Budocenter Weinviertler
Japanische Kampfsportart stärkt Disziplin

In der Dojo, das ist die Übungshalle in den japanischen Kampfkünsten, wird an drei Tagen der Woche trainiert.
41Bilder
  • In der Dojo, das ist die Übungshalle in den japanischen Kampfkünsten, wird an drei Tagen der Woche trainiert.
  • Foto: Goll
  • hochgeladen von Alexandra Goll

Japanische Kampfkunst für Kinder ab sechs Jahre bis hin zu Erwachsenen lehrt das Budocenter Weinviertel.

HOLLABRUNN (ag). Schlagen mit Füßen und Händen - aber nicht unkontrolliert sondern systematisch und koordiniert erlernen die Mitglieder des Budocenters Weinviertel diese japanische Kampfkunst. Einen ganz besonderen Gast durfte der Vereinsobmann Patrick Pichler und sein Stellvertreter Leo Pichler in Hollabrunn begrüßen. Hanshi Alain Sailly ist der Vizepräsident der World Kobudo Federation und besitzt den 9. Dan in Goshindo. Er liegt auf Rang zwei der Weltrangliste und verstand es in Hollabrunn alle Altersgruppen mit seinem Können und seiner lockeren Art zu beeindrucken. Durch mehrere internationale Auftritte des Budocenter Weinviertels hat die Vereinsvertretung und Hanshi Alain Sailly ein freundschaftliches Verhältnis aufgebaut, das bereits zu mehreren Gasttrainings führte. Auch die Shaolin Mönche konnten bereits einmal nach Hollabrunn geholt werden. "Für Kinder und Jugendliche ist diese Sportart sowohl Selbstbewusststärkend als auch ausgleichend und fördert die Konzentration und die Disziplin", erklärte Obmann Stellvertreter Leo Pichler und merkt an, dass es so gut wie nie zu Verletzungen untereinander kommt, weil jeder die gleiche Vorgehensweise erlernt.

Was ist Jiu Jitsu?

Jiu Jitsu bedeutet die sanfte Kunst und Siegen durch Nachgeben. Hier handelt es sich um eine von den japanischen Samurai stammende Kampfkunst zur Selbstverteidigung. Die Kernpunkte dieser Kampfkunst sind Stärkung des Charakters, starker Wille, hervorragende Disziplin, Schlag-,Tritt-,Stoß-,Wurf-,Hebel- & Würgetechniken. "Es ist eine der effektivsten Kampfkünste, weswegen es auch bei vielen Sonderkommandos der Polizei sowie auch beim Militär praktiziert wird", erklärte Obmann Patrick Pichler.

Zur Sache:

Gründung: 1999
Obmann: Patrick Pichler (seit 2012)
Trainer: 6 Trainer für Jiu Jitsu
Trainingsstätte: Sparkassegasse 16, Hollabrunn (Fußgängerzone)

Du möchtest kostenlos einen Fortsetzungsroman lesen und wöchentlich solche oder ähnliche Infos aus deinem Bezirk bekommen?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Einfach unseren Newsletter abonnieren & mit etwas Glück, kannst du diesen Frühling mit diesem E-Bike herumdüsen.
5

Gewinnspiel
Newsletter abonnieren & ein E-Bike gewinnen!

Newsletter abonnieren zahlt sich jetzt wieder doppelt aus. Neben den wichtigsten Nachrichten, verlosen wir unter allen aufrechten Newsletter-Abonnenten ein E-Bike "KTM Macina Style 620" im Wert von 3.699€ von Fahrrad Denk aus Wilhelmsburg!  Zum GewinnDein Hobby ist das Fahrradfahren, aber dein altes Fahrrad hast du so sehr geliebt, dass es bald auseinander fallen wird? Dann mach' unbedingt bei unserem Newsletter-Gewinnspiel mit. Denn wir verlosen ein nigelnagelneues E-Bike Modell: "KTM Macina...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen