Dreitagesfest in Hagenbrunn

3Bilder

HAGENBRUNN (fd). Die offizielle Eröffnung des neuen Dorfplatzes fand zwar erst am Sonntag statt, die zwei großen Ereignisse gingen allerdings schon Freitag und Samstag über die Bühne. Rainhard Fendrich mit Band und seinem Tourprogramm "Schwarzoderweiss" sowie Monti Beton mit Johann K. und Austro Superhits und Schlager setzten den jahrelangen Planungen, jede Menge Arbeit und Investitionen mit ihren Konzerten einen würdigen Abschluss. Trotz der enormen Konkurenz durch das Donauinselfest waren die Konzerte und der Festakt am Sonntag bestens besucht.
"Unser neues Ortszentrum soll als Synonym für ein gedeihliches und erfolgreiches Miteinander stehen und strahlt durch viel Liebe zum Detail ein besonderes Flair aus", schwärmt Bürgermeister Michael Oberschil von der Neugestaltung. "Dieser Platz, den wir auf Grund seiner vielfältigen Wohnungsangebote für Jung und Alt durchaus auch als ,Platz der Generationen' bezeichnen könnten, soll uns neue Möglichkeiten der Kommunikation und Kontaktpflege bieten."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen