Josefstadt
Junge Linke kämpfen gegen Gewalt an Frauen

Sophie Reinmüller und Kilian Schneck von den Jungen Linken in der Josefstadt treten für Frauen ein.
  • Sophie Reinmüller und Kilian Schneck von den Jungen Linken in der Josefstadt treten für Frauen ein.
  • Foto: Junge Linke
  • hochgeladen von Larissa Reisenbauer

Die Jungen Linken brachten mit einer Aktion gegen Gewalt an Frauen zahlreiche Passanten der Josefstadt zum Nachdenken.

JOSEFSTADT. Jede fünfte Frau in Österreich ist von Gewalt durch ihren Partner oder Ex-Partner betroffen. Den Jungen Linken der Josefstadt ist das Thema ein besonderes Anliegen.

Sie wollen die Bevölkerung in Bezug auf Gewalt im Eigenheim oder bei Freunden zu Hause sensibilisieren.

Aktion gegen Gewalt an Frauen

Mit großen selbst gebastelten Häusern aus Karton machten sie mitten in der Josefstadt auf ihre Forderung aufmerksam. "Wir treten dafür ein, dass alle Frauen angstfrei und selbstbestimmt leben können", so Sophie Reinmüller von den Jungen Linken. Sie fordern, dass Frauenhäuser mehr Geld erhalten. Denn derzeit fehlen in Österreich rund 100 Plätze.

Außerdem wollten die Jungen Linken mit der Aktion darauf aufmerksam machen, auch im Bekanntenkreis nicht wegzusehen. Mithilfe sei wichtig. Infos: www.frauenhelpline.at

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen