13.11.2017, 21:28 Uhr

Lesung im Rahmen der „Loch im Schuh“-Lesetour

Wann? 29.11.2017 18:30 Uhr

Wo? WHW, Nachbarschaftszentrum 8, Florianigasse 24, 1080 Wien AT
Wien: WHW, Nachbarschaftszentrum 8 | Jürgen Krenn schreibt Kurzgeschichten und Essays und hat nun einen Auszug seines Schaffens in einem Buch zusammengefasst. Dieses wird im Rahmen der Lesung auszugsweise vorgestellt.

Das Buch ist eine Sammlung spannender, teils skurriler Geschichten. Der Bogen spannt von angriffslustigen Enten, liebestollen Toaster und E-Fahrräder, mit denen die Protagonisten zu tun bekommen, über alltägliche und historische Episoden bis zu einer Liebesgeschichte, die überraschende Wege geht.

Krenn führt darin den Blick auf Begebenheiten, die im ersten Moment banal und unaufregend wirken, im zweiten aber auf humorvolle Art nicht erwartete Einblicke gewähren. Man erlebt etwa das Schicksal Farbenblinder oder Pendler und sieht die Welt aus deren Blick. Der Leser leidet mit, wenn der Besuch einer Vernissage nicht ganz so wie erhofft beginnt und lernt überraschend eine neue Technologie kennen, deren Ursprung in der Homöopathie liegt.

Die Lesung findet in den Räumlichkeiten des Nachbarschaftszentrums Josefstadt statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.