Unfall
Pkw-Lenker wich Reh aus und geriet ins Schleudern

Wildwechsel: Unfall in Gotschuchen

Auto überschlug sich: Pkw-Lenker wurde leicht verletzt. Er wollte einem Reh ausweichen und geriet dabei ins Schleudern.

ST. MARGARETEN. Ein 18-Jähriger war gestern Abend mit seinem Pkw auf der Rosental Bundesstraße B 85, in Richtung Gerlach unterwegs. 
Im Bereich der Ortschaft Gotschuchen, musste der Lenker einem querenden Rehwild ausweichen. Dabei verriss er den Pkw und geriet ins Schleudern. In weiterer Folge überschlug sich das Auto mehrmals. 
Dabei wurde der Mann leicht verletzt. Er wurde von der Rettung ins UKH Klagenfurt gebracht. 
Am PKW entstand Totalschaden.
Im Einsatz bei den Bergungsarbeiten sowie der Fahrbahnreinigung stand die Feuerwehr Gotschuchen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen