Top-Transfer in Klosterneuburg

Jesse Seilern im Dress des österr. U20 Nationalteams
  • Jesse Seilern im Dress des österr. U20 Nationalteams
  • Foto: dbba-press / M.Filippovits
  • hochgeladen von Cornelia Grobner

KLOSTERNEUBURG (red). Die Dukes haben ihren ersten Neuzugang im Kader für 2014/15. Mit der Verpflichtung von USA-Heimkehrer Jesse Seilern (190 cm, 23 Jahre) ist den Klosterneuburgern ein Top-Transfer gelungen. Zahlreiche ABL-Teams waren interessiert am österreichischen Guard, der 2010 mit dem U20 Nationalteam Gold bei der Heim-EM der Gruppe B geholt hat. Er zählt zur „Goldenen Generation“ rund um Rasid Mahalbasic, Moritz Lanegger, Anton Maresch und Thomas Klepeisz –allesamt Spieler des österreichischen Nationalteams.

Nach 2 Saisonen in Kapfenberg (2007-2009, 22 Einsätze, 0.9 Punkte/Schnitt) wechselte der gebürtige Tiroler in die USA zur University of North Carolina Aiken (NCAA II). Dort kam Seilern zu 127 Einsätzen für sein Team. Ein Wert für die Geschichtsbücher - so viele Matches hat noch nie zuvor ein Spieler für USC Aiken bestritten! Absoluter Höhepunkt war das Erreichen des diesjährige Final 4 Turniers in der NCAA II. Der 23-jährige Guard kam letzte Saison auf 9.7 Punkte/Spiel (38.5% Dreier, 2.3 Assists/Spiel) bei 34 Einsätzen. Coach Robert Langer freut sich über den prominenten Zugang: „Jesse ist ein Top-Shooter und passt perfekt in unser Team. Es spricht auch für unseren Verein, dass wir die erste Adresse bei seiner Rückkehr nach Österreich sind!“

Autor:

Cornelia Grobner aus Klosterneuburg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.



Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen