25.05.2017, 13:05 Uhr

Nach umfangreichen Vorbereitungen kann das Sommernachtskonzert in Schönbrunn beginnen

Wien: Schloss Schönbrunn | Heuer wurde erstmalig die Bühne vor der wunderschönen Kulisse des Schönbrunner Schlosses aufgebaut. Durch die geänderte Bühnenposition ergeben sich für das Publikum neue Zugangswege, die ausschließlich über das Hietzinger oder das Meidlinger Tor führen.

Erstmalig steht auch den Besuchern ab 12:00 Uhr eine gastronomische Betreuung am gesamten Veranstaltungsgelände zur Verfügung. Eine begrenzte Anzahl an Sitzplatzkarten für das Sommernachtskonzert wird bei Öffnung des Veranstaltungsgeländes am Konzerttag um 17 Uhr bei den Sternbecken auf der Hietzinger Seite und Meidlinger Seite ausgegeben. Es gilt das first come, first serve-Prinzip.

StehplatzbesucherInnen nutzen am besten Meidlinger Tor und Hietzinger Tor

Das Haupttor ist heuer nur begrenzt zugänglich.
1
13
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentarausblenden
4.108
Franziska DOSTAL aus Horn | 25.05.2017 | 21:50   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.