet", erzählt Mai, die nicht nur Ziviltechnikerin, sondern auch Mutter von vier Kindern ist. "Aber das Leben ist ja lang. Mit 40 Jahren hatte ich das starke Bedürfnis, mich intensiv mit Menschen zu befassen und ging an die Kunstakademie."

Seither ist der Wechsel zwischen Raum und Fläche stets auch Thema ihrer Kunst. "Das liegt wahrscheinlich an meinem architektonischen Hintergrund", sagt Mai schmunzelnd. In ihren Werken setzt sie sich aber stets mit der Welt auseinander: "Vor allem mit Menschen, wie sie sind, wie sie sich weiterentwickeln."

Menschen auf Distanz

Ein weiterer Schwerpunkt ihrer Ausstellung im Gelenk-Zentrum ist Distanz: "Denn die haben wir alle in den vergangenen Monaten ausgiebig gelebt." Einander berührende Hände sind daher etwa als Motive zu sehen, oder auch Menschen, die offenbar verschwunden sind. Wie entstehen ihre Bilder? "Oft bilden Fotos die Grundlage. Dann frage ich mich 'was will das Bild?' und drücke es auf der Leinwand aus", so Mai. "Das geht in allen Bildformaten, von 20 Zentimetern bis hinauf zu fünf Metern Durchmesser."

Was will Mai mit ihrer Kunst erreichen? "Ich verstehe Malerei als Gelegenheit, vergangene Momente in die Gegenwart zu bringen und den Augenblick physisch festzuhalten", so die Liesingerin, "und ihn schließlich darzustellen und mit den Mitteln der Malerei weiterzuentwickeln." Wie geht es bei Dora Mai weiter? "Mit Kunst von und mit Frauen, denn ich plane gerade die nächste Female im F23, der ehemaligen Sargfabrik in der Breitenfurter Straße: Das wird heuer etwas ganz Besonderes!"

Dora Mai — Eintauchen

bis September 2021 im Gelenk-Zentrum in der Lainzer Straße 16: Mo und Mi, 15-18 Uhr, Do 9-12 Uhr. Infos: art@doramai.at oder www.doramai.at

Dora Mai (r.) und Ulli Zembsch im Gelenk-Zentrum.
Schwimmer stehen im Zentrum von Dora Mais Malereien im Hietzinger Gelenk-Zentrum.
3

bz-Kultursommer
1+1 gratis: Mit der bz zu zweit in Wiens Museen

Von zeitgenössischer Kunst und dem berühmten Beethovenfries in Wiens Jugendstiljuwel, der Secession (1., Friedrichstraße 12), über 800 Jahre Kunstgeschichte im Belvedere (3., Prinz-Eugen-Straße 27) bis hin zu einem Besuch der Klimt Villa (13., Feldmühlgasse 11), dem letzten Atelier des großen Künstlers der Moderne: Den ganzen Sommer über wartet in diesen drei Museen eine besondere Aktion auf bz-Leser: Alle, die mit einer bz-Ausgabe oder dem Codewort "bz-Wiener Bezirkszeitung" zur Kassa kommen,...

Anzeige
4

Gewinnspiel
Flying Brunch für 2 Personen im Twentytwo Restaurant gewinnen!

Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Denn unter allen bis zum Stichtag am 31.08.2021, 23:59 Uhr, aufrechten meinbezirk.at-Newsletter-Abonnenten, verlosen wir folgenden tollen Preis: Flying Brunch für 2 Personen im Wert von 78€Den Flying...

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.
2 5

Wohin in Wien?
Das geht APP mit Inspi!

Wie kann man aus dem Hamsterrad ausbrechen, wenn bereits alle Ideen ausgeschöpft wurden? Wenn du Abwechslung suchst, dann lass dich täglich aufs neue INSPIrieren, denn Wien hat wirklich viel zu bieten. Was machen in Wien?Wer suchet der findet, so lautet ein altbekannter Spruch. Wir machen es euch noch einfacher! Bei INSPI musst du nicht suchen, sondern bekommst täglich frische, unverbrauchte Ideen auf dein Handy. Inspi ist die App, mit der du von Hand ausgewählte Vorschläge von zufälligen...

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen