Schönbrunn
Neues Leitsystem erleichtert die Orientierung

Klaus Panholzer vor dem neuen Leitsystem, das die Orientierung in Schönbrunn erleichtert und auch Unbekanntes bekannt macht.
2Bilder
  • Klaus Panholzer vor dem neuen Leitsystem, das die Orientierung in Schönbrunn erleichtert und auch Unbekanntes bekannt macht.
  • Foto: Berger
  • hochgeladen von Ernst Georg Berger

Schönbrunn ist nicht nur Touristenmagnet, sondern auch Naherholungsgebiet. Das will man sichtbar machen.

WIEN/HIETZING. "Wissen Sie eigentlich, woher Schönbrunn seinen Namen hat?", fragt Klaus Panholzer, Geschäftsführer der Schönbrunn Group und gibt glücklicherweise auch gleich die Antwort: "Vom 'schönen Brunnen', der noch heute im Schlosspark zu bewundern ist."

Die Tafel erinnert an den namensgebenden Brunnen
  • Die Tafel erinnert an den namensgebenden Brunnen
  • Foto: Foto: Fischer
  • hochgeladen von Ernst Georg Berger

In Zeiten der Pandemie hat sich deutlich herauskristallisiert: "Schönbrunn ist mehr als nur das berühmte Schloss. Es ist das perfekte Naherholungsgebiet für die ganze Familie", so Panholzer. "Auch die Hietzinger haben während der Lockdowns den Reiz unseres weitläufigen Parks schätzen gelernt und Attraktionen wie etwa den Kronprinzengarten oder das Labyrinth für sich entdeckt." Diesen und auch den hoffentlich bald wiederkehrenden internationalen Gästen will man einen Besuch noch einfacher machen.

Neues Leitsystem

In enger Abstimmung mit dem Bundesdenkmalamt, dem Architekturbüro Wehdorn und allen Partnern am Areal des Schlosses wurde ein neues, detailliertes Besucher-Leitsystem entwickelt, das jetzt vorgestellt wurde. "Es ist quasi eine Schatzkarte, die es ermöglicht, Schönbrunn ganz neu zu entdecken", so Panholzer.

Rund 80 Elemente – von Stelen bis hin zu Säulen, sowohl fix montiert als auch mobil und bei den Haupteingängen sogar digital – sorgen für "eine schnelle Orientierung der Gäste, zielgerechte Steuerung und erlebnisorientierte Lenkung am Areal".

Ausgehend von den bekanntesten Sehenswürdigkeiten lassen sich hier herrliche, individuelle Touren durch den Schlosspark planen. Mit genauen Zeitangaben zur Strecke und Erklärungen zu den Zielen. Es geht aber noch detaillierter.

Die Schönbrunn-App

Auf jeder der Hinweistafeln befindet sich ein QR-Code, der einen sofortigen Zugang in die interaktive Welt der neuen Schönbrunn-App ermöglicht. "Diese wird laufend erweitert. So kann man sich seit neuestem auch auf die Spuren der Habsburger begeben und deren Lieblingsplätze in Schönbrunn entdecken oder den Tiergarten besuchen", erklärt Panholzer.

Neben Freunden des Sightseeings finden auch Sportler hier das Passende. "Im Schlosspark gibt es sechs Laufstrecken für alle, die beim Training gerne etwas Abwechslung haben." Ein interaktiver Wegweiser, wissenswerte Hintergrundinfos und die besten Foto-Spots sind nur ein kleiner Teil des umfassenden Angebots. "Eben alles, was man für das Gesamterlebnis Schönbrunn braucht", so Klaus Panholzer.

Der Tiergarten interaktiv

Neu ist jetzt die Erweiterung der App um den Tiergarten Schönbrunn. Der Direktor des Tiergarten, Stephan Hering-Hagenbeck, zeigt sich begeistert: "Wir sind stolz, dass der Tiergarten als Partner am Areal nun auch Teil der Schönbrunn-App ist. Die Gäste finden hier einen detaillierten Tiergartenplan, aber auch die wichtigsten Infos zu unseren Tierarten, Gehegen und zu wichtiger Infrastruktur wie der Gastronomie."

Die App steht im Apple App Store und im Google Play Store in Deutsch und Englisch kostenlos zum Download zur Verfügung. Sie wird laufend aktualisiert und ergänzt. Einmal heruntergeladen, hat der Gast immer die aktuellste Version am Smartphone.

Klaus Panholzer vor dem neuen Leitsystem, das die Orientierung in Schönbrunn erleichtert und auch Unbekanntes bekannt macht.
Die Tafel erinnert an den namensgebenden Brunnen
Anzeige
4

Gewinnspiel
Flying Brunch für 2 Personen im Twentytwo Restaurant gewinnen!

Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Denn unter allen bis zum Stichtag am 31.09.2021, 23:59 Uhr, aufrechten meinbezirk.at-Newsletter-Abonnenten, verlosen wir folgenden tollen Preis: Flying Brunch für 2 Personen im Wert von 78€Den Flying...

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.
2 5

Wohin in Wien?
INSPI-App mit täglich neuen Freizeit-Tipps für Wien

Wie kann man aus dem Hamsterrad ausbrechen, wenn bereits alle Ideen ausgeschöpft wurden? Wenn du Abwechslung suchst, dann lass dich täglich aufs neue INSPIrieren, denn Wien hat wirklich viel zu bieten. Was machen in Wien?Wer suchet der findet, so lautet ein altbekannter Spruch. Wir machen es euch noch einfacher! Bei INSPI musst du nicht suchen, sondern bekommst täglich frische, unverbrauchte Ideen auf dein Handy. Inspi ist die App, mit der du von Hand ausgewählte Vorschläge von zufälligen...

1 Aktion 3

Gewinnspiel
Mit der Design District 1010 am 8.-10. Oktober 2 Nächte für 2 Personen im Boutique Hotel De Merin gewinnen

Österreichs größte Wohn- und Lifetsyle-Messe findet von 8.-10. Oktober in der Wiener Hofburg statt – als erste Messe ihrer Art seit Langem. Ein umfassendes Sicherheitskonzept sorgt dafür, dass sich Besucher ganz auf die schönen Dinge des Lebens konzentrieren können. Mehr als 150 (inter)nationale Aussteller holen buchstäblich die ganze Welt des Designs nach Wien. Im ersten Bezirk laden zusätzlich mehr als 50 Shops zum Flanieren ein. SORGEN BLEIBEN DRAUSSEN, MAN DARF WIEDER ENTSPANNT GENIESSENWer...

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.

2 Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen