Kinderfreundlich: Preis für Josefstädter "Lesewelt"

P. Dobcak (l.) und B. Jank (r.) vom Wirtschaftsbund mit Gabriele Zeiser (2.v.l.) und Sigrid Ilgner-Pacher von "Lesewelt".
  • P. Dobcak (l.) und B. Jank (r.) vom Wirtschaftsbund mit Gabriele Zeiser (2.v.l.) und Sigrid Ilgner-Pacher von "Lesewelt".
  • hochgeladen von Valerie Krb

JOSEFSTADT. Nun ist es endlich so weit: Die Wahl zum kinderfreundlichsten Betrieb in der Josefstadt ist zu Ende und der Sieger steht fest: die Buchhandlung "Lesewelt" in der Strozzigasse.

Literatur näherbringen
Seit 2009 gibt es in der "Lesewelt" nicht nur Bücher für Kinder und Jugendliche, sondern auch Lesungen und Bastelstunden. "Ich möchte Kindern Literatur näherbringen", erklärt Inhaberin Gabriele Zeiser ihre Motivation.
Wegen ihres großen Engagements für lesebegeisterte Kids winkte für die Vorjahressiegerin am Ende auch wienweit der dritte Platz.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen