28.12.2017, 22:20 Uhr

Wintercamp des 1.FC Köln für Kinder und Jugendliche in Wien

Wien: Westside Arena |

Die Heinz Flohe Fussballschule des 1.FC Köln gastiert vom 2. Jänner bis 5. Jänner 2018 in der Westside Soccer Arena im 14. Wiener Gemeindebezirk. Noch sind Restplätze  für das erste Winter Fussballcamp des 1. FC Köln verfügbar.

HIETZING. Interessierte Jungen und Mädchen von 6 - 17 Jahren erwartet vom 2. bis 5. Jänner ein professionelles Fußballcamp. Unter Anleitung erfahrener und lizensierter Trainer der Fußballschule des 1. FC Köln können die jungen TeilnehmerInnen nun auch zum ersten Mal in Wien ihre fußballerischen Fähigkeiten verbessern. Die jungen TeilnehmerInnen werden vier spannende Tage rund um das Thema Fußball erleben. Unter professioneller Anleitung werden an diesen vier Tagen die fußballtechnischen Schwerpunkte, Dribbling, Finten, Passspiel und Torschuss in den Fokus gerückt und vermittelt. Während der intensiven Trainingseinheiten wird natürlich auch der Spaß nicht zu kurz kommen um den jungen Sportlern ein unvergessliches Erlebnis zu bescheren.

Professionelles Training und viele Goodies

Inkludierte Leistungen sind neben der Betreuung zwischen 09:00 und 16:00 Uhr mit zwei täglichen Trainingseinheiten durch professionelle Trainer der 1. FC Köln Fußballschule und gesunder Verpflegung vor Ort zusätzlich ein original 1. FC Köln Fußballschule-Trikot, ein Erima Fußball, Goodiepack und natürlich eine Teilnahmeurkunde für jede(n) TeilnehmerIn.

Auch Talentscouts vor Ort

Vor Ort haben die jungen Talente zusätzlich die Möglichkeit, ihr Können den Scouts des Bundesligisten vorzuführen, welche ebenfalls anwesend sein werden. Vielleich liegt hier der Grundstein für eine erfolgreiche Profikarriere? Welche ungeschliffenen Rohdiamanten schlummern unter den Teilnehmern? Viele möchten gern, nur wenige werden erfolgreiche Profispieler im nationalen und internationalen Fußballzirkus.

Unter https://camps.playerhunter.com/fc-koeln-wien sind noch kurzfristig Plätze buchbar. So machen die Weihnachtsferien richtig Spaß und der angefutterte Weihnachtsspeck kann nebenbei auch gleich wieder abtrainiert werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.