Arbeitsunfall auf landwirtschaftlichem Anwesen in Niederschleinz
Landwirt fiel drei Meter von Leiter auf Beton

Landwirt fiel 3,5 Meter von Leiter und prallte mit dem Becken und dem Kopf auf Beton auf. Er wurde ins Krankenhaus geflogen.

NIEDERSCHLEINZ. Der 52-jährige Landwirt, Ludwig G betonierte in seiner Maschinenhalle in Niederschleinz einen Abstellbereich und einen Teil einer Zwischendecke. Am Abend benetzte er nochmals den Beton und stieg über eine Holzleiter auf die Zwischendecke, um diese ebenfalls zu benetzen. Dabei rutschte die Leiter auf dem nassen Beton rückwärts weg und er fiel von der Leiter aus einer Höhe von 3,5 Meter herunter und schlug mit dem Becken und dem Kopf auf den Beton auf und verletzte sich dabei unbestimmten Grades.
Seine Schwester hörte im angrenzenden Garten den Aufprall und verständigte die Rettung. Nach der Erstversorgung wurde Ludwig G mit dem Notarzthubschrauber C2 ins LK Krems/Donau eingeliefert.
Die vor Ort durchgeführten Erhebungen durch die Polizei ergaben kein Fremdverschulden.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen